Meine Filiale

Die Macht der Gewohnheit: Warum wir tun, was wir tun

Charles Duhigg

(9)
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Die Macht der Gewohnheit

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 12.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit kurzem versuchen Hirnforscher, Verhaltenspsychologen und Soziologen gemeinsam
neue Antworten auf eine uralte Frage zu finden: Warum tun wir eigentlich,
was wir tun? Was genau prägt unsere Gewohnheiten? Anhand zahlreicher Beispiele
aus der Forschung wie dem Alltag erzählt Charles Duhigg von der Macht der
Routine und kommt dem Mechanismus, aber auch den dunklen Seiten der Gewohnheit
auf die Spur. Er erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit
dem Rauchen aufzuhören (und andere nicht), weshalb das Geheimnis sportlicher
Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt und wie sich die Anonymen
Alkoholiker die Macht der Gewohnheit zunutze machen. Nicht zuletzt schildert er,
wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke
zu manipulieren. Am Ende wird eines klar: Die Macht von Gewohnheiten prägt unser
Leben weit mehr, als wir es ahnen.

»Das Buch ist teilweise nicht nur ›spannend‹ zu lesen, sondern es regt den Leser auch geradezu dazu an, seine eigenen Angewohnheiten zu überdenken und in eine richtige Richtung zu lenken.«, oepb.at (A), 28.08.2017

Charles Duhigg arbeitet als Wirtschaftsredakteur und investigativer Journalist für die New York Times und das Times Magazine. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und war 2009 Finalist für den Pulitzer Prize. Er tritt regelmässig in TV und Radio auf. Er lebt mit seiner Frau und dem gemeinsamen Sohn in Brooklyn.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783827070746
Verlag Berlin Verlag
Dateigröße 1429 KB
Übersetzer Thorsten Schmidt
Verkaufsrang 12902

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
1
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2020
Bewertet: anderes Format

Der Klassiker, der durch machtvolle Beispiele Regeln ableitet. Eines der Bücher, die man im Leben gelesen haben sollte.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.04.2020
Bewertet: anderes Format

Allein die Frage zu beantworten, wie Gewohnheiten entstehen, ist Duhigg in sehr ausführlicher und anschaulicher Weise gelungen. Er lüftet das Geheimnis, wie wir tagtäglich aus Gewohnheit reagieren und wie wir uns verändern können. Dieses Buch hat definitiv meine Augen geöffnet!

von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 19.09.2019
Bewertet: anderes Format

Kaum etwas manipuliert uns im Alltag so sehr, wie unsere Gewohnheiten. Sie können dein Freund, aber auch dein Feind sein. Doch wenn du lernst Gewohnheiten für dich zu nutzen und sie verstehst, dann kann dich nichts mehr aufhalten. Sie entscheiden über Erfolg und Niederlage!


  • Artikelbild-0