Warenkorb
 

Marilyn Manson

The Long Hard Road Out Of Hell

Weitere Formate

Marilyn Manson erzählt in seiner Autobiografie offenherzig und schonungslos seine Metamorphose vom gottesfürchtigen Schuljungen zu einem der meistgefürchteten und umstrittensten Idole der Popwelt. Ein Grossvater, der Frauenkleidung trägt; ein Nachbar, der in sexuellen Missbrauch verstrickt ist; ein Gesundbeter, der seinen Klienten eine Gehirnwäsche verpasst; ein Lehrer, der in Rocksongs nach satanischen Botschaften sucht – sind nur einige der vielen merkwürdigen Charaktere, die Mansons bizarre Kindheit prägten.
Portrait
Neil Strauss schreibt als Journalist für die New York Times und den Rolling Stone. Er lebt in Los Angeles.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 376
Erscheinungsdatum 10.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85445-407-6
Verlag Hannibal Verlag
Maße (L/B/H) 23.3/15.6/3.2 cm
Gewicht 531 g
Abbildungen mit 16 Seiten Farbfotos und zahlreichen schwarzweisse Fotoss und Abbildungen
Auflage 11. Auflage
Übersetzer Christoph Gurk
Verkaufsrang 7589
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

antichrist superstar
von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2019

Marilyn Manson, wer kennt ihn nicht. Eine Kunstfigur, um die sich die Mythen und Gerüchte nur so ranken. In seinem Buch wird die Geschichte von Brian Warner erzählt, einem Jungen aus einer christlichen Familie, und wie er zum Antichrist Superstar wurde. Schonungslos offen, ehrlich und teilweise echt pervers erfährt man von seine... Marilyn Manson, wer kennt ihn nicht. Eine Kunstfigur, um die sich die Mythen und Gerüchte nur so ranken. In seinem Buch wird die Geschichte von Brian Warner erzählt, einem Jungen aus einer christlichen Familie, und wie er zum Antichrist Superstar wurde. Schonungslos offen, ehrlich und teilweise echt pervers erfährt man von seiner Jugend, seinen ersten Erfahrungen mit Sex, Drogen und Rock ’n’ Roll. Fotos und Illustrationen lockern den Text auf und lassen einen teilhaben an der Entstehungsgeschichte von Marilyn Manson und den Spooky Kids.

SUPER BUCH
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2018

Ich habe das Buch selbst, zwar auf Englisch aber ich habe es. Es lässt sich super lesen und ist SEHR Detail reich. Über sein Sexualleben bis hin zu seinem Drogenkonsum und seine Freunde/Familie. Für jeden Fan ein muss da es viele seiner Gedanken 1:1 zeigt und von ihm persönlich geschrieben worden ist (sehr sehr gutes Buch).

Manche Leute hielten mich sogar für größer als Satan.
von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2017

Dass der selbsternannte "Antichrist Superstar" ein skandalöses Image pflegt, sollte kein Geheimnis sein. Mit "The Long Hard Road Out Of Hell" bekommt man einen detailierten Einblick in das Leben des Schockrockers. Angesiedelt kurz nach dem Release von "Antichrist Superstar" erzählt Brian Hugh Warner von seiner Kindheit, sein... Dass der selbsternannte "Antichrist Superstar" ein skandalöses Image pflegt, sollte kein Geheimnis sein. Mit "The Long Hard Road Out Of Hell" bekommt man einen detailierten Einblick in das Leben des Schockrockers. Angesiedelt kurz nach dem Release von "Antichrist Superstar" erzählt Brian Hugh Warner von seiner Kindheit, seinem Innenleben und dem Entstehungsprozess der ersten Platten. Wieso steht er eigentlich auf Kriegsfuß mit der Religion? Wieso will er schockieren und den Menschen einen Spiegel vorhalten? Die Antworten werden hier geliefert. Man bekommt hier in erster Linie was man erwartet. Die Biografie eines Rockstars, eines Exzentrikers, eines Wahnsinnigen. Gleichwohl aber bekommt man auch den Mann unter der Schminke zu Gesicht, seine Ansichten und seine Moral. Wer dieses Buch liest, der wird diesen Mann und sein musikalisches Schaffen in einem anderen Licht sehen. Für Fans unabdingbar, und auch Rockmusikliebhaber sollten einen Blick riskieren. Eine meiner Lieblingsbiografien.