Warenkorb
 

Heute: Fr. 30.- Rabatt auf (fast) alles* - Code: SMRH3X

Bikeline Radkarte Allgäu (BAY18) 1 : 75 000

Allgäuer Alpen - Illertal - Immenstadt - Isny - Kempten - Memmingen - Wangen / Wetterfest / Reißfest / UTM-Netz

Das Allgäu ist eine Landschaft und Teilregion Oberschwabens, die sich grösstenteils über die bayerischen Landkreise Oberallgäu, Ostallgäu, Unterallgäu, die kreisfreien Städte Kempten und Kaufbeuren sowie den südöstlichsten Teil des Landkreises Ravensburg in Baden-Württemberg erstreckt.
Als südliche Grenze gelten die Allgäuer Alpen, eine Gebirgsgruppe der nördlichen Kalkalpen. Im Westen reichen Sie bis zum Bodensee, im Norden verlaufen die Ausläufer etwa bis auf die Höhe von Kempten. Ein grosser Teil der Gebirgsgruppe – die Allgäuer Hochalpen – sind auf einer Fläche von ca. 20.000 Hektar als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Sie gehören zu den artenreichsten Gebirgszügen Deutschlands. Die grosse Vielfalt an Gesteinsarten im Boden und extreme Wetter- und Klimaverhältnisse sind der Grund, warum in den Allgäuer Alpen besonders viele seltene und oft auch geschützte Tier- und Pflanzenarten vorkommen. Die Gebirgsregion ist ein bekanntes Urlaubsgebiet und mit markierten Wanderwegen, Hütten und Bergbahnen überdurchschnittlich gut erschlossen.

Das Allgäu, heute vor allem als Ferienregion bekannt, ist reich an unbeschreiblich schöner Landschaft. Die sympathischen kleinen Städte, idyllischen Dörfer, unzähligen Bauernhöfe und lieblichen Almen laden ein zu Besichtigungen und auch zu Ruhepausen bei einem Glas Bier oder einer deftigen Käsejause in einer der zahlreichen Sennereien. Die Allgäuer Alpen begeistern mit wunderschönen Almen, Bergbauernhöfen und malerischen Dörfern mit den typisch bayerischen Zwiebeldachkirchen.
Bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen – beliebter Wintersportort und alljährlich Austragungsort der Vierschanzentournee – befindet sich der Iller-Ursprung. Durch das Allgäu sucht sich die Iller ihren Weg, durchstreift ein wunderbar weites Tal mit dem Iller-Durchbruch und vielen interessanten Städten wie Immenstadt (Klosterkirche), Kempten (Allgäu Museum) und Illerbeuren (Freilichtmuseen).
Einen Besuch wert sind zudem Memmingen mit der Kreuzherrnkirche im geschlossenen mittelalterlichen Altstadtkern, das mittelalterlich anmutende Wangen im Allgäu, Kisslegg mit dem Neuen und Alten Schloss, Scheidegg mit dem skywalk allgäu und die Stadt Isny – der heilklimatische Kurort liegt eingebettet in die idyllische Landschaft mit Blick auf die markante Bergkette der Allgäuer Alpen.

Das Allgäu eignet sich bestens zum Radfahren, auch wenn mit vielen Steigungen zu rechnen ist. Es gibt zahlreiche gut ausgebaute Radwege und nur sehr wenige Teilstücke im Verkehr sowie nur vereinzelte Abschnitte auf unbefestigten Wegen durch Wald und Wiese.
Von den zahlreichen beschilderten Fern- und Regionalwegen, die in dieser Karte enthalten sind, sind folgende herauszuheben: Die Radrunde Allgäu führt Sie auf ungefähr 450 Kilometern durch das wunderschöne Allgäu. Der Allgäu-Radweg beginnt in Isny und führt über Kempten nach Marktoberdorf, der Iller-Radweg beginnt in Oberstdorf und führt über Kempten entlang des Flusses bis Ulm.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Mappe gefaltet
Herausgeber Esterbauer Verlag
Erscheinungsdatum Juli 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85000-393-3
Reihe Bikeline Radkarten Deutschland
Verlag Esterbauer
Maße (L/B/H) 23.8/11.3/2 cm
Gewicht 101 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Mappe gefaltet)
Buch (Mappe gefaltet)
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.