Warenkorb
 

Heute: 25% Rabatt auf Spiele & Filme* - Code: FS25MR

Täglich vegetarisch

Die schönsten Rezepte aus dem River Cottage

Dieser Bestseller aus England enthält über 200 einfache, alltagstaugliche Rezepte, in denen Gemüse in all seiner Fülle und Vielfalt im Mittelpunkt steht, kreativ, inspirierend und ganz einfach unglaublich schmackhaft. Hugh Fearnly-Whittingstall verführt uns mit einer Fülle von vegetarischen Köstlichkeiten, darunter etwa einem
lauwarmen Salat aus gegrillten Zucchini, Zitrone, Knoblauch, Minze und Mozzarella, einem reichhaltigen Couscous-Wintersalat mit Kräutern und Walnüssen, Linguine mit Minze, Mandelpesto und Kirschtomaten, Risotto mit Babykarotten, einem sommerlichen Wok-Gericht mit grünem Gemüse, Ingwer, Knoblauch und Sesam, einem Wok-Gericht für den Winter mit Rosenkohl, Shiitakepilzen und Gewürzen, Tomatenquiche mit Käse, Kartoffel-Gemüse-Pfanne mit Curry, Rührei und Spargel mit Zitrone, einer Erbsen-Petersilien-Suppe sowie gebackenen Kürbisspalten. »Täglich vegetarisch« ist eine zeitgemässe Huldigung an den Gemüsegarten in all seiner grünen Vielfalt. Ein Standardwerk der vegetarischen Küche und eine Inspirationsquelle für alle Vegetarier und Geniesserinnen, die ab und zu gerne auf Fleisch und Fisch verzichten wollen.
Portrait
Hugh Fearnley-Whittingstall ist eine Institution im britischen TV, mehrfach ausgezeichneter Food-Journalist und Buchautor, der sich ohne Kompromisse für biologische, saisonale und regionale, nachhaltig produzierte Lebensmittel einsetzt. In seinen beliebten TV-Sendungen berichtet er auf charmante Art vom Leben auf dem Land und der Selbstversorgung. Neben TV-Auftritten betreibt er das River Cottage in Devon mit Restaurant, Kochschule und einem grossen Gemüsegarten. Bisher sind sieben sehr erfolgreiche Bücher von ihm erschienen.
Fotos: Simon Wheeler
Illustrationen: Mariko Jesse
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 31.01.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-03800-725-8
Verlag AT Verlag
Maße (L/B/H) 25.4/19.9/3.8 cm
Gewicht 1417 g
Originaltitel River Cottage Veg Every Day
Abbildungen 190 farbige Abbildungen, mit 94 Illustrationen
Auflage 8. Auflage
Illustrator Mariko Jesse
Übersetzer Susanne Bonn
Fotografen Simon Wheeler
Verkaufsrang 23836
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Genial !!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2015

Das ist ein fantastisches Kochbuch. Jeder der gerne kocht sollte dieses Kochbuch besitzen!!! Es macht einfach nur Spaß diese tollen Rezepte nachzukochen.

Für den Gaumen und das Auge
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2013

"Täglich Vegetarisch" ist mehr als nur ein Kochbuch! Es begeistert nicht nur durch seine tollen, mal einfachen, mal komplexen Rezepte, sondern liefert auch nützliche Tips für den vegetarischen Alltag (was vegetarisches zum mitnehmen, der Vorratsschrank eines Vegetariers, …) und bietet damit speziell auch Leuten, die auf eine "fl... "Täglich Vegetarisch" ist mehr als nur ein Kochbuch! Es begeistert nicht nur durch seine tollen, mal einfachen, mal komplexen Rezepte, sondern liefert auch nützliche Tips für den vegetarischen Alltag (was vegetarisches zum mitnehmen, der Vorratsschrank eines Vegetariers, …) und bietet damit speziell auch Leuten, die auf eine "fleischarme" Ernährung umstellen wollen einen guten Einstieg. Darüber hinaus ist es sehr schön gestaltet mit wenig Schnörkeln, dafür umso mehr tollen Fotos von Küche und Gerichten - ein Schmaus für's Auge! Mir persönlich passt zudem die Einstellung des Autors zum Thema vegetarische Küche als Ergänzung zur herkömmlichen 3-Komponenten-Küche gut. Deshalb meine Empfehlung: Ein absolutes Muss für jeden, der gerne auch mal auf Fleisch verzichten kann und Freude an eine schönen Buch in der Küche hat.

Mit Lust und gutem Geschmack fleischlos essen
von Uli Geißler aus Fürth am 17.10.2013

Mit Lust und gutem Geschmack fleischlos essen Hugh Feranley-Whittingstalls Werk für die Vegetarische Küche ist ein ausgezeichnetes Kochbuch für fleischlose Kost, welches nach zahlreichen nachgekochten Rezepten einen Stammplatz in vorderster Reihe des Kochbuchregals verdient. Der Autor ist zwar kein Fleischverächter, kann aber... Mit Lust und gutem Geschmack fleischlos essen Hugh Feranley-Whittingstalls Werk für die Vegetarische Küche ist ein ausgezeichnetes Kochbuch für fleischlose Kost, welches nach zahlreichen nachgekochten Rezepten einen Stammplatz in vorderster Reihe des Kochbuchregals verdient. Der Autor ist zwar kein Fleischverächter, kann aber dennoch mit Gemüse und Obst so gut umgehen, dass man auch als „Normal“- oder „Alles“-Esser/in gut auf Fleischbeilagen verzichten kann. Alle Rezepte wurden in dem „River Cottage“, einem Kochzentrum mit Restaurants in England als Lernort für moderne Köche und anspruchsvolle Besseresser erprobt und gern gegessen. Die Rezepte sind übersichtlich dargestellt und beschrieben und es gibt selbstverständlich eine klare Zutatenliste mit Personenanzahl sowie gut beschriebene Arbeitsabläufe. Prächtige Fotos machen Appetit und zeigen zudem, wie serviert werden kann. Viele Rezepte mögen ungewöhnlich wirken, sind jedoch ausgesprochen schmackhaft, gesund und nahrhaft. Es macht richtig Freude, neue Kombinationen von Zutaten zu interessanten und wohlschmeckenden Gerichten zu entdecken (z. B. Quinoa) zusammenzuführen und diese auszuprobieren. Dabei fällt auf, dass die Gerichte in der Regel wenige Zutaten benötigen, unkompliziert und relativ schnell zu kochen sind und dabei immer gut funktionieren, also für die tägliche Praxis wirklich geeignet. Auch geschmacklich gibt es keine Kritik und nahezu alle Gerichte verfügen über eine gewisse Raffinesse. Mal sind es der Couscoussalat mit Paprika und Feta oder auch Kräutern und Walnüssen, die superklasseschmeckende Chili-Käse-Rosmarin-Polenta mit Tomatensauce, Makkaroni mit Erbsen, Coleslaw auf asiatische Art, ein Soufflé mit Spinat, Penne und Käse oder der Nordafrikanische Paprika-Tomateneintopf Chachuka, welche einem ganz neue Geschmackserlebnisse ermöglichen. Viele Gerichte sind für sich vegan ernährende Feinschmecker geeignet und extra mit einem „V“-Symbol hervorgehoben. Das Buch ist unterteilt in Kapitel wie Fest für Gaumen und Seele, Herzhafte Salate, Roher Genuss, Suppe satt, Brot & Co., Aus dem Vorratsschrank, Pasta Reis & Co., Mezze & Tapas, Gebraten und gegrillt, Beilagen, Auf Vorrat und Vegetarisches zum Mitnehmen. Es gibt eine Auflistung von Zutaten für den Vorratsschrank, Tipps für Mitnahmegerichte und natürlich ein Register zum Auffinden der Gerichte nach Zutaten geordnet.