Warenkorb
 

Ein Hauch von Skandal

Roman

Weitere Formate

Explosiv, sinnlich und unwiderstehlich fesselnd!

Eine schwüle Sommernacht in einer Kleinstadt im Süden - für die junge, attraktive Jade der Anfang eines Albtraums: Am Abend ihres glänzenden Schulabschlusses träumt Jade von einer gemeinsamen Zukunft mit Gary, ihrer ersten grossen Liebe. Da fallen drei Halbstarke über sie her und nehmen sich, was ihnen ihrer Meinung nach zusteht. Jahre später kehrt Jade in die Stadt zurück - eine reife Frau, erfolgreich und begehrenswert, die nur ein Ziel kennt: Rache. Doch es ist nicht nur die Schande, die in Jades Herzen brennt, sondern auch ihre nie vergessene Liebe ...
Rezension
"Niemand schreibt so spannend wie Sandra Brown!"
Portrait
Sandra Brown arbeitete mit grossem Erfolg als Schauspielerin und TV-Journalistin, bevor sie mit ihrem Roman »Trügerischer Spiegel« auf Anhieb einen grossen Erfolg landete. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten internationalen Autorinnen, die mit jedem ihrer Bücher die Spitzenplätze der »New York Times«-Bestsellerliste erreicht! Ihren grossen Durchbruch als Thrillerautorin feierte Sandra Brown mit dem Roman »Die Zeugin«, der auch in Deutschland auf die Bestsellerlisten kletterte - ein Erfolg, den sie mit jedem neuen Roman noch einmal übertreffen konnte. Sandra Brown lebt mit ihrer Familie abwechselnd in Texas und South Carolina.
Zitat
"Romane, die einen vor lauter Spannung alles andere vergessen lassen - Sandra Brown ist einfach eine begnadete Autorin!"
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 608 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.12.2012
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641103415
Verlag Random House ebook
Originaltitel Breath of Scandal
Dateigröße 1302 KB
Übersetzer Gabriela Prahm
Verkaufsrang 15632
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
4
1
1
0

Eines meiner Lieblibgsbücher
von Sabs aus Obernburg a. Main am 21.12.2016

Das Buch hat mich von Anfang an bis zum Ende total gefesselt. Konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Sehr spannend und eines meiner absoluten Lieblibgsbücher. Aber alle Bücher, die ich bis jetzt von Sandra Brown gelesen habe, waren sehr gut.

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 22.06.2014

Dieses Buch ist vom Anfang bis zum Ende sehr spannend. "Ein Hauch von Skandal" ist das erste Buch, das ich von Sandra Brown gelesen habe und ich bin begeistert. Ich kann es nur jeden weiterempfehlen.

Die Rache einer Frau währt lange
von Bellexr aus Mainz am 15.04.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Palmetto, eine Kleinstadt im Süden der USA: Hier lebt die 17-jährige Jade Sperry. Sie hofft auf ein Stipendium an einer renommierten Uni, die sie zusammen mit ihrem Freund Gary besuchen möchte. In dem Städtchen gibt es eine Textilfabrik und Neil, der Sohn des Besitzers, ist ein äußerst arroganter Schnösel. Als sich Gary eines Ta... Palmetto, eine Kleinstadt im Süden der USA: Hier lebt die 17-jährige Jade Sperry. Sie hofft auf ein Stipendium an einer renommierten Uni, die sie zusammen mit ihrem Freund Gary besuchen möchte. In dem Städtchen gibt es eine Textilfabrik und Neil, der Sohn des Besitzers, ist ein äußerst arroganter Schnösel. Als sich Gary eines Tages mit ihm anlegt und diesen ziemlich schlecht dabei aussehen lässt, schwört Neal Rache. Hierfür entführt er mit seinen Kumpels Jade eines Tages und vergewaltigt sie mehrfach. Jade zeigt die 3 Jungs an, doch gegen die Macht von Neils Vater kommt sie nicht an. Schon bald glaubt die ganze Stadt, dass Jade die 3 Jungs verführt hat. Als sich dann auch noch ihr Freund erhängt, hält Jade nichts mehr in Palmetto. 14 Jahre später kehrt sie mit ihrem Teenager-Sohn zurück, um einen äußerst klugen Plan umzusetzen. Gekonnt wechselt die Autorin am Anfang ihrer Geschichte in der Zeit, um dann in der Gegenwart ihren Roman zu Ende zu erzählen. Ebenso geschickt fängt sie die unterschiedlichen Stimmungen ein, sodass der Leser von Anfang mit Jade leidet, sich mit ihr freut, traurig, frustriert und wütend ist. Auch die Atmosphäre von Jades Heimatstadt, der ein Hauch von Kleinstadtmief und Perspektivlosigkeit anhaftet, wird von der Autorin gelungen vermittelt. Einfühlsam und feinfühlig ist die Szene der Vergewaltigung beschrieben und der anschließende Kampf von Jade um Gerechtigkeit, wie auch ihre Hoffnungslosigkeit, als sie erkennen muss, dass niemand ihr Glauben schenken will. Die Charaktere von Jade und den anderen Mitwirkenden sind sauber herausgearbeitet, sodass man schnell Sympathie bzw. auch Antipathie für sie entwickelt. Teilweise sind sie aber auch etwas klischeehaft angelegt, aber das stört nicht wirklich. Das Buch ist eine Mischung aus Roman und Thriller und der Spannungsbogen baut sich kontinuierlich auf bis zum wirklich interessanten Ende. Mag sein, dass "Ein Hauch von Skandal" nicht zu den besten Büchern von Sandra Brown gehört, es ist aber allemal fesselnd und äußerst unterhaltsam geschrieben.