Meine Filiale

Lincoln

Daniel Day Lewis, Sally Field, Tommy Lee Jones, David Strathairn, Hal Holbrook

(3)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

DVD

Fr. 13.90

Accordion öffnen
  • Lincoln

    1 DVD

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 13.90

    1 DVD

Blu-ray

ab Fr. 18.90

Accordion öffnen
  • Lincoln

    Blu-ray

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 18.90

    Blu-ray
  • Lincoln

    1 Blu-ray

    Versandfertig innert 1 - 2 Wochen

    Fr. 26.90

    1 Blu-ray

Beschreibung

Steven Spielbergs neuer Film ist die spannende und aufschlussreiche Chronologie der letzten vier Monate im Leben des einflussreichsten Präsidenten der Vereinigten Staaten. Als Abraham Lincoln 1864 seine zweite Amtsperiode antritt, steht die junge Nation durch den blutigen Bürgerkrieg vor einer Zerreissprobe. Er muss sich der fast unlösbaren Aufgabe widmen den Krieg zu beenden, Nord- und Südstaaten zu versöhnen und die Sklaverei abzuschaffen. In jenen wenigen Monaten vor seiner Ermordung am 15. April 1865 durch einen Attentäter stellt Lincoln in einem unerhörten Kraftakt die Weichen für das Schicksal kommender Generationen.

Steven Spielberg, geb. am 18. Dezember 1946 in Cincinnati, Ohio, ist ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Gemessen am Einspielergebnis seiner Filme ist er der erfolgreichste Regisseur aller Zeiten. Zu seinen bekanntesten Filmen, die oft in der Vergangenheit oder Zukunft spielen und die vielfach von Träumen, Ängsten und Abenteuern geprägt sind, gehören u.a. 'Der weiße Hai' (1975), 'E. T. - Der Außerirdische' (1982), 'Jurassic Park' (1993), 'Schindlers Liste' (1993), 'Der Soldat James Ryan' (1998) und 'Minority Report' (2002). Im Jahr 2001 wurde Spielberg von Queen Elizabeth zum Ritter geschlagen.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 24.05.2013
Regisseur Steven Spielberg
Sprache Deutsch, Englisch, Französisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch)
EAN 4010232059253
Genre Historienfilm
Studio Twentieth Century Fox
Spieldauer 144 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Französisch: DD 5.1
Verkaufsrang 3216
Produktionsjahr 2012

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
0

ein legendärer Präsident
von einer Kundin/einem Kunden am 07.07.2013

Obwohl dieser hochgelobte Film meiner Meinung Längen aufweist, bekommt man doch eine Ahnung von der Ausstrahlung, dem diplomatischen Geschick und der Vielseitigkeit dieses wahrhaft großen Präsidenten. Allein durch die großartige Besetzung der Nebenrollen ist dieser Film sehenswert - wenn auch sehr amerikanisch !

Daniel Day Lewis in Höchstform
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2013

Abraham Lincoln hat in seiner zweiten Amtszeit viel vor. Der lange Bürgerkrieg soll beendet werden ohne dass seine Gegner komplett das Gesicht verlieren und sein großer Traum, die Abschaffung der Sklaverei soll auf den Weg gebracht werden. Dafür ist ihm fast jedes Mittel recht um genügend Stimmen zu bekommen. Spielberg zeigt... Abraham Lincoln hat in seiner zweiten Amtszeit viel vor. Der lange Bürgerkrieg soll beendet werden ohne dass seine Gegner komplett das Gesicht verlieren und sein großer Traum, die Abschaffung der Sklaverei soll auf den Weg gebracht werden. Dafür ist ihm fast jedes Mittel recht um genügend Stimmen zu bekommen. Spielberg zeigt die vielen Facetten des Menschen Lincoln, den gerissenen Politiker genauso wie den liebevollen Familienmenschen oder den zerissenen Charakter, geplagt von Selbstzweifeln. Ihm ist ein wunderbarer Film gelungen der ohne viel Gewalt und Aktion eine wichtige Episode der amerikanischen Geschichte anschaulich macht.

Leider enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden am 21.06.2013

Als ich hörte, dass "Lincoln" der Name von Steven Spielbergs neuem Film heisst, war ich begeistert. Doch der Film weist einige Längen auf, und die Story wird nicht immer spannend herüber gebracht. Schade.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Von der Idee zum Film - Die Vergangenheit gestalten - Abspann