Meine Filiale

Kind 44

Leo Demidow 1 - Thriller

Leo Demidow Band 1

Tom Rob Smith

(85)
eBook
eBook
Fr. 11.90
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Kind 44 / Leo Demidow Bd.1

    Goldmann

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Goldmann

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 17.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 10.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieser Spiegel-Bestseller »geht wirklich unter die Haut«. WDR 5

Moskau 1953. Auf den Bahngleisen wird die Leiche eines kleinen Jungen gefunden, nackt, fürchterlich zugerichtet. Doch in der Sowjetunion der Stalinzeit gibt es offiziell keine Verbrechen. Und so wird der Mord zum Unfall erklärt. Der Geheimdienstoffizier Leo Demidow jedoch kann die Augen vor dem Offenkundigen nicht verschliessen. Als der nächste Mord passiert, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln und bringt damit sich und seine Familie in tödliche Gefahr ...

"Wer einen richtig spannenden Thriller lesen und dazu etwas über das Russland der 50er Jahre erfahren möchte, sollte 'Kind 44' lesen."; "Ein starkes Stück. Unprätentiös geschrieben und gut recherchiert, das einem die eine oder andere schlaflose Nacht bereitet."; "Bespitzelung, Angst, Mord. Faszinierend."; "Ein umwerfender, brutaler und hochmoralischer Thriller."; "Packende Zeitgeschichte und ein monströses Serienverbrechen - schade, dass es schon zu Ende ist. Aber Lieblingsbücher liest man doppelt."

"Packende Zeitgeschichte und ein monströses Serienverbrechen - schade, dass es schon zu Ende ist. Aber Lieblingsbücher liest man doppelt."

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 528 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641111465
Verlag Random House ebook
Originaltitel Child 44
Dateigröße 2122 KB
Übersetzer Armin Gontermann
Verkaufsrang 25372

Weitere Bände von Leo Demidow

mehr
  • Band 1

    Kind 44 Kind 44 Tom Rob Smith
    • Kind 44
    • von Tom Rob Smith
    • (85)
    • eBook
    • Fr. 11.90
  • Band 2

    Kolyma Kolyma Tom Rob Smith
    • Kolyma
    • von Tom Rob Smith
    • (21)
    • eBook
    • Fr. 11.90
  • Band 3

    Agent 6 Agent 6 Tom Rob Smith
    • Agent 6
    • von Tom Rob Smith
    • (12)
    • eBook
    • Fr. 11.90

Portrait

Tom Rob Smith

1979 geboren wuchs Tom Rob Smith in Norbury, dem Süden Londons auf. Seine Eltern, Antiquitätenhändler, unterstützten ihn in den harten Zeiten seiner Karriere als Schriftsteller, da sie wussten welch ein Durchhaltevermögen als Selbstständiger abverlangt wird in Zeiten der Rückschläge und finanziellen Engpässen. Mit seiner älteren Schwester, dem jüngeren Bruder und einem Hund namens Wolfgang wohnte die Familie über dem Antiquitätengeschäft der Eltern. Von Kindheit an liebte Tom Rob Smith Geschichten aller Art, gleich ob Abenteuer, Science-Fiction, Historie oder Mythologie in Film, Spielen oder Büchern. Im Alter von zwölf Jahren schrieb er sein erstes Buch. Sein Krimidebüt ist bis heute noch als Erinnerung unveröffentlicht in seinem Besitz. Erstaunlich aber schon die Phantasie in jungen Jahren, denn sein Krimi, den er "The Literate" taufte, handelt von einem Serienkiller aus Los Angeles, der Gedichte bei seinen Opfern hinterlässt. Mit 16 startete er auf Aufforderung seines Lehrers hin Theaterstücke zu schreiben. Tom Rob Smith beschreibt diese Zeit als Meilenstein seiner Karriere, weil er sich der Wirkung seiner Worte bewusst wurde. Später studierte er erst an der Universität Cambridge, wo er 2001 graduierte. Das nachfolgende Jahr verbrachte Tom Rob Smith in Italien und studierte dort Creative Writing. Nach seinem Abschluss arbeitete er erfolgreich als Drehbuchautor und half bei einigen anderen Projekten rund ums Schreiben. Als er sich jedoch Selbstständig machte und von seinem Ersparten leben musste, waren es vor allem seine Eltern, die ihm rieten die Nerven zu bewahren und durchzuhalten. Schließlich konnte er sein Debütthriller "Child 44" veröffentlichen und direkt renommierte Auszeichnungen ernten. Bislang wurde sein Thriller in 26 Sprachen übersetzt. Sein nächster Roman "Kolyma" erschien sogar in der deutschen Übersetzung schneller auf dem Markt als die Originalfassung. Der Shooting-Star Tom Rob Smith wird nicht nur wegen seinem beklemmend realistischem Debüt und seinem vielversprechendem Folgethriller, als einer der neuen Krimibestsellerautoren gesehen. Als Sohn einer schwedischen Mutter und einem englischem Vater lebt Tom Rob Smith seit seiner Geburt in London.

Meinung der Redaktion
Wem die Geschichten rund um die Serienmorde in Kind 44 gefallen haben, der sollte auf jeden Fall einen Blick auf Kolyma werfen. Mit unerbittlicher Härte zeigt Tom Rob Smith wieder einmal einen Teil der Weltgeschichte wie kaum einer sie kennt. Die Seiten blättern sich ganz von alleine, den Leser zu fesseln versteht Tom Rob Smith.

Artikelbild Kind 44 von Tom Rob Smith

Kundenbewertungen

Durchschnitt
85 Bewertungen
Übersicht
60
21
2
2
0

Wahnsinnig spannende und super geschriebene Zeilen.
von Ingrid aus Schleswig Holstein am 22.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Für mich war der Autor total unbekannt. Das Buch fiel mir zufällig in die Hände. Ich war von der 1.Seite an gefesselt, konnte es nicht mehr aus der Hand legen. Sehr gut geschrieben !!! Ich gebe ohne Einschränkng 5 Sterne. Werde natürlich nun alle Bücher von Herr Smith lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2018
Bewertet: anderes Format

Ein sehr beklemmender Roman aus der Stalinzeit der 50er Jahre. Gut recherchiert und sehr spannend erzählt!

von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2018
Bewertet: anderes Format

Das Buch ist großartig - die Verfilmung eine Schande! - es lohnt sich definitiv zu lesen. Atmosphärisch, beklemmend, unerträglich spannend und dazu sehr sympathische Figuren.


  • Artikelbild-0