Warenkorb
 

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert

Roman. Ausgezeichnet mit dem Prix littéraire de la vocation Bleustein-Blanchet 2012 und dem Grand prix du roman de l'Académie française

Es ist der Aufmacher jeder Nachrichtensendung. Im Garten des hochangesehenen Schriftstellers Harry Quebert wurde eine Leiche entdeckt. Und in einer Ledertasche direkt daneben: das Originalmanuskript des Romans, mit dem er berühmt wurde. Als sich herausstellt, dass es sich bei der Leiche um die sterblichen Überreste der vor 33 Jahren verschollenen Nola handelt und Quebert auch noch zugibt, ein Verhältnis mit ihr gehabt zu haben, ist der Skandal perfekt. Quebert wird verhaftet und des Mordes angeklagt. Der einzige, der noch zu ihm hält, ist sein ehemaliger Schüler und Freund Marcus Goldman, inzwischen selbst ein erfolgreicher Schriftsteller. Überzeugt von der Unschuld seines Mentors - und auf der Suche nach einer Inspiration für seinen nächsten Roman - fährt Goldman nach Aurora und beginnt auf eigene Faust im Fall Nola zu ermitteln ...
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 16.09.13
Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert ist ein hochkarätiger Gesellschaftsroman und perfekt ausgetüftelter Kriminalroman in einem. Ein Roman über das Schreiben, den Erfolg, das Versagen, den Glauben an sich selbst, Freundschaft, Liebe, Ehe, Familie, macht, Verrat, Hass und Neid. Joel Dicker ist ein schlauer Fuchs. Er umgarnt den Leser mit einer Geschichte, der er nicht mehr entrinnen kann. Eine Story, die einen unglaublichen Sog entwickelt. Dickers Figuren sind durchweg komplex und trotzdem eingängig. Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert ist ein Welterfolg. Warum? Weil es vom ersten bis zum letzten Wort ein literarisches Ereignis ist. In Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert ist vom perfekten Roman die Rede. Dieses Buch ist verdammt nahe dran. Ein Buch, das einem garantiert in Erinnerung bleiben wird.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 736
Erscheinungsdatum 13.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-05600-7
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 22.1/14.9/5 cm
Gewicht 954 g
Originaltitel La Vérité sur l'Affaire Harry Quebert
Übersetzer Carina Enzenberg
Verkaufsrang 2298
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 32.90
Fr. 32.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Bestes Buch des Jahres

Daniela Lingg, Buchhandlung St.Margrehen

Ich bin einfach nur hin und weg von diesem Buch! Die Geschichte von Harry und Nola wird mir noch sehr lange im Gedächtnis und in der Seele bleiben. Dies ist nicht nur eine Geschichte sondern wird meines Erachtens ein Weltbestseller werden! Danke Joel Dicker für dieses Meisterwerk!

Was für ein Buch!

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Angefangen zu lesen und nicht mehr damit aufgehört! Ein grossartiges Buch - mehr braucht man fast nicht zu sagen ;) Eine spannende, sehr gut herausgearbeitete Story, eine tolle Ausdrucksweise (bzw Übersetzung) und ein absolutes Lesevergnügen! Reservieren Sie sich dieses Buch für ein schönes Wochenende oder den Urlaub! Und falls Sie jetzt schon an Geburtstage, Weihnachten oder ähnliches denken: Super Geschenk!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
101 Bewertungen
Übersicht
75
18
3
0
5

Grosse Unterhaltung
von einer Kundin/einem Kunden aus Dübendorf am 02.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es war das erste, richtig erfolgreiche Buch des jungen Schweizers. Sehr empfehlenswert! Packende, spannende Geschichte mit vielen Twists und überraschenden Momenten. Schöne Sprache, interessante Charakteren. Familie und Freundeskreis waren/sind begeistert. Tolles Geschenk für Leseratten!

Einfach super
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2019

Ein Buch was man gerade jetzt wenn die Tage dunkler und nasser werden ,super lesen kann. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, gut zur Hälfte war ich der Meinung nun weiß ich wer es war ,aber von Seite zu Seite wird man eines besseren belehrt.

Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
von einer Kundin/einem Kunden aus Biedenkopf am 27.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Gutes Buch, aber meiner Meinung nach ist das Folgebuch " Das Verschwinden der Stephanie Mailer " besser geschrieben. Am besten sollte man beide Bücher lesen um vergleichen zu können