Warenkorb

Samichlaus-Aktion: Fr. 20.- Rabatt ab einem Einkauf von Fr. 100.-* - Ihr Gutscheincode: SAM26LN4S

Abgeschnitten

Thriller

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seit seinem Debüt „Die Therapie“(2006) ist er mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde Sebastian Fitzek mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet. Er lebt in Berlin.

Michael Tsokos, 1967 geboren, ist Professor für Rechtsmedizin und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik. Seit 2007 leitet er das Institut für Rechtsmedizin der Charité. Seine Bücher sind allesamt Bestseller. Einige seiner True-Crime- und Sachbuch-Bestseller wurden bereits mit hochkarätiger Besetzung erfolgreich verfilmt. Weitere TV-Produktionen sind in Arbeit.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51091-9
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19.1/12.6/3.2 cm
Gewicht 351 g
Auflage 17. Auflage
Verkaufsrang 14472
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
121 Bewertungen
Übersicht
83
25
8
3
2

Nichts für schwache Nerven...
von printbalance am 21.11.2019

Mit dem Buch "ABGESCHNITTEN" haben Sebastian Fitzek und Michael Tsokos einen Thriller der Extraklasse verfasst. Der Spannungsbogen war von der ersten bis zur letzten Seite komplett ausgereizt und wurde stellenweise sogar noch übertroffen. Nach jedem Kapitelende wurden gekonnt Cliffhänger eingebaut, die dafür sorgten, dass man da... Mit dem Buch "ABGESCHNITTEN" haben Sebastian Fitzek und Michael Tsokos einen Thriller der Extraklasse verfasst. Der Spannungsbogen war von der ersten bis zur letzten Seite komplett ausgereizt und wurde stellenweise sogar noch übertroffen. Nach jedem Kapitelende wurden gekonnt Cliffhänger eingebaut, die dafür sorgten, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Des Weiteren war dem Leser sofort klar, dass mit dem Rechtsmediziner Michael Tsokos ein Spezialist am Werk war, der die Kunst beherrschte eine Obduktion pietätvoll, aber dennoch mit grauenhaften Details zu beschreiben. Dies ließ den Thriller ziemlich authentisch wirken. Durch manche skurrile Ausdrucksweisen wird das menschliche Verhalten der einzelnen Protagonisten etwas aufgelockert was das ganze Thema glaubwürdig erscheinen lässt. Fazit: Ein extrem packender Thriller, der nichts ist für schwache Nerven. Hier haben sich zwei Meister in ihrem Metier gefunden.

unterhaltsam, spannend, pervers, aktuelle Thematik
von einer Kundin/einem Kunden aus Arnegg am 02.11.2019

Der Psychothriller von Sebastian Fitzek beginnt, wie immer ohne viel Zeit zu verlieren, geheimnisvoll, düster und packend. Fitzek weiss wie man den Leser auf Trab haltet und verliert sich nicht in Details oder nebensächlichen Figuren wie beispielsweise Stephen King. Bis zum Schluss überzeugt das Buch, obwohl gewisse Dinge für... Der Psychothriller von Sebastian Fitzek beginnt, wie immer ohne viel Zeit zu verlieren, geheimnisvoll, düster und packend. Fitzek weiss wie man den Leser auf Trab haltet und verliert sich nicht in Details oder nebensächlichen Figuren wie beispielsweise Stephen King. Bis zum Schluss überzeugt das Buch, obwohl gewisse Dinge für mich gegen Ende vorhersehbar oder auch etwas unglaubwürdig waren. Alles in allem aber ein solider und intensiver Thriller. Sehr empfehlenswert! Lese die vollständige Buchkritik auf GameMoviePortal, wo du mit deinen eigenen Kritiken Geld verdienen kannst.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.10.2019
Bewertet: anderes Format

Ein rasanter, spannender Thriller, der nicht für schwache Nerven geschrieben wurde. Obwohl die Handlung teilweise sehr aus der Luft gegriffen scheint, hat mir das Buch sehr gut gefallen. Spannend bis zum Schluss.