Warenkorb
 

Wu wei

Die Lebenskunst des Tao

Wu wei

Wu wei - das bedeutet aus dem inneren Zentrum handeln, im Einklang mit dem Fluss des Lebens sein, im Hier und Jetzt leben. Für den modernen Menschen mit seinem hektischen Alltag und dem Stress im Beruf scheint das ein unerreichbares Ziel. Doch die chinesischen Weisen haben einen einfachen und ungeheuer praxisorientierten Weg entwickelt, das Leben in seiner ganzen Vielfalt anzunehmen und zu geniessen. Wenn Sie ihm folgen, wird Sie nichts mehr aus der Bahn werfen.
Wer je in seinem Leben eine tiefgreifende Existenzkrise durchgemacht hat, erinnert sich vielleicht: Die Wende zum Besseren trat genau in jener Phase ein, da man aufgehört hatte zu kämpfen. Aufhören mit sinnlosem Kämpfen, leben im Augenblick, sich nach dem Fluss des Lebens richten - das bedeutet wu wei. Wörtlich übersetzt heisst es etwa «Nichtstun», «Nichthandeln». Damit wird keinesfalls gesagt, man solle träge, entschlusslos oder lässig sein, sondern wu wei bedeutet, wir sollten in unseren Entscheidungen nicht gegen unsere innere Autorität, eben das Tao, handeln. Wu wei ist die Kunst, zum richtigen Zeitpunkt das Richtige zu tun. Dieses Buch gibt eine Einführung in die praktische Anwendung der Lebensphilosophie des Tao.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783644503014
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 2110 KB
Verkaufsrang 13844
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Alte und doch zeitlose chinesische Weisheit
von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Autor Theo Fischer übersetzt in diesem Buch die uralte Denkart der chinesischen Weisen in unsere Zeit. Es ist interessant, sich auf diese Anschauungen einzulassen, und wer weiß, vielleicht verändern sie beim Lesen, fast unmerklich noch, schon ein wenig unsere eingefahrene Gedankenwelt in Richtung zu Gelassenheit, achtsamem B... Der Autor Theo Fischer übersetzt in diesem Buch die uralte Denkart der chinesischen Weisen in unsere Zeit. Es ist interessant, sich auf diese Anschauungen einzulassen, und wer weiß, vielleicht verändern sie beim Lesen, fast unmerklich noch, schon ein wenig unsere eingefahrene Gedankenwelt in Richtung zu Gelassenheit, achtsamem Beobachten und damit erweitertem Verstehen aller Dinge und vor allem der eigenen Innenwelt.

tun ohne zu handeln!
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 16.08.2006
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es geht in diesem Buch um die meisterhafte Kunst des Nicht-handelns.Genauso wie in den Werken von Neale Donald Walsch,wird auch hier die taoistische Lebensweisheit vermittelt,daß unser Leben nicht unserem Tun,sondern unserem Sein entspringen sollte.Den Geschehnissen ihrem Lauf lassen,ohne Widerstand zu leisten,sie nur betrachten... Es geht in diesem Buch um die meisterhafte Kunst des Nicht-handelns.Genauso wie in den Werken von Neale Donald Walsch,wird auch hier die taoistische Lebensweisheit vermittelt,daß unser Leben nicht unserem Tun,sondern unserem Sein entspringen sollte.Den Geschehnissen ihrem Lauf lassen,ohne Widerstand zu leisten,sie nur betrachten,das ist Handeln im Nichthandekn;das ist wu wei! Es bedeutet aber nicht sich passiv dem Leid und Schmerz gegenüber zu verhalten aber wer im Geist des Tao lebt,besitzt eine andere Sicht der Wirklichkeit.Dieses Buch versucht diese Sicht zu vermitteln.

Lebenspraktische Weisheit
von Nahyl Vabuhn am 04.12.2005
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Unbedingt empfehlenswert! Ein Buch für jeden, der die Grundprinzipien des Taoismus für sich nutzen will.