Warenkorb
 

Die Brückenbauer 01

Roman


Packend, atmosphärisch, farbenprächtig - das grosse Jahrhundertabenteuer

Als ihr Vater vom Fischfang nicht zurückkehrt, werden Lauritz, Oscar und Sverre zu Halbwaisen. Sie sind noch Kinder, trotzdem schickt ihre Mutter sie zu einer Lehre fort in die Stadt. Die drei Jungen nehmen ihr Schicksal klaglos an. Mehr noch. Begierig und gelehrig saugen sie das Wissen in sich auf. Zwanzig Jahre später beenden sie ihr Studium mit Auszeichnung. Aus den drei Fischerjungen sind die besten Brückenbauer des Landes geworden. Doch nur einer scheint seine Bestimmung zu finden.

Portrait
Jan Guillou wurde 1944 im schwedischen Södertälje geboren und ist einer der prominentesten Autoren seines Landes. Seine preisgekrönten Kriminalromane um den Helden Coq Rouge erreichten Millionenauflagen. Auch mit seiner historischen Romansaga um den Kreuzritter Arn gelang ihm ein Millionenseller, die Verfilmungen zählen in Schweden zu den erfolgreichsten aller Zeiten. Heute lebt Jan Guillou in Stockholm.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 784
Erscheinungsdatum 09.12.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-41077-0
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18.5/11.6/4.8 cm
Gewicht 476 g
Originaltitel Brobyggarna Dandy (1)
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Übersetzer Lotta Rüegger, Holger Wolandt
Verkaufsrang 30554
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Konkurrenz für Ken Follett

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Endlich gibt es wieder einen echten Histo-Schmöker, der es locker mit Ken Follet und Ildefonso Falcones aufnehmen kann. Im Mittelpunkt stehen drei norwegische Halbwaisen, die aufgrund ihres Talents die Chance bekommen in Dresden Ingenieurwissenschaften zu studieren mit der Bedingung, später die berüchtigte Bergen-Bahn zu konstruieren. Doch nur einer der Brüder geht nach dem Studium diesen Weg und kämpft mit Ewigem Eis und Schneestürmen, während ein anderer Bruder mit der Eisenbahn Ostafrika erschliessen will. Ein spannendes Epos um Freundschaft, Liebe und die Eisenbahn. Für alle Fans von Ken Folletts "Die Säulen der Erde" und Falcones "Die Kathedrale des Meeres".

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
23
9
1
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2019
Bewertet: anderes Format

Eindrucksvoll, ereignisreich, historisch. Drei Brüder, hin- und hergerissen zwischen Pflichterfüllung, Selbstverwirklichung und dem Ruf der Brücken.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2017
Bewertet: anderes Format

Drei arme Fischerjungen haben die Chance zu studieren. Jan Guillou erzahlt in seiner Geschichte, wie der Wille zum Wohlstand und zur Anerkennung der Menschen führt.

..tolle historische Serie...
von Lesebegeisterte am 13.05.2017
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Ein sehr prächtiger Roman. Packend und spannend. Ein wahrer Schmöcker