Meine Filiale

Die Macht der Seelenverträge

Seelenheilung mit schamanischer Energiemedizin

Désirée Baierl

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Die Macht der Seelenverträge

    Schirner Verlag

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Schirner Verlag

eBook (ePUB)

Fr. 13.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Schlimme Erlebnisse, Schock, grosser seelischer Druck oder Schmerz formen in uns sogenannte negative Seelenverträge. Diese Seelenverträge, die auch aus der Vergangenheit mitgebracht oder vererbt sein können - beschweren unser Leben wie Bleigewichte. Sie wirken wie Seelenfesseln und sind überraschend oft Ursache von Krankheiten und vielfältigen Lebensproblemen. Von vergeblicher Partnersuche über beruflichen Erfolgsblockaden, wo es wie verhext scheint, Beziehungsschwierigkeiten zu Elternteilen oder Kindern bis hin zu unerklärlichen Körperreaktionen und ewigen Umwegen zum eigenen Weg, so lange der zugehörige Seelenvertrag nicht gefunden und gelöst ist, sind Veränderungen kaum möglich. Die schamanische Heilerin Désirée Baierl zeigt dem Leser eines der machtvollsten Veränderungswerkzeuge aus dem überlieferten Wissen von Tausenden Jahren schamanischer Heilkunst: das Aufspüren und Lösen solcher Seelenfesseln. In diesem Buch findet der Leser das Rüstzeug, sein Leben, seine Beziehungen, seine Gesundheit und letztendlich das gesamte Sein tiefgreifend verändern und endlich die eigentliche Bestimmung leben zu können.

Désirée Baierl arbeitet seit über 30 Jahren mit den Methoden der Energiemedizin. Ihre angeborene Hellsichtigkeit nutzt sie dabei ebenso wie ihre Ausbildung zur schamanischen Heilerin, Psychoonkologin und Kräuterwissenden.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 06.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8434-1116-5
Verlag Schirner Verlag
Maße (L/B/H) 20.5/13.6/2.2 cm
Gewicht 312 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 8. Auflage
Verkaufsrang 36830

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Sehr empfehlenswert!
von zwischendenseiten am 13.07.2020

Seelenverträge - ein spannendes Thema. Wieso haben einige Menschen immer wieder so viel Pech, müssen schwere Schicksalsschläge und Traumatisierungen ertragen oder haben in ihrem Leben so vieles zu verkraften, während andere scheinbar vom Glück gesegnet sind? Und gibt es so etwas wie Täter- und Opferverträge? Was denkst du? Woher... Seelenverträge - ein spannendes Thema. Wieso haben einige Menschen immer wieder so viel Pech, müssen schwere Schicksalsschläge und Traumatisierungen ertragen oder haben in ihrem Leben so vieles zu verkraften, während andere scheinbar vom Glück gesegnet sind? Und gibt es so etwas wie Täter- und Opferverträge? Was denkst du? Woher können große, prägende Ängste kommen, für die es in diesem Leben scheinbar nie einen Auslöser gab? Antworten auf diese und noch viele andere Fragen, liefert das Buch von Désirée Baierl. Als Erstes möchte ich darauf hinweisen, dass ich noch nie ein Buch in den Händen gehalten habe, was optisch so schön gestaltet war. Fast jede Seite weist tolle Verzierungen und florale Muster auf, die auf das Auge des Lesers wirklich ansprechend wirken. Damit hatte ich gar nicht gerechnet. Schon alleine deshalb lohnt es sich, auf die gedruckte Version anstatt auf das E-Book zurückzugreifen. Das Werk von Frau Baierl ist in 12 Kapitel unterteilt, schön übersichtlich und klar strukturiert gestaltet. Obwohl ich von dem Ratgeber erst mal nicht viel erwartet hatte und mich vielmehr der Buchtitel anzog, fand ich schon die ersten Ausführungen echt interessant. So fieberte ich dem Weiterlesen wirklich schon entgegen. Wem "Seelenverträge" so erst mal nicht viel sagen, der kann sich auf den ersten Seiten zunächst aufklären lassen, was damit genau gemeint ist und wie diese vor langer Zeit geschlossenen Verträge aussehen könnten. Ich kam direkt in einen von Neugier geprägten Lesefluss, da der Schreibstil leicht lesbar und von einer guten Ausdrucksweise gekennzeichnet ist. Auch Themen wie Flüche, Schwüre, Versprechen und Glaubenssätze werden behandelt, sowie deren Auswirkungen auf das Leben im positiven als auch im negativen Sinne. Die Autorin erklärt in diesem Werk auch, dass Flüche nur "wahr werden" weil man daran glaubt. Wie eine selbsterfüllende Prophezeiung, aber auch das eigene schlechte Gewissen spielt dabei eine nicht unerhebliche Rolle. Vererbte Familienverträge kommen ebenfalls zur Sprache. Jedes Thema wird dem Leser mit kurzen Beispielen verdeutlicht und am Ende mancher Kapitel folgt eine stichpunktartige Zusammenfassung des zuvor ausführlich dargestellten. Dies hat mir besonders gut gefallen, da das Wichtigste noch mal kurz und knapp auf den Punkt gebracht wurde, um es hinterher auf die Schnelle nachschlagen zu können. Über verlorene Seelenanteile erfährt man ebenfalls sehr viel z.B. wie man diese wieder zurückholen kann. Auch wie man Seelenverträge, die in vorherigen Leben geschlossen wurden, aufspüren und lösen kann, wird deutlich. Abgerundet wird der Inhalt durch einige Übungen/Anleitungen wie beispielsweise verschiedene "schamanische Reiseanleitungen", eine Kurzanleitung zur Auflösung des eigenen Seelenvertrags, zur Rückholung des Seelenanteils oder zur Reinigung von verschiedenen Gegenständen. Die Bedeutung eines Krafttiers wird im Buch auch kurz erklärt. Detaillierter beschrieben ist daraufhin, wie man neue Seelenverträge schafft und vor allem was dabei beachtet werden sollte. Viele Fallbeispiele folgen, wo dem Leser auch klar wird, inwiefern alte Seelenverträge das heutige Leben negativ beeinflussen und behindern können. Durch einige Beispiele wird das Ganze anhand der betreffenden Bereiche wie Liebe & Partnerschaft, Beruf & Berufung, Familienthemen oder Krankheiten noch mal klarer. Besonders interessant fand ich das Thema Täterverträge, auf diese Info´s wartete ich beim Lesen schon ganz gespannt. Leider wird dieses Thema für meinen Geschmack aber zu kurz angerissen, hier hatte ich mir mehr erhofft. Gegen Ende werden auch noch sogenannte Fremdfesseln durch das Kollektivbewusstsein angesprochen. Zudem wird thematisiert, welche Energien an gebrauchten Gegenständen (u.a. Schmuckstücken oder Möbel) haften können. Wenn man nicht das nötige Kleingeld hat, um einen Schamanen aufzusuchen, kann man die empfohlene Reinigungsmethode der Autorin ausprobieren. Die Anleitungen in diesem Ratgeber können ohne große Vorkenntnisse oder Erfahrungen im schamanischen Bereich durchgeführt werden. Die Übungen habe ich selbst noch nicht ausprobiert, da ich mich derzeit parallel in 2 beruflichen Weiterbildungen befinde und ich mir das Buch eigentlich mehr aus dem Grund zugelegt hatte, weil ich mehr Informationen über die Seelenverträge haben wollte. Aber ich könnte mir vorstellen, dass sie für den einen oder anderen Leser hilfreich sein könnten. Wichtig ist dabei meiner Meinung nach, dass man sich wirklich drauf einlassen kann, in einen entspannten Zustand kommt und auf jeden Fall im Vertrauen bleibt! Mein Fazit: Das Werk von Frau Baierl ist nicht nur für Menschen empfehlenswert, die sich generell für Schamanismus interessieren, sondern auch für alle, die an den oben aufgeführten Themen gefallen finden. Auch wer sich und sein Leben einfach besser verstehen möchte bzw. eine andere Sicht auf die Dinge einnehmen möchte, kann beruhigt zu diesem liebevoll gestalteten Ratgeber greifen. Es ist definitiv für "Einsteiger" geschrieben und wer auf ausführliche Fallbeispiele steht, ist ebenfalls gut bedient. Ich konnte an dem Buch insgesamt nichts Negatives feststellen, man sollte aber auch bedenken, dass ich mich mit Schamanismus nicht so gut auskenne, mein Steckenpferd ist die Medialität und die Themen drumherum. Dennoch habe ich nicht den Eindruck, dass mein sein Geld zum Fenster hinauswirft wenn man sich für diesen Titel entscheidet.

Wunderbares Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Erstfeld am 15.11.2018

Das Buch ist sehr gut geschrieben und liest sich wunderbar. Bin sehr zufrieden.


  • Artikelbild-0