Warenkorb
 

Scary Movie 2

Kaum haben Shorty, Ray und Brenda den Highschool-Horror von Scary Movie überlebt, stehen sie dem nächsten, noch viel grösseren Schrecken gegenüber - dem College. Doch glücklicherweise treffen sie hier auf einen verrückten Professor, der mit ihnen lieber ein Wochenende in einem Spukhaus verbringt, als sie normal zu unterrichten. Gemeinsam mit der nur scheinbar schüchternen Alex, der Sexbombe Theo und dem ungeschickten Buddy macht sich die Truppe auf in das Hell House. Der Poltergeist, der hier sein Unwesen treibt, glaubt in Cindy seine verstorbene Frau wiederzuerkennen, was ihn jedoch nicht davon abhält, auch mal unsichtbar zu einer anderen ins Bett zu kriechen - mit ungeahnten Konsequenzen.
RezensionBild
Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 19984 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

Auch SCARY MOVIE 2 liegt auf Blu-ray Disc im Bildformat 1,85:1 vor und auch hier wurde ein altes Bildmaster verwendet, an dem bereits der Zahn der Zeit nagt. Die vornehmlich dunklen Szenarien rauschen erneut ziemlich digital, in den wenigen hellen Sequenzen wirkt das Bild dagegen etwas weichgefiltert und rauschärmer. Die Feinzeichnung ist eher durchschnittlich, Konturen wirken des Weiteren leicht elektronisch nachgeschärft. Die Kompression arbeitet indes sauber und zeigt keine zusätzlichen Artefakte. Die Farben sind im Stil der parodierten Filme gehalten, also eher düster. Die Sättigung der Töne ist allerdings tadellos. Der Kontrast bietet ausreichend Durchzeichnung, könnte aber plastischer sein. Das Schwarz ist tief, aber etwas dominant und verschluckt mitunter Details. Weiss überstrahlt allerdings nicht. Schmutz sowie analoge Defekte sind nur in geringen Ausmassen auf dem Ausgangsmaterial für diesen Blu-ray-Transfer zu finden.
RezensionBonus
Untertitel in Deutsch sind für SCARY MOVIE 2 vorhanden. Das Bonusmaterial beginnt mit dem zwei Minuten langen Clip \"Kitty, Kitty\", in dem kurz auf die mechanischen Effekte des Katzen-Fights eingegangen wird. Die Special Effects Tour mit Lou Carloucci dauert sechs Minuten und zeigt die Werkstatt des Effekt-Supervisors, wo die Effekte für SCARY MOVIE 2 hergestellt wurden. \"Die Entstehung des Make-Up\" ist ein Clip mit vier Minuten Länge, welcher auf die Masken im Film eingeht, insbesondere bei der EXORZIST-Parodie, während die zwei Minuten an Scary-Effekten weitere Geheimnisse hinter bestimmten Spezialeffekten lüften. Satte 37 Minuten an entferten sowie alternativen Szenen haben durchaus ein paar zusätzliche Lacher zu bieten, die drei alternativen Enden mit sechs Minuten Länge sind aber interessanter. Den Abschluss des Bonusmaterials bilden der deutsche sowie englische Trailer zu SCARY MOVIE 2.
RezensionTon
Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps / DN -4dB
Englisch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)

Der Sound von SCARY MOVIE 2 liegt sowohl im englischen Original als auch der deutschen Synchronisation in DTS-HD High Resolution Audio 5.1 vor. Grossartige Unterschiede in Sachen Soundqualität ergeben sich nicht, da wohl beide Tonspuren auf dem selben Mix basieren. Für eine Komödie/Parodie sind hier durchaus ein paar gute Surround-Effekte vorhanden, wenngleich die Surround-Kanäle den Film genrebedingt nicht dominieren. Von hinten tönen zusätzlich dezente Umgebungsklänge sowie Musik, die aber durchaus mit den Effekten hin und wieder Räumlichkeit erzeugen. Auch der Subwoofer kommt in einigen Sequenzen zum Einsatz und darf überzeugend aufspielen. Trotzdem konzentriert sich die Abmischung auf die Front, wo ortbare Rechts-Links-Aktivitäten regelmässig eingesetzt werden. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen absolut einwandfrei, allerdings verliert die deutsche Fassung wie so oft etwas an Witz. Die allgemeine Klangqualität bietet einen satten, aber leicht mittenbetonten Sound mit klaren, aber leicht zurückgenommenen Höhen sowie gutem Bass.
Zitat
SCARY MOVIE 2 aus dem Jahr 2001 ist die Fortsetzung des 2000er Überraschungskinohits SCARY MOVIE. Es ist nach dem Original der einzige Teil, bei dem noch die Wayans-Brüder kreativ mitwirkten, bevor das Franchise in die Hände von David Zucker gelegt wurde. Regie führte erneut Keenen Ivory Wayans, seine Brüder Shawn und Marlon schrieben am Drehbuch mit und spielen im Film grössere Rollen. Die Handlung wure erneut durch einen damaligen Horror-Blockbuster inspiriert, diesmal ist es DAS GEISTERSCHLOSS. Professor Oldman (Tim Curry; THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW) lädt sieben Protagonisten auf ein Schloss ein, wo er an den Überlebenden (und Wiederauferstandenen) aus dem ersten Teil eine Studie über Schlafstörungen durchführen und sich an die durchaus ansehnlichen Teilnehmerinnen ranmachen möchte. Doch leider fand in dem alten Gemäuer vor vielen Jahren eine misslungene Teufelsaustreibung statt und die bösen Geister tummeln sich immer noch in den Zimmern und Gängen des Schlosses...

Wie schon der Vorgänger versucht auch SCARY MOVIE 2 seine Filmparodien in eine einigermassen ernsthafte Rahmenhandlung einzubetten, welche sich an DAS GEISTERSCHLOSS anlehnt. Dies sorgt dafür, dass neben dem Klamauk auch so etwas wie Erzählfluss und Spannung entsteht und die Gags nicht nur um des Gags Willen nacheinander abgespult werden, wie es vor allem in den Nachfolgern der Fall ist. Die parodierten Filme sind diesmal nicht nur im Horror-Genre angesiedelt, sondern querbeet. CHARLIE\'S ANGELS, TITANIC, CAST AWAY und MATRIX sind dabei nur die prominentesten Werke, die der aufmerksame Zuschauer wiedererkennen könnte. Die Darsteller sind aus SCARY MOVIE bekannt und wurden um einige prominente Namen ergänzt. So spielen neben Anna Faris und Regina Hall nun Mimen wie Tim Curry, Tori Spelling, Andy Richter oder James Woods in SCARY MOVIE 2 mit. Auch deshalb ist SCARY MOVIE 2 eine gelungene, spassige Fortsetzung von SCARY MOVIE, während es danach mit der Reihe leider stetig bergab ging.

Die Blu-ray Disc von Constantin Film bietet ein durchschnittliches HD-Bild mit gutem Sound. Das Bonusmaterial ist bereits von der DVD bekannt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 02.10.2013
Regisseur Keenen Ivory Wayans
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 4011976328483
Genre Horror-Komödie
Studio Constantin Film AG
Spieldauer 82 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1), HD
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Englisch: DTS HD 5.1, Deutsch: DD 2.0
Verkaufsrang 283
Verpackung Blu-ray Softbox Standard
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.