Meine Filiale

Katz und Maus. Rowohlt E-Book Only

Eine David Hunter Story

Simon Beckett

(15)
eBook
eBook
Fr. 1.00
Fr. 1.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 12.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 1.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Katz und Maus

    1 CD (2013)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 12.90

    1 CD (2013)

Beschreibung

Eigentlich hat David Hunter die Folgen des Überfalls vor einigen Jahren verarbeitet. Dachte er. Aber dann findet er vor seiner Haustür eine Reisetasche mit grauenvollem Inhalt, und die Vergangenheit meldet sich zurück ...
Eine David-Hunter-Geschichte, spannend und kurzweilig.

Simon Beckett ist einer der erfolgreichsten englischen Thrillerautoren. Seine Serie um den forensischen Anthropologen David Hunter wird rund um den Globus gelesen: «Die Chemie des Todes», «Kalte Asche», «Leichenblässe», «Verwesung» und «Totenfang» waren allesamt Bestseller. «Die ewigen Toten», Teil 6 der Reihe, erreichte Platz 1 der Bestsellerliste, ebenso wie sein atmosphärischer Psychothriller "Der Hof". Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 30 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783644214316
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel Cat and Mouse
Dateigröße 614 KB
Übersetzer Hans-Ulrich Möhring
Verkaufsrang 2514

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
3
7
3
1
1

Tolle Kurzgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Marbach am 28.06.2020

"Katz und Maus" ist ein toller, kurzer Krimi. Kurz und prägnant. Kann ich empfehlen. Eignet sich wunderbar für eine Zugfahrt.

Nett für zwischendurch...
von einer Kundin/einem Kunden am 30.01.2020

... aber der Fall wird ziemlich schnell abgehandelt, ist entsprechend ein wenig vorhersehbar und es fehlt dem Ganzen an der ruhigen, sich langsam entwickelnden Stimmung, die die "richtigen" Romane ausmacht. Für Fans, die auf den nächsten Teil warten sicher gut geeignet oder um anzutesten, ob man den Ekelfaktor der Bücher aushält.

Nicht Fisch, nicht Fleisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 12.03.2019

Ich habe bisher alle "David Hunter" Romane gelesen und lese sie leidenschaftlich gern. Die beiden Kurzgeschichten "Schneefall" und "Katz und Maus" haben mir aber nicht gefallen. Mir fehlte die Spannung und die Tiefe, die ich von den Büchern gewohnt bin. Vermutlich ist einfach das Wesen der Kurzgeschichte nichts für mich.


  • Artikelbild-0