Warenkorb
 

Eismond

Ein Kimmo-Joentaa-Roman

Kimmo Joentaa Band 1

Weitere Formate

Sanna, die junge Frau von Kimmo Joentaa, ist an Krebs gestorben - eingeschlafen und nicht mehr aufgewacht. Wie in Trance versucht der finnische Kommissar ins Leben zurückzufinden und flüchtet in die Routine seiner Arbeit. Bis die Leiche einer jungen Frau gefunden wird, scheinbar friedlich schlafend, aber erstickt. Kimmo ahnt, dass ihn mit dem Täter etwas Seltsames verbindet: die Angst vor der grossen Leere und der Wunsch, den Tod zu verstehen ...
Portrait
Jan Costin Wagner, Jahrgang 1972, lebt als freier Schriftsteller und Musiker bei Frankfurt am Main und in Finnland, seiner zweiten Heimat. Unlängst erschien seine erste Songwriter-CD. Seine Romane wurden vielfach ausgezeichnet (Deutscher Krimipreis, Nominierung zum Los Angeles Times Book Prize) und in 14 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 306 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 20.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783838748085
Verlag Lübbe
Dateigröße 576 KB
Verkaufsrang 54337
eBook
eBook
Fr. 10.90
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Kimmo Joentaa

  • Band 1

    36464431
    Eismond
    von Jan Costin Wagner
    eBook
    Fr.10.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    36464396
    Das Schweigen
    von Jan Costin Wagner
    eBook
    Fr.6.90
  • Band 3

    33111546
    Im Winter der Löwen
    von Jan Costin Wagner
    (8)
    eBook
    Fr.10.90
  • Band 4

    29391879
    Das Licht in einem dunklen Haus
    von Jan Costin Wagner
    (17)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 5

    36508443
    Tage des letzten Schnees.
    von Jan Costin Wagner
    (15)
    eBook
    Fr.11.00
  • Band 6

    64483830
    Sakari lernt, durch Wände zu gehen
    von Jan Costin Wagner
    (6)
    Buch
    Fr.27.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
5
0
0
0

Düsterer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Plauen am 08.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Da dieses Buch schon über 100 Bewertungen hat , will ich nur kurz meine Meinung zu diesem Buch aufschreiben. Dem Autoren ist es fabelhaft gelungen eine sehr düstere Stimmung aufzubauen. Dazu trug vielleicht auch noch die Kulisse Finnland bei. Jan Costin Wagner lotet psychologische Tiefen aus. Die Charaktere sind sehr gut ... Da dieses Buch schon über 100 Bewertungen hat , will ich nur kurz meine Meinung zu diesem Buch aufschreiben. Dem Autoren ist es fabelhaft gelungen eine sehr düstere Stimmung aufzubauen. Dazu trug vielleicht auch noch die Kulisse Finnland bei. Jan Costin Wagner lotet psychologische Tiefen aus. Die Charaktere sind sehr gut dargestellt und schaffen es zu überzeugen. Eismond ist ein düsterer Krimi bei dem man sogar den Mörder verstehen kann. Von mir eine Lesempfehlung und sehr gute 4 Sterne. WenigerLöschenÄndern0 Kommentare

Nordisch kühl
von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es ist Winter in Finnland, als Inspektor Kimmo Joentaa seine Frau verliert, und dazu noch mit einer Mordserie konfrontiert wird. Schnee, Eis, Kälte, Dunkelheit. In Turku und in Kimmo Joentaa. Die Stimmung, die Atmosphäre, die Gedanken und besonders die Gefühle der Figuren in Jan Costin Wagners Roman machen diesen so faszinieren... Es ist Winter in Finnland, als Inspektor Kimmo Joentaa seine Frau verliert, und dazu noch mit einer Mordserie konfrontiert wird. Schnee, Eis, Kälte, Dunkelheit. In Turku und in Kimmo Joentaa. Die Stimmung, die Atmosphäre, die Gedanken und besonders die Gefühle der Figuren in Jan Costin Wagners Roman machen diesen so faszinierend. Atemlos folgt der Leser dem Ermittler von Leiche zu Leiche, auf der Suche nach dem Täter. Doch letztlich ist dieser, genau wie sein Verfolger von der Polizei, auch nur ein Opfer. Ein Krimi, zutiefst menschlich und psychologisch hoch spannend!

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Melancholischer Krimi, einerseits mit einem Kommissar in Trauer, andererseits mit einem Mörder, der keiner sein will. Ergreifend, fast poetisch geschrieben.