Warenkorb
 

Gone Girl - Das perfekte Opfer

Roman

"Gone Girl - Das perfekte Opfer" - Der Megaseller aus den USA endlich auch auf Deutsch

Was denkst du? Wie geht es dir? Wer bist du? Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt?

Genau diese Fragen stellt sich Nick Dunne am Morgen seines fünften Hochzeitstages, dem Morgen, an dem seine Frau Amy spurlos verschwindet. Die Polizei verdächtigt sogleich Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Er schwört, dass das nicht wahr ist. In seinem Computer findet die Polizei merkwürdige Hinweise. Er erhält sonderbare Anrufe. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy?
Rezension
»"Gone Girl - Das perfekte Opfer" ist eines der besten und furchterregendsten Bücher, das ich jemals gelesen habe. Hier wird unglaublich gnadenlos, geistreich und perfide manipuliert. Erschreckend, wie sich oberflächliche Normalität und das abgründig Böse untrennbar verstricken.« Tana French

»Sensationell gut.« Marie Claire

»Ein spektakuläres Buch.« The New York Times

»Read it and stay single!« The Financial Times

»Gillian Flynns "Gone Girl - Das perfekte Opfer" erinnert mich an Patricia Highsmith zu ihren besten Zeiten. Mit diesem Buch katapultiert Gillian Flynn sich auf die kurze Liste der Autoren, die das Kunststück geschafft haben, eine überaus spannende Geschichte mit erschreckend glaubwürdigen Charakteren zu gestalten.« Karin Slaughter

»Ein atemberaubendes Buch! "Gone Girl - Das perfekte Opfer" ist spannend und völlig unvorhersehbar; es führt den Leser in dunkelste Tiefen menschlicher Beziehungen. Man kann es nicht zur Seite legen.« S J Watson

»Ich kann es nicht oft genug sagen: Sie müssen "Gone Girl - Das perfekte Opfer" lesen. Es ist, als ob Gillian Flynn uns einen Martini gemixt hätte, aber mit Batteriesäure statt Wermut - und trotzdem schmeckt er wirklich gut. "Gone Girl" ist köstlich und berauschend und gleichzeitig angenehm bösartig. Das Buch ist nicht nur clever - es ist brillant. Und es hat Humor - von der allerschwärzesten Sorte. Der Stil ist großartig und die Geschichte ist... schlicht und ergreifend erstaunlich.« Scott Smith

»Der Plot ist einzigartig. Ich bin mir völlig sicher, dass ich in einem Jahr sagen werde, dass dies mein Lieblingsbuch 2012 ist. Brillant.« Kate Atkinson
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783104027098
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Gone Girl
Dateigröße 1277 KB
Übersetzer Christine Strüh
Verkaufsrang 8644
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

"Nichts auf der Welt ist so wandelbar wie die Liebe: Lügen, Hass, sogar Mord alles ist in ihr verschmolzen; sie ist das unvermeidliche Aufblühen ihrer Gegensätze, eine prächtige Rose die nach Blut duftet." Tony Kushner

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Ein spannender Thriller der aus drei Perspektiven erzählt wird. Aus der Sicht des Mannes, der Ehefrau und schlussendlich die unvollkemmene Wahrheit. Die Ehefrau Amy verschwindet spurlos. Sofort wird ihr Ehemann Nick verdächtigt sie umgebracht zu haben. Der Thriller ist spannend aufgebaut und man liest ihn doch recht atemlos weil einige überraschende Wendungen geschehen. Trotz alle dem kann ich mich dem absoluten "Thriller Highlight Hype" nicht ganz anschliessen. Schlussendlich fand ich den Schluss etwas weit hergeholt und sehr "an den Haaren herbeigezogen". Nichts für ungut ein unterhaltender Thriller der sich rasch und gut lesen lässt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
124 Bewertungen
Übersicht
66
28
15
6
9

von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2019
Bewertet: anderes Format

Flynn ist ein psychologisch tief durchdachter Thriller gelungen, den man nicht mehr aus der Hand legen kann. Auch als Film sehr zu empfehlen!

Die perfekte Frau, das perfekte Leben - der perfekte Abgang.
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Amy und Nick. Sie finden sich in New York, verlieben sich und durch die Krankheit von seiner Mutter ziehen sie in das verschlafene Missouri. Dort kauft er sich mit seiner Schwester Margot eine Bar. Als Nick eines Morgens dahin geht, bekommt er von seinem Nachbarn einen Anruf - die Tür steht offen. Nick kommt nach Hause und finde... Amy und Nick. Sie finden sich in New York, verlieben sich und durch die Krankheit von seiner Mutter ziehen sie in das verschlafene Missouri. Dort kauft er sich mit seiner Schwester Margot eine Bar. Als Nick eines Morgens dahin geht, bekommt er von seinem Nachbarn einen Anruf - die Tür steht offen. Nick kommt nach Hause und findet natürlich ein Schlachtfeld vor, doch keine Spur von Amy. So beginnt die Geschichte. Nach dem die Ermittlungen beginnen, werden Sie wohl den gleichen Gedanken haben wie ich. Er ist der Ehemann, natürlich hat er etwas mit ihrem Verschwinden zutun. Es ist immer der Ehemann. Doch das wäre zu einfach. Nach dem einige Sätze fallen wie "Das war nicht das erste Mal an diesem Tag, dass ich gelogen habe" oder "Das war nicht das Erste, was ich der Polizei verschwiegen habe", war ich jedoch nicht allzu sicher. Nach und nach wird einem doch klar, worauf das hinaus läuft und unweigerlich bekommt man nicht nur einen tiefen Einblick in Nicks Seele, sondern auch in Amys. Gillian Flynn beherrscht es perfekt einen in die Irre zu führen und sie dabei auch an das Buch zu fesseln. Ich war immer hin und hergerissen, zwischen dem, dass ich mit Nick Mitleid hatte und er es doch irgendwie verdient hatte. Mit seiner seltsamen Art findet er aber doch einen Weg zu ihrer Sympathie. Dieses Buch ist ein Mustread! Spätestens bei dem Cut zum zweiten Teil der Geschichte wird einem die Kinnlade runterfallen.

von einer Kundin/einem Kunden am 31.01.2019
Bewertet: anderes Format

Ein richtig spannender Thriller voller Überraschungen und verstörender Details. Matthias Koeberlin und Christiane Paul machen das Hörbuch zu einem wahren Erlebnis! Empfehlung!