Meine Filiale

Meine kurze Geschichte

Stephen W. Hawking

(3)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 28.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Der letzte Popstar der Physik.

Stephen Hawking

Stephen Hawking wurde am 8. Januar 1942 in Oxford geboren und ist am 14. März 2018 in Cambridge gestorben. Der Astrophysiker ist der berühmteste Wissenschaftler seiner Zeit. 1962 erfuhr der junge Student, dass er an einer unheilbaren Motoneuronen-Erkrankung litt und nur noch wenige Monate zu leben habe. Trotz dieser schrecklichen Diagnose setzte er seine Studien fort und ging an die Universität Cambridge, wo ihm freie Hand für seine einflussreichen Arbeiten insbesondere über Schwarze Löcher gegeben wurde. Dreissig Jahre lang, von 1979 bis 2009, war er „Lucasischer Professor für Mathematik“ im Fachbereich für angewandte Mathematik und theoretische Physik, ein Lehrstuhl, den in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts Isaac Newton innehatte. Für seine Beiträge zur modernen Kosmologie hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter 2009 die US Presidential Medal of Freedom und 2013 den Special Fundamental Physics Prize. Hawking war Mitglied der Royal Society und der US National Academy of Sciences.


Hainer Kober

Hainer Kober, geboren 1942, lebt in Soltau. Er hat u.a. Werke von Stephen Hawking, Steven Pinker, Jonathan Littell, Georges Simenon und Oliver Sacks übersetzt. 

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783644038615
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel My Brief History
Dateigröße 4503 KB
Übersetzer Hainer Kober

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein wissenschaftliches Genie - ein unglaublicher Mensch
von einer Kundin/einem Kunden am 14.04.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Stephen Hawking, nach Einstein der wohl berühmteste Wissenschaftler der Welt, schreibt in knapper aber einfühlsamer und eindringlicher Form "seine kurze Geschichte". Mit Humor, kurzen Einsichten in seine atemberaubenden wissenschaftlichen Entdeckungen und vielen Lebensweisheiten, schildert er uns hier seine Geschichte von de... Stephen Hawking, nach Einstein der wohl berühmteste Wissenschaftler der Welt, schreibt in knapper aber einfühlsamer und eindringlicher Form "seine kurze Geschichte". Mit Humor, kurzen Einsichten in seine atemberaubenden wissenschaftlichen Entdeckungen und vielen Lebensweisheiten, schildert er uns hier seine Geschichte von der Kindheit bis zum treffen in fortgeschrittenen Alter mit der Queen. Auch für Menschen mit schweren Schicksalsschlägen kann dieses Buch ein Buch der Hoffnung sein: "Ich hatte ein gutes und erfülltes Leben. Meiner Meinung nach sollten sich behinderte Menschen auf die Dinge konzentrieren, die ihnen möglich sind, statt solchen, die ihnen nicht möglich sind." (S. 149) Natürlich ist es einfach so etwas zu schreiben, wenn man sich aber die Leidensgeschichte von Hawking ansieht und das, was er aus seinem Leben alles gemacht hat, kann man ihm nur recht geben: und in tiefe Ehrfurcht vor einem wunderbaren Menschen und wissenschaftlichen Genie verfallen.

Eine kurze Reise in das Leben eines Genies
von einer Kundin/einem Kunden am 30.03.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Kurz ist zwar zutreffend, mindert aber nicht die Tiefe des Einblicks, die einem hier in das Leben und Wirken von Prof. Stephen Hawking gewährt wird. Mit viel Witz und Charm erzählt einer der größten Köpfe unserer Zeit von seiner frühen Kindheit, über die Schulzeit bis zur zermürbenden Diagnose und weit darüber hinaus. Auch wen... Kurz ist zwar zutreffend, mindert aber nicht die Tiefe des Einblicks, die einem hier in das Leben und Wirken von Prof. Stephen Hawking gewährt wird. Mit viel Witz und Charm erzählt einer der größten Köpfe unserer Zeit von seiner frühen Kindheit, über die Schulzeit bis zur zermürbenden Diagnose und weit darüber hinaus. Auch wenn wir nicht vollständig um wissenschaftliche Ausschweifungen herum kommen, so sind diese, wie man es auch schon aus "Eine kurze Geschichte der Zeit" gewohnt ist, auch für Laien leicht verständlich erklärt und gehören einfach zur Geschichte und zur Person dazu. Ein sehr unterhaltsamer Ausflug in das Leben eines faszinierenden Menschen, der trotz schwerer Krankheit in keinster Weise seine Lebensfreude verloren hat.

Stephen Hawking
von einer Kundin/einem Kunden aus Rodenberg am 06.03.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der wohl bekannteste und berühmteste Physiker unserer Zeit erzählt uns aus seinem privaten und wissenschaftlichen Leben. Ein Buch voller Weisheit, Ehrlichkeit, gespickt mit viel Humor. Prof. Stephen Hawking gibt Einblick in sein Leben, das geprägt ist von körperlicher Behinderung durch die Krankheit ALS und den Erfolgen se... Der wohl bekannteste und berühmteste Physiker unserer Zeit erzählt uns aus seinem privaten und wissenschaftlichen Leben. Ein Buch voller Weisheit, Ehrlichkeit, gespickt mit viel Humor. Prof. Stephen Hawking gibt Einblick in sein Leben, das geprägt ist von körperlicher Behinderung durch die Krankheit ALS und den Erfolgen seines außergewöhnlichen Intellekts. Ein sehr interessantes Buch, ergänzt durch zahlreiche Bilder zu seiner Familie und den Weggefährten; flüssig geschrieben, ohne sich in wissenschaftliche Details zu verlieren.


  • Artikelbild-0