Warenkorb
 

James Arthur (Deluxe)

FÃŒr James Arthur ist der Traum vieler in ErfÃŒllung gegangen: Arbeitslos, mit einem leicht heruntergekommenen Look und einer Gitarre um den Hals, betrat er 2012 die BÃŒhne der britischen Castingsendung "The X Factor". Ein Typ, der auf den ersten Blick nicht so aussieht, als hÃEURtte er das Potenzial ein Superstar zu werden. Trotzdem kÃEURmpfte er sich von Show zu Show und ging als strahlender Sieger hervor. Vor seinem Durchbruch hatte der aus Middlesbrough stammende Singer/Songwriter schon mit 15 angefangen in verschiedenen Bands zu spielen. Gleichzeitig tingelte er allein mit seiner Gitarre durch die Bars und Pubs in seinem Heimatort. Dabei schliff er seinen Stil zu einer einzigartigen Mischung aus Pop-Rock und Hip Hop zurecht. Bevor er im Fernsehen Erfolg hatte, scheiterte James Arthur allerdings ein Jahr zuvor in einer anderen Castingshow.Bei der britischen Ausgabe von "The Voice" schaffte er es zwar unter die besten 200, schied aber schnell aus. Der zweite Anlauf bei "The X Factor" war dann vom Erfolg gekrönt. Unter den wachsamen Augen seiner Mentorin und Ex-Pussycat Doll Nicole Scherzinger setzte sich James Arthur Runde um Runde gegen die Konkurrenz durch und gewann mit der Coverversion von Shontelles "Impossible" das Finale. Der Titel wurde als Single veröffentlicht, stÃŒrmte in Großbritannien und Irland die Spitze der Charts und war auch in anderen europÃEURischen LÃEURndern erfolgreich. Nach dem Sieg ging es auf große Tour durch Großbritannien. Statt kleiner Pubs fÃŒllte James Arthur plötzlich das Wembley-Stadion und die LG Arena von Birmingham. Gleichzeitig arbeitete er an seinem DebÃŒtalbum "From Nothing Too Something". Dabei ÃŒberließ er nichts dem Zufall und arbeitete ausschließlich mit Profis zusammen. Unter anderem reiste er nach Miami, um sich mit Salaam Remi im Studio einzuschließen, der schon Musikgrößen wie Amy Winehouse, Nas oder Fergie produziert hat.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • James Arthur (Deluxe)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • You're Nobody 'Til Somebody Loves You
    1. You're Nobody 'Til Somebody Loves You
    2. Get Down
    3. New Tattoo
    4. Impossible
    5. Lie Down
    6. Recovery
    7. Roses
    8. Supposed
    9. Suicide
    10. Is This Love?
    11. Certain Things
    12. Smoke Clouds
    13. Flyin'
  • James Arthur (Deluxe)

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Emergency
    1. Emergency
    2. You're Nobody 'Til Somebody Loves You (Acoustic)
    3. Impossible (Acoustic)
    4. Get Down (Acoustic)
    5. Supposed (Acoustic)
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Sprache Englisch
EAN 0888837673129
Genre Pop
Hersteller Sony Music Entertainment Germany
Spieldauer 39 Minuten
Komponist James Arthur
Musik (CD)
Musik (CD)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.