Warenkorb

Kiellinie / Kommissarin Sanders Bd.1

Ein Fall für Kommissarin Sanders

Kommissarin Sanders Band 1

Kurz vor Beginn der Kieler Woche finden zwei Segler die Leiche einer jungen Frau an der Kieler Förde. Es handelt sich um die Tochter des ehemaligen Liebhabers von Kriminalhauptkommissarin Lisa Sanders. Erschwert werden Lisas Ermittlungen in diesem Mordfall durch die Zusammenarbeit mit dem arroganten Oberstaatsanwalt Dr. Thomas Freiherr von Fehrbach, den selbst ein dunkles Geheimnis zu umgeben scheint.
Rezension
"Ein spannender Krimi, mit einem sympathischen Ermittlerteam, von dem man unbedingt noch mehr lesen möchte." News - Magazin für Minen, Schaumburg, Bielefeld und Umgebung, August 2014
Portrait
Angelika Svensson ist das Pseudonym der Krimiautorin Angelika Waitschies.Die Autorin wurde in Hamburg geboren und lebt heute in Schleswig-Holstein. Nach der Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin begann sie 1972 ihre berufliche Tätigkeit beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Ihre Stationen innerhalb des NDR führten sie in unterschiedliche Bereiche, so auch in die Abteilung Unterhaltung/Fernsehspiel, wo sie auf Produktionsseite an der Entstehung vieler Shows und Krimis mitgewirkt hat. Mittlerweile ist die Autorin freiberuflich tätig. Angelika Svensson ist Mitglied im »Syndikat« und bei den »Mörderischen Schwestern«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.04.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-51401-6
Reihe Die Lisa-Sanders-Reihe 1
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12.3/2.7 cm
Gewicht 283 g
Auflage 6
Verkaufsrang 6731
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Kommissarin Sanders

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
8
0
3
0
0

Leichter Krimi ohne viel Blutvergießen
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Kiellinie ist ein leicht zu lesender Krimi, der zur Zeit der Kieler Woche spielt. Kommissarin Lisa Sanders muss in einem Mordfall ermitteln, der die Grenzen zwischen Beruflichem und Privatem verschwimmen lässt. Im Laufe der Ermittlungen wird ihre Objektivität mehrfach in Frage gestellt. Der Krimi ist kurzweilig und gut zu lesen.... Kiellinie ist ein leicht zu lesender Krimi, der zur Zeit der Kieler Woche spielt. Kommissarin Lisa Sanders muss in einem Mordfall ermitteln, der die Grenzen zwischen Beruflichem und Privatem verschwimmen lässt. Im Laufe der Ermittlungen wird ihre Objektivität mehrfach in Frage gestellt. Der Krimi ist kurzweilig und gut zu lesen. Allerdings stehen die privaten Geschichten der ermittelnden Beamten fast mehr im Fokus als der Mordfall selbst, so dass der Spannungsfaktor nicht besonders hoch ist. Eine Leseempfehlung für diejenigen, die einen unblutigen Krimi mit Lokalbezug für zwischendurch suchen.

Kiellinie
von Anika F am 24.04.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Angelika Svensson - Kiellinie Ich tue mich ja immer schwer mit Büchern aus Regionen wo ich wohne ... irgendwie stelle ich da sehr hohe Erwartungen und man weiss ja wie die schauplätze aussehen, das hindert mich oft daran meine Fantasy im Kopf zu starten. Ich sehe das was ich lese immer bildlich vor mir... dieses bildliche vo... Angelika Svensson - Kiellinie Ich tue mich ja immer schwer mit Büchern aus Regionen wo ich wohne ... irgendwie stelle ich da sehr hohe Erwartungen und man weiss ja wie die schauplätze aussehen, das hindert mich oft daran meine Fantasy im Kopf zu starten. Ich sehe das was ich lese immer bildlich vor mir... dieses bildliche vorstellen fiel mir am Anfang des Buches sehr schwer. Unerwartet schnell war ich im Buch angekommen und konnte es nicht weg legen . Überraschung für mich selber, ich fand es sehr gut und habe für mich auch entschieden die anderen aus der Reihe zu lesen . Vllt traue ich mich doch noch mal öfter an regionale Bücher ran. 😂

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein spannender, soldider Krimi. Ein sympathisches Ermittlerteam lädt zum Mitraten ein und deckt düstere Geheimnisse auf. Mehr davon! Der Krimileser wird süchtig werden.