Warenkorb
 

Prisoners

Keller Dover (Hugh Jackman) erlebt den schlimmsten Albtraum aller Eltern: An Thanksgiving verschwinden seine kleine Tochter und deren Freundin, plötzlich und ohne jede Spur. Eine fieberhafte Suche beginnt, angeführt vom ambitionierten Detective Loki (Jake Gyllenhaal). Ein erster Verdächtiger (Paul Dano) ist schnell gefasst, doch als Loki ihn aus Mangel an Beweisen wieder laufen lassen muss, fasst der verzweifelte Vater in blinder Wut einen folgenschweren Entschluss: Um seine Tochter zu retten, nimmt Dover das Gesetz gnadenlos in die eigene Hand. Doch das ist erst der Anfang einer nervenzerreissend spannenden Jagd gegen die Zeit...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 13.02.2014
Regisseur Denis Villeneuve
Sprache Deutsch
EAN 7613059312104
Genre Spielfilm: Thriller
Studio Ascot Elite Home Entertainment
Spieldauer 153 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Sehr spannender Film. Der Film ist zu empfehlen.
von einer Kundin/einem Kunden am 02.05.2015
Bewertet: Medium: DVD

Sehr spannender Film. Der Film ist zu empfehlen.Von der ersten bis zur letzten Minute spannend. Der Film ist spannend. Warum muss man bei der Bewertung mindestens 20 Wörter schreiben?

Am Abgrund
von einer Kundin/einem Kunden am 17.03.2014
Bewertet: Medium: DVD

Die Abgründigkeit von Hinterwäldlern in einer sehr beklemmenden, nahezu White-Trash-artigen Atmosphäre wird hier extrem packend und voller unkonventioneller Wendungen inszeniert. Dazu kommt ein Schauspielerensemble erster Güte in eher untypischen Rollen, die bis in dunkle Tiefen ausgelotet werden. Erinnert stellenweise an "Win... Die Abgründigkeit von Hinterwäldlern in einer sehr beklemmenden, nahezu White-Trash-artigen Atmosphäre wird hier extrem packend und voller unkonventioneller Wendungen inszeniert. Dazu kommt ein Schauspielerensemble erster Güte in eher untypischen Rollen, die bis in dunkle Tiefen ausgelotet werden. Erinnert stellenweise an "Winters Bone", an "The Call" oder auch an die schwedische Variante von "Verblendung". Ein starker Film, der noch mehrere Tage im Kopf herumgeistert.