Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

Schnelles Denken, langsames Denken


Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von Wirtschaft

Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.

Rezension
"Kahneman kann schreiben, er hat einen leichtfüssigen Stil und bindet den Leser immer wieder direkt in seine zahlreichen Gedankenexperimente ein." getAbstract, 17.02.2014
Portrait
Kahneman, Daniel
Daniel Kahneman, geboren 1934 in Tel-Aviv, ist Professor für Psychologie an der Princeton University und einer der weltweit einflussreichsten Kognitionspsychologen. Für seine Arbeit erhielt Kahneman zahlreiche Auszeichnungen namhafter Universitäten und wurde 2002 mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet. "Schnelles Denken, langsames Denken" landete unmittelbar nach Erscheinen auf den Bestsellerlisten der »New York Times« und des »Spiegel«.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 624
Erscheinungsdatum 24.02.2014
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-570-55215-5
Verlag Pantheon
Maße (L/B/H) 21.6/13.9/4.3 cm
Gewicht 648 g
Originaltitel Thinking, Fast and Slow
Auflage 12. Auflage
Übersetzer Thorsten Schmidt
Verkaufsrang 2925
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
15
2
0
0
0

Zu einfach für einen Nobelpreisträger
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 01.10.2019

Daniel Kahneman ist ein Nobelpreisträger für Wirtschaft. Ich hätte daher mehr erwartet. Die Inhalte sind zum großen Teil bekannt, sicher liegt es daran, dass er bestehendes Wissen zusammengefast hat. Ich würde das Buch Einsteigern empfehlen, aber jeder der schon etwas zum Thema gelesen hat, braucht andere Bücher. Es ist okay, ab... Daniel Kahneman ist ein Nobelpreisträger für Wirtschaft. Ich hätte daher mehr erwartet. Die Inhalte sind zum großen Teil bekannt, sicher liegt es daran, dass er bestehendes Wissen zusammengefast hat. Ich würde das Buch Einsteigern empfehlen, aber jeder der schon etwas zum Thema gelesen hat, braucht andere Bücher. Es ist okay, aber eben nicht überzeugend.

Witzig, intelligent, lehrreich
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 29.07.2018
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Unglaublich beeindruckendes und spannendes Buch über die Art und Weise wie wir Menschen denken. Ich bin begeistert und geradezu verblüfft mit welcher sprachlichen Präzision und zugleich witzigen und unterhaltsamen Art und Weise Daniel Kahnemann sich ausdrückt. Es macht jedes mal wieder großen Spaß dem Hörbuch zu lauschen.

Neues Lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Neben den Büchern von Taleb gehört dies nun zu meinen liebsten. Ich will gar nicht viele Worte über den Inhalt verlieren, da dies schon zu genüge geschehen ist. Kahneman schreibt super sympathisch, erzählt von seinen Forschungen und der vieler anderer Forscher. Es gibt viele kleine Selbsttests die regelmäßig „Ah-Effekte“ auslöse... Neben den Büchern von Taleb gehört dies nun zu meinen liebsten. Ich will gar nicht viele Worte über den Inhalt verlieren, da dies schon zu genüge geschehen ist. Kahneman schreibt super sympathisch, erzählt von seinen Forschungen und der vieler anderer Forscher. Es gibt viele kleine Selbsttests die regelmäßig „Ah-Effekte“ auslösen und einem die Augen öffnen wo von man tagtäglich beeinflusst wird. Am Ende eine Kapitels stehen Zusammenfassungen in wenigen kompakten Sätzen. Zu dem ist, zumindest die gebundene Ausgabe, sehr schön, auch unter dem Papiercover. Eine dringende Kaufempfehlung!