Meine Filiale

Neid

Thriller

Opcop-Gruppe Band 3

Arne Dahl

(3)
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Neid / Opcop - Team Bd. 3

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 10.00

Accordion öffnen
  • Neid

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 10.00

    ePUB (Piper)

Hörbuch-Download

Fr. 16.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Hitze des Sommers lähmt ganz Europa. Und während das Opcop-Team die Hintermänner eines internationalen Menschenhandelsrings observiert, begegnet Paul Hjelm bei einem Galadiner der attraktiven Französin Marianne Baillard. Sie bittet ihn um Hilfe in einem blutigen Kriminalfall von europäischer Tragweite: Einem Professor wird auf offener Strasse die Kehle durchgeschnitten, und ein blinder Bettler flieht mit den sensiblen Daten, die sich auf dem Smartphone des Professors befinden. Paul Hjelm sieht keine andere Möglichkeit, als all seine Prinzipien über Bord zu werfen. Und deshalb kann ihm nur sein alter Freund Gunnar Nyberg, der sich längst auf eine griechische Insel zurückgezogen hat, bei seinem Plan behilflich sein ... "Ein wichtiger, interessanter, clever konstruierter Roman, der allen gefallen wird, die sich für intelligente Spannung begeistern." Svenska Dagbladet

»Ein klassischer Arne-Dahl-Roman: ungemein vielschichtig die Story, schlüssig erzählt mit perfekt gebauten Spannungsbögen.«, Hamburger Abendblatt, 03.07.2014

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783492966580
Verlag Piper
Originaltitel Blindbock
Dateigröße 726 KB
Übersetzer Kerstin Schöps
Verkaufsrang 2987

Weitere Bände von Opcop-Gruppe

mehr
  • Band 1

    Gier Gier Arne Dahl
    • Gier
    • von Arne Dahl
    • (4)
    • eBook
    • Fr. 12.00
  • Band 2

    Zorn Zorn Arne Dahl
    • Zorn
    • von Arne Dahl
    • (6)
    • eBook
    • Fr. 12.00
  • Band 3

    Neid Neid Arne Dahl
    • Neid
    • von Arne Dahl
    • (3)
    • eBook
    • Fr. 10.00
  • Band 4

    Hass Hass Arne Dahl
    • Hass
    • von Arne Dahl
    • (5)
    • eBook
    • Fr. 10.00

Portrait

Arne Dahl

Arne Dahl ist das Pseudonym des schwedischen Romanautors Jan Arnald, geboren 1963. Arnald ist Literatur- und Theaterkritiker und arbeitet für die Schwedische Akademie, die alljährlich den Nobelpreis vergibt. Als Arne Dahl wurde er in den letzten Jahren mit seinen Kriminalromanen um den Stockholmer Inspektor Paul Hjelm und die Sonderermittler der A-Gruppe bekannt und von Publikum und Kritik begeistert aufgenommen. »Misterioso« ist Paul Hjelms erster Fall, es folgten »Böses Blut«, »Falsche Opfer«, »Tiefer Schmerz«, »Rosenrot« und zuletzt »Ungeschoren«. Arne Dahl erhielt mehrere Auszeichnungen, darunter zweimal den Deutschen Krimipreis: 2005 für »Falsche Opfer« und 2006 für »Tiefer Schmerz«.

Artikelbild Neid von Arne Dahl

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2020
Bewertet: anderes Format

Gewohnt spannend verquickt Dahl seine Kritik an der extremen Verschmelzung von Politik und Wirtschaft zum Selbstzweck der Bereicherung Weniger mit einem globalen Problem. Und er schickt seine Mannen wieder mitten hinein ins Mündungsfeuer. Das gibt einen unsagbar emotionalen Sog.

Spannend, packend
von einer Kundin/einem Kunden aus Gutach im Breisgau am 27.11.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zunächst muss man sich erst zurecht finden, wenn man von der Serie noch nichts gelesen hat. Es sind sehr viele Personen und die Handlungen laufen versetzt oder parallel ab. Doch dann will man nicht aufhören zu lesen. So habe ich gleich zwei weitere Bücher von Arne Dahl bestellt

Wie wichtig ist dieses unfähige Dunkel denn
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 23.12.2014

Dahls so vielschichtig informativer wie anfangs undurchsichtiger (Polit-)Thriller um seine Guten von der Opcop-Gruppe: Vieles ist angemessen, einiges hoffnungsvoll lichtdurchflutet, ein Unterboss geschichtsträchtig und ein Spindoktor hängt herum. Am polizeilichen Ermittlungshimmel türmen sich dicke Tumuluswolken auf und kündigen... Dahls so vielschichtig informativer wie anfangs undurchsichtiger (Polit-)Thriller um seine Guten von der Opcop-Gruppe: Vieles ist angemessen, einiges hoffnungsvoll lichtdurchflutet, ein Unterboss geschichtsträchtig und ein Spindoktor hängt herum. Am polizeilichen Ermittlungshimmel türmen sich dicke Tumuluswolken auf und kündigen ein kräftiges Gewitter an. Umtriebig sind ein Supermajor der Ölindustrie, die wohl gefährlichste Mafia Europas und ein höchst zweifelhaftes Sicherheitsunternehmen. Große Worte: Hier geht es um die Zukunft. Das Leben ist ein einziger Kampf. Der Kapitalismus als Ideologie propagiert, dass nur das Ich zählt.


  • Artikelbild-0