Warenkorb
 

Erebos

In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht - Erebos. Wer es startet, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Regeln äusserst streng: Jeder hat nur eine Chance. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und wer gegen die Regeln verstösst oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann Erebos auch nicht mehr starten. Erebos lässt Fiktion und Wirklichkeit auf irritierende Weise verschwimmen: Die Aufgaben, die das Spiel stellt, müssen in der realen Welt ausgeführt werden. Auch Nick ist süchtig nach Erebos - bis es ihm befiehlt, einen Menschen umzubringen ...

Das Jugendbuch-Debüt von Bestseller-Autorin Ursula Poznanski. Der spannende Thriller um ein süchtig machendes Computerspiel wurde u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.
Portrait
Ursula Poznanski, geboren in Wien, studierte sich einmal quer durch das Angebot der dortigen Universität, bevor sie nach zehn Jahren die Hoffnung auf einen Abschluss begrub und sich als Medizinjournalistin dem Ernst des Lebens stellte. Nach der Geburt ihres Sohnes begann sie Kinderbücher zu schreiben. Ihr Jugendbuchdebüt Erebos erhielt zahlreiche Auszeichnungen (u. a. den Deutschen Jugendliteraturpreis) und machte die Autorin international bekannt. Inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen Deutschlands und schreibt zudem Thriller-Bestseller im Erwachsenenbuch. Sie lebt mit ihrer Familie im Süden von Wien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 488 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 16.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783732000968
Verlag Loewe
Dateigröße 2133 KB
Verkaufsrang 1597
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Auch nach Jahren noch brandaktuell !
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2019

Der erste Riesenerfolg, mit dem die Autorin ihre heutige Bekanntheit erhielt. Auch nach vielen Jahren hat dieser Titel nichts an seiner unglaublichen Spannung und Aktualität verloren, selbst wenn die Technik inzwischen weiter ist, das Buch fesselt genauso wie das fiktive Spiel ! Inzwischen sind die Möglichkeiten einer künstliche... Der erste Riesenerfolg, mit dem die Autorin ihre heutige Bekanntheit erhielt. Auch nach vielen Jahren hat dieser Titel nichts an seiner unglaublichen Spannung und Aktualität verloren, selbst wenn die Technik inzwischen weiter ist, das Buch fesselt genauso wie das fiktive Spiel ! Inzwischen sind die Möglichkeiten einer künstlichen Intelligenz, die durch totale Überwachung auch in das reale Leben eingreifen kann, schon Gegenstand vieler Romane geworden. Der Reiz von Erebos ist, dass die Spieler, um Bedeutung in der virtuellen Welt zu erhalten,in ihrem realen Umfeld unglaubliche Dinge bereit zu tun sind. Zwar ist nicht allen die Tragweite ihres Handels bewusst, aber die Hemmschwelle sinkt mit wachsenden Leveln im Spiel immer mehr. Und es geht einem wie den Teilnehmern von Erebos, man will einfach nicht mehr aufhören zu lesen.

Super Jugendbuch, das auch Erwachsene begeistert
von Angelika Altenhoevel aus Wachtendonk am 30.09.2019

Zum Inhalt: Als Nick unter der Hand eine CD erhält, ahnt er nicht, was das mit seinem Leben anstellt. Er spielt wie besessen und sein Leben wird nur noch von Erebos bestimmt. Besonders seltsam ist, dass das Spiel ihn scheinbar kennt und Aufträge in realen Leben erfüllt werden müssen. Meine Meinung: Ich weiß gar nicht, warum ... Zum Inhalt: Als Nick unter der Hand eine CD erhält, ahnt er nicht, was das mit seinem Leben anstellt. Er spielt wie besessen und sein Leben wird nur noch von Erebos bestimmt. Besonders seltsam ist, dass das Spiel ihn scheinbar kennt und Aufträge in realen Leben erfüllt werden müssen. Meine Meinung: Ich weiß gar nicht, warum das Buch vor 10 Jahren an mir vorbei gegangen ist. Aufmerksam bin darauf geworden, weil jetzt der zweite Teil erschienen ist und ich neugierig wurde. Und die Neugier hat sich echt gelohnt. Das Buch ist sagenhaft spannend erzählt. Der Schreibstil ist mitreißend und man möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es ist ein wenig wie Erebos selbst. Die Figuren haben sehr ausgefeilte Charaktere und die Story ist super. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Begeisterung vor 10 Jahren wahrscheinlich noch höher war, weil die beschriebene Technik damals noch nicht so weit war. Fazit: Super Jugendbuch, dass auch Erwachsene begeistert

M E G A!
von einer Kundin/einem Kunden aus Erding am 04.08.2019

Wie alle Bücher von ihr einfach nur klasse. Wir hatten dieses Buch als Schullektüre und damals kannte ich Ursula Poznanski noch garnicht und frage mich, warum ich nicht früher auf sie gestoßen bin. Seitdem habe ich jedes Buch von ihr innerhalb von wenigen Tagen fertiggelesen. Ich mag den tollen Schreibstil und auch die Besonderh... Wie alle Bücher von ihr einfach nur klasse. Wir hatten dieses Buch als Schullektüre und damals kannte ich Ursula Poznanski noch garnicht und frage mich, warum ich nicht früher auf sie gestoßen bin. Seitdem habe ich jedes Buch von ihr innerhalb von wenigen Tagen fertiggelesen. Ich mag den tollen Schreibstil und auch die Besonderheit, die eigentlich in all ihren Büchern vorkommt, wirklich KEINE Ahnung zu haben, wie die Geschichte weiter- geschweige denn ausgehen könnte. Definitiv 6 von 5