Meine Filiale

Yes Minister - Die komplette Serie [6 DVDs] (inkl. der 1. Staffel "Yes Prime Minister")

Paul Eddington, Nathaniel Hawthorne, Derek Fowlds, Diana Hoddinott

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 49.90
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Beschreibung

Minister kommen und gehen, doch Staatssekretäre verweilen mitunter Jahrzehnte auf ihren Posten. Sie sorgen dafür, dass übereifrige Minister nicht zu grossen Aufruhr verursachen. Auch James Hacker (Paul Eddington ), der Minister für Verwaltungsangelegenheiten wird, muss dies einsehen. Hacker ist ein verantwortungsvoller Demokrat. Als Minister, denkt er, kann er endlich ein paar überfällige Reformen durchsetzen. Doch die Rechnung hat er ohne seinen Staatssekretär Sir Humphrey Appleby (Nigel Hawthorne) gemacht. In der Nachfolge-Serie "Yes Prime Minister" steigt James Hacker zum Premierminister auf und Sir Appleby als treuer, doch skrupelloser Regierungssekretär mit ihm. Während der Premierminister jetzt tatsächlich glaubt, Geschichte schreiben zu können, ist Sir Appleby vor allem darauf bedacht die Macht der Verwaltung und seine eigene zu betonieren. Inklusive der 1. Staffel von "Yes, Prime Minister". Produktionsjahr: 1980-84, 1986

Nathaniel Hawthorne (1804-1864) stammte aus einer puritanischen Neuengland-Familie. Er war Journalist, Zollinspektor und Konsul in Liverpool. Nach einer mehrjährigen Europa-Reise in die Heimat zurückgekehrt, starb er, erschüttert über den amerikanischen Bürgerkrieg. Hawthorne gilt als Begründer des psychologischen Romans in den USA.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 6
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 17.02.2014
Regisseur Sydney Lotterby
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4260318084895
Genre TV-Serie
Studio KSM
Originaltitel Yes Minister, Yes Prime Minist
Spieldauer 911 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Englisch: DD 2.0
Verpackung Softbox extrabreit

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Maggie's Favourite
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2019

Einen Regierungsauftrag in Verwaltungshandeln umsetzen? Nicht mit Sir Humphrey Appleby! Und nicht mit der mächtigen und zähen Ministerialbürokratie in Whitehall, die noch jeden anfangs nassforschen (Premier-)Minister stubenrein bekommen hat. Drei aschgraue Männer sitzen in einem Büro und unterhalten sich über Politik: Das ist ... Einen Regierungsauftrag in Verwaltungshandeln umsetzen? Nicht mit Sir Humphrey Appleby! Und nicht mit der mächtigen und zähen Ministerialbürokratie in Whitehall, die noch jeden anfangs nassforschen (Premier-)Minister stubenrein bekommen hat. Drei aschgraue Männer sitzen in einem Büro und unterhalten sich über Politik: Das ist die Versuchsanordnung für eine der besten Sitcoms der Fernsehgeschichte; und dieses an sich trockene Setting ist in "Yes Minister/Yes Prime Minister" brüllend komisch umgesetzt, voller Esprit, Charme und Ironie. Jede Pointe sitzt, die Dialoge sind geschliffen und die Monologe von Sir Humphrey pusten einen von der Fernsehcouch. Die Lieblingsserie von Maggie Thatcher hat auch nach über 30 Jahren kein bisschen Staub angesetzt, denn der Grundkonflikt zwischen Beamtenapparat und Politik ist immer und überall aktuell. Fragen Sie Ihren Abgeordneten.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • - Special: Doppel-Episode "Parteispiele"

    - Trailer

    - Bildergalerie