Eiszeit / Tony Hill & Carol Jordan Bd.8

Ein neuer Fall für Carol Jordan und Tony Hill

Tony Hill & Carol Jordan Band 8

Atemlos und packend: ein neuer Höhepunkt der Jordon/Hill-Reihe von Bestseller-Autorin Val McDermid!
Ein Unbekannter bringt Frauen um, die alle eine verblüffende Ähnlichkeit mit Detective Chief Inspector Carol Jordan haben. Eigentlich ein perfekter Fall für sie und ihren Kollegen, den Profiler Tony Hill, doch Carol hat gerade ihren Job hingeschmissen. Der brutale Mord an ihrem Bruder und dessen Frau hat sie in eine Krise gestürzt. Sie wirft Tony vor, diese Bluttat nicht vorhergesehen zu haben, und will nichts mehr mit ihm zu tun haben. Als der Verdacht schliesslich sogar auf Tony fällt, beginnen die Ereignisse sich zu überschlagen … »Liebhaber des Krimigenres werden McDermids meisterhafte Mischung aus lebendiger Beschreibung, komplexen Figuren und nicht nachlassender Spannung begeistert verschlingen.« Booklist »Hill und Jordan legen wie immer einen brillanten Auftritt hin.« The Times »Eiszeit« von Val McDermid ist ein eBook von Topkrimi – exciting eBooks. Das Zuhause für spannende, aufregende, nervenzerreissende Krimis und Thriller. Mehr eBooks findest du auf Facebook. Werde Teil unserer Community und entdecke jede Woche neue Fälle, Crime und Nervenkitzel zum Top-Preis!
Rezension
"Atemlos, packen, schauererregend: Wenn Val McDermid sich den Titel einer Königin des psychologischen Thrillers verdient hat, dann hat sie ihre Krone jetzt mit 'Eiszeit', ihrem neuen Gänsehaut-Erzeuger, weiter gefestigt."
Hellweger Anzeiger, 03.01.2015
Portrait
Val McDermid wuchs in einem schottischen Bergbaugebiet auf und studierte dann Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften englischen Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten Autorinnen im Spannungsgenre - und ist außerdem als Krimikritikerin der BBC, der "Times", des "Express" und der Krimi-Website Tangled Web sowie als Jurymitglied mehrerer Krimipreise eine zentrale Figur in der Krimiszene ihres Landes. Val McDermids Romane "Das Lied der Sirenen" und "Schlussblende", zwei spannende Psychothriller um den Profiler Tony Hill und die Kommissarin Carol Jordan, verschafften ihr den Durchbruch. "Das Lied der Sirenen" gewann den Gold Dagger Award für den besten Kriminalroman des Jahres 1995. Ihre beiden Krimiserien mit der Detektivin Kate Brannigan aus Manchester bzw. der amerikanischen Journalistin und Detektivin Lindsay Gordon werden ständig fortgeführt. Val McDermids Bücher wurden nach USA und Kanada verkauft und außerdem ins Deutsche, Französische, Holländische, Schwedische, Norwegische, Dänische, Finnische, Japanische, Hebräische, Kroatische, Tschechische und Bulgarische übersetzt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.10.2014
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783426422977
Verlag Droemer Knaur Verlag
Originaltitel Cross and Burn
Dateigröße 1015 KB
Übersetzer Doris Styron
Verkaufsrang 14236
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
4
0
0
0

Anfangs... sehr schwere Kost
von Sanny aus Augustusburg am 28.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In Bestform ist gar nichts oder gar niemand. Das ist wieder so ein Klappentext, da passt nix. Carol ist auf der Flucht, vor Tony, vor ihren Freunden, vor ihrer Verantwortung und vor sich selbst. Sie will Tony hassen, aber der hasst sich schon selber. Dabei war er schon vorher ein schwieriger Charakter. Es nimmt seinen Lauf un... In Bestform ist gar nichts oder gar niemand. Das ist wieder so ein Klappentext, da passt nix. Carol ist auf der Flucht, vor Tony, vor ihren Freunden, vor ihrer Verantwortung und vor sich selbst. Sie will Tony hassen, aber der hasst sich schon selber. Dabei war er schon vorher ein schwieriger Charakter. Es nimmt seinen Lauf und kommt, wie es kommen muss... Tony gerät zwischen die Fronten und ist sich der Tragweite gar nicht so bewusst. Am Anfang war es echt schwer zu lesen. Das persönliche Dilemma zwischen Carol und Tony macht es schwer. Man meint irgendwie dazwischen zu stehen. Allerdings legt das Tempo dann spürbar zu. und ich musste extra länger wachbleiben um zu sehen, wo es endet. Auch wenn ich am Anfang nicht so glühend begeistert war... das Ende macht es wert.

von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2018
Bewertet: anderes Format

Der Bruch aus dem vorigen Teil sorgt für frischen Wind und weiterhin glaubwürdige Auseinandersetzungen der Charaktere mit sich und ihrer Umwelt. Dazu Tempo und Spannung. Perfekt!

von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2017
Bewertet: anderes Format

Gewohnt spannender Krimi rund um das Duo Jordan/Hill. Auch wenn sie hier nicht so wie üblich zusammenarbeiten. Ein fieser Serienkiller treibt sein Unwesen, der kaum zu fassen ist.