Warenkorb
 

Tochter der Schwarzen Stadt

Roman

Sie dachten, sie könnten sie benutzen. Sie haben sich geirrt.

Alena versteht es, sich durchs Leben zu mogeln. Doch als sie sich in der Stadt Terebin als uneheliche Tochter des Herzogs ausgibt, ist sie wohl zu weit gegangen. Ihr droht der Tod - es sei denn, sie willigt ein, bei einer gross angelegten Intrige die Hauptrolle zu spielen. Denn Alena ist der wahren Prinzessin wie aus dem Gesicht geschnitten und soll nun an ihrer statt einen der verhassten Skorpion-Prinzen heiraten. Doch das ist nicht die einzige Verschwörung, in die sie sich verstrickt. Und vielleicht - nur vielleicht - ist sie ja tatsächlich die Tochter des Herzogs ...
Rezension
"Ein düsteres Setting, eine clevere Heldin und viele Verschwörungen: Fantasy-Fans, die weniger das grosse Märchen, sondern Action und Abenteuer suchen, sind mit 'Tochter der schwarzen Stadt' gut bedient."
Portrait
Torsten Fink, Jahrgang 1965, arbeitete lange als Texter, Journalist und literarischer Kabarettist. Ausserdem schrieb er unter seinem Pseudonym Arthur Philipp die Trilogie »Der graue Orden« um die Dunkelmagierin Feja. Er lebt und schreibt heute in Mainz.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641144784
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1036 KB
Verkaufsrang 25867
eBook
eBook
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 21.02.2017
Bewertet: anderes Format

Solider Fantasyroman mit taffer Heldin und vielen Intrigen statt Schlachten :-) Prinzipiell ein Einzelband,aber besser verständlich,wenn man die "Schattenprinz"-Trilogie kennt.

von Wildner Laura aus Rastatt am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Alena ist eine Überlebenskünstlerin. Doch als sie auffliegt muss sie zwischen dem Tod und einer entscheidenden Rolle bei einer Intrige wählen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr gut geschrieben fesselnde gesvhichte