Warenkorb
 

Die Kinder des Monsieur Mathieu

Weitere Formate

Ein schweres Regiment nach dem Prinzip der Bestrafung führt der Direktor eines Internats für schwer erziehbare Jungen im Jahr 1949. Als der neue Lehrer Clement Mathieu seine Stelle antritt, weht ein frischer Wind durch die kühlen Gemäuer: Mit Musik lockt er die Zöglinge aus ihrer Verschlossenheit und ihrem aggressivem Verhalten.
RezensionBild
Videostream:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 27298 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9

Der Blu-ray-Transfer von DIE KINDER DES MONSIEUR MATHIEU liegt auf dieser Scheibe von Constantin im Bildformat 2,35:1 vor. Gedreht wurde in 35mm auf Analogfilm. Die Schärfewerte sind sehr gut und zeigen feine Details sowie saubere, nur minimal nachgeschärfte Konturen. Naheinstellungen wirken etwas knackiger, Totalen hinterlassen manchmal einen leicht soften Eindruck. Filmkorn zieht sich in milden Ausmassen durch den Film und fällt zu keiner Zeit störend auf. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine auffällige Artefaktbildung. Die Farben wurden leicht entsättigt und weisen erdig-braune Töne auf. Die Kontrastbalance präsentiert sich ausgewogen mit tiefem Schwarz sowie ausbleibendem Überstrahlen von hellen Flächen. Die Plastizität sowie die Durchzeichnung dunkler Sequenzen überzeugen durchweg. Schmutz und analoge Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial für diesen Blu-ray-Transfer nicht zu erkennen.
RezensionBonus
Deutsche Untertitel sind für DIE KINDER DES MONSIEUR MATHIEU vorhanden. Das Making Of hat eine Länge von 28 Minuten und zeigt Interviews, Aufnahmen von den Dreharbeiten sowie Filmszenen. Weiterhin findet man das zehn Minuten lange Interview mit Produzent Arthur Cohn, der weiteres über die Entstehung des Films sowie die Geschichte zu erzählen weiss. Auch der Kinotrailer zum Film hat seinen Weg auf die Disc gefunden. Leider fehlen ein paar Extras der DVD-Auflage auf dieser Blu-ray Disc wie etwa das Vorwort und der TV-Auftritt bei Johannes B. Kerner.
RezensionTon
Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch (Hörfilm): Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 224 kbps
Französisch: DTS-HD High-Res Audio 5.1 / 48 kHz / 2046 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)

Der Sound zu DIE KINDER DES MONSIEUR MATHIEU liegt sowohl im französischen Original als auch der deutschen Synchronisation in DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Klangliche Unterschiede gibt es dabei keine nennenswerten, zumal der Film extrem dialoglastig ist. Das Meiste spielt sich entsprechend nur auf der Front ab. Die rückwärtigen Kanäle werden höchstens für Umgebungsklänge sowie zur Musikwiedergabe benutzt. Richtige Surroundeffekte sind an einer Hand abzählbar und auch der Tiefbass hat eher wenig zu tun. Rechts-Links-Aktivitäten sind dezent zu vernehmen, die Dialoge schallen klar und bestens verständlich aus dem Center. Das gilt für beide Sprachfassungen. Die Qualität der deutschen Synchronisation macht dabei einen durchaus ordentlichen Eindruck. Gérard Jugnot wird dabei von Frank-Otto Schenk, der deutschen Stamm-Stimme von Robert Beltran aus STAR TREK: VOYAGER, gesprochen. Die allgemeine Klangqualität bietet einen realistischen, warmen Sound mit seidigen Höhen, satten Mitten sowie ordentlichem Bassfundament.
Zitat
DIE KINDER DES MONSIEUR MATHIEU ist ein packendes Drama von Regisseur Christophe Barratier (PARIS 36) aus dem Jahr 2004. Die französisch-schweizerische Koproduktion ist eigentlich ein Remake eines Films namens DER NACHTIGALLENKÄFIG aus dem Jahr 1945. In der Hauptrolle ist Gérard Jugnot als Lehrer eines Heims für schwererziehbare Jungen zu sehen. Im Gegensatz zu seinem extrem autoritären, teilweise auch brutalen Direktor Rachin (François Berléand; THE TRANSPORTER 1-3) versucht Mathieu mit Milde und Nachsicht zum Erfolg bei den Schülern zu kommen. Er lässt sich dabei auch von fiesen Streichen nicht aus der Ruhe bringen. Um seinen Schützlingen einen Lebenszweck zu geben, formt er schliesslich einen Chor, was schon bald positive Auswirkungen auf das Leben im Heim hat. Einige Schüler wie der junge Pierre Morhange offenbaren ungeahntes Talent. Leider sind seine unorthodoxen Methoden dem Direktor Rachin ein Dorn im Auge. Erwartet nur darauf, dass Mathieu und seinem Chor ein Fehler unterläuft...

Das packende Drama zeigt einerseits den harten Alltag eines Heims für Schwerziehbare, andererseits aber auch die Hoffnung auf positive Veränderung, die nur ein einziger Mensch herbeiführen kann. Der Regisseur schafft es auf gekonnte wie dramatische Art und Weise die unmenschlichen Zustände in diesen Anstalten in der Mitte des 20. Jahrhunderts darzustellen. Auf der anderen Seite ist es spannend zu sehen, wie Mathieu gegen diese Zustände und das Establishment ankämpft, das Vertrauen der Jungen erlangt und schliesslich seinen Chor aufbaut. Die Leistungen der Darsteller sind klasse - vor allem die Kinderdarsteller begeistern ein ums andere Mal. Handwerklich gibt es an der Inszenierung nichts auszusetzen. Der Kameramann fängt die trostlose Atmosphäre gekonnt ein und saugt den Zuschauer in die Handlung. Das überzeugte auch das Publikum: Mit 8,5 Millionen Kinozuschauern in Frankreich zählt DIE KINDER DES MONSIEUR MATHIEU nicht umsonst zu den besten Dramen der neueren französischen Kinogeschichte.

Die Blu-ray Disc von Senator zeigt das Werk in sehr guter Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial wurde leider im Vergleich zur DVD abgespeckt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 02.10.2014
Regisseur Christophe Barratier
Sprache Deutsch, Französisch
EAN 4011976332688
Genre Drama
Studio Constantin Film AG
Originaltitel Les choristes
Spieldauer 97 Minuten
Bildformat HD, Widescreen (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DTS HD 5.1, Französisch: DTS HD 5.1, Deutsch: DD Stereo
Verkaufsrang 482
Verpackung Blu-ray Softbox Standard
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Einfach berührend!
von einer Kundin/einem Kunden am 24.08.2010
Bewertet: Medium: DVD

Was macht man mit einer Bande "schwer erziehbarer" Jungs? Eigentlich ist Clément Mathieu Musiker doch er landet als Erzieher in einem Jungeninternat. Berührt von den brachialen Erziehungsmethoden der Kollegen findet er einen ganz eigenen Weg das Vertrauen seiner Schützlinge zu gewinnen: er zeigt ihnen die Welt der Musik. Und ... Was macht man mit einer Bande "schwer erziehbarer" Jungs? Eigentlich ist Clément Mathieu Musiker doch er landet als Erzieher in einem Jungeninternat. Berührt von den brachialen Erziehungsmethoden der Kollegen findet er einen ganz eigenen Weg das Vertrauen seiner Schützlinge zu gewinnen: er zeigt ihnen die Welt der Musik. Und bald gelingt es ihm tatsächlich frischen Wind in den sonst so tristen Alltag zu bringen. Ein wunderbarer Film, der mich am Ende jedes Mal zu Tränen rührt, weil er einfach schön ist.

berührend, wunderbar, schön
von einer Kundin/einem Kunden am 22.03.2010
Bewertet: Medium: DVD

......ein wunderbar berührender Film mit Gänsehautgarantie. Nicht aufgrund gruseliger Momente, sondern der schönen Musik wegen. Dieser Film ist ein Genuss für Augen, Ohren und Herz. Ein Muss für Fans der französischen Sprache.