Meine Filiale

Love, Rosie - Für immer vielleicht

(Filmbuch) Roman

Cecelia Ahern

(97)
eBook
eBook
Fr. 9.00
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 12.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 9.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Für immer vielleicht

    2 CD (2009)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    2 CD (2009)

Beschreibung

Der internationale Bestseller - jetzt verfilmt fürs Kino mit Lily Collins und Sam Claflin

Alex und Rosie kennen sich, seit sie Kinder sind. Das Schicksal hat sie zu mehr als besten Freunden bestimmt, das scheint jedem klar - nur dem Schicksal nicht ...

Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Alex muss kurz vor dem Abi mit seinen Eltern von Irland nach Amerika ziehen. Rosie will nachkommen und Hotelmanagement studieren, doch dann wird sie schwanger. Und das nicht von Alex. Sie zieht ihre Tochter allein gross, Alex heiratet eine Amerikanerin. Erst nach Jahren ist er wieder solo - doch inzwischen ist auch Rosie verheiratet ...

In all den Jahren bleiben Alex und Rosie in Kontakt. Miit Briefen, E-Mails, SMS, Chatnachrichten. Doch es ist wie verhext: Rosie und Alex sind einfach wie die Königskinder ...

25 Millionen weltweit verkaufte Bücher und ein Ausnahmetalent: Was Cecelia Ahern als Schriftstellerin auszeichnet, ist ihre Phantasie, mit der sie den Alltag wunderbar macht und Geschichten erzählt, die Herzen berühren. Und sie ist vielseitig wie wenige andere: Cecelia Ahern schreibt Familiengeschichten genauso wie Liebesromane und Jugendbücher, sie verfasst Novellen, Storys, Drehbücher, Theaterstücke und TV-Konzepte. Ihre Werke erobern jedes Mal die Bestsellerlisten, viele davon wurden verfilmt, so zum Beispiel »P.S. Ich liebe Dich« mit Hilary Swank oder »Für immer vielleicht« mit Sam Claflin. Cecelia Ahern wurde 1981 geboren, hat Journalistik und Medienkommunikation studiert und lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern im Norden von Dublin.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104034263
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel Rosie Dunne
Dateigröße 1012 KB
Verkaufsrang 18462

Buchhändler-Empfehlungen

Aus tiefer Freundschaft wird Liebe

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Sie sind Freunde seit ihrer Kindheit. Jeden ziehts in die Ferne aus, aus Jobgründen. Sie sehen sich kaum noch, halten jedoch E-Mail, Postkarten und SMS Kontakt. Erst als beide verheiratet sind, merken sie, was sie wirklich füreinander fühlen. Nach mehreren Jahren Leidens auf beiden Seiten, finden sie doch noch zusammen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
97 Bewertungen
Übersicht
72
15
6
2
2

von einer Kundin/einem Kunden am 18.09.2020
Bewertet: anderes Format

Ich muss gestehen, dass mich der Filmtrailer zum Roman geführt hatte, man dieses dann aber auch wirklich in einem Rutsch durchlesen möchte. Die herzliche Geschichte um Alex & Rosie, die vielleicht mehr als Freundschaft verbindet, ist humorvoll in Nachrichten aller Art erzählt.

Herrlich!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind und seitdem sind sie beste Freunde. Trotzdem verpassen sie immer den richtigen Moment, um mehr aus ihrer Freundschaft zu machen. Eine herzerwärmende, niedliche Geschichte, die Freude bereitet.

schöne Liebesgeschichte fürs Auto
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 02.02.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (CD)

Die Liebesgeschichte ist echt gut. Vor allem gefällt mir, dass Cecilia Ahern die beiden Hauptprotagonisten so „lange“ begleitet hat. Es ist eine nicht so geradlinig verlaufende Erzählung und zeigt sich doch relativ realitätsnah. Weiterhin positiv finde ich den Ausgang des Romans. Einerseits gibt es ein Ende welches ich mir erhof... Die Liebesgeschichte ist echt gut. Vor allem gefällt mir, dass Cecilia Ahern die beiden Hauptprotagonisten so „lange“ begleitet hat. Es ist eine nicht so geradlinig verlaufende Erzählung und zeigt sich doch relativ realitätsnah. Weiterhin positiv finde ich den Ausgang des Romans. Einerseits gibt es ein Ende welches ich mir erhofft habe, aber schon nicht mehr dran geglaubt hatte, andererseits bleiben aber auch Fragen offen. Warum es nicht 5 Punkte geworden sind liegt daran, dass es doch zwischenzeitlich mal recht langatmig war. Ich bin wirklich froh, dass ich es gehört und nicht gelesen habe. Ich denke beim Lesen hätte es nicht so gut abgeschnitten, auch wenn das Buch jetzt neben mir liegt. Die Sprecher haben die Charaktere wirklich gut transportiert und sympatisch dargestellt. Was ich schade fand: Es fesselte mich nicht. Es war eine schöne Geschichte der Beiden, aber durch dieses Ganze Auf und Ab hatte ich nicht einmal das Bedürfnis im Auto sitzen bleiben zu wollen, um den Ausgang des Ganzen zu erfahren. Ein weiteres Hörbuch von Cecilia Ahern liegt im Auto schon bereit und ich freue mich auf eine weitere Erzählung von ihr. Für immer vielleicht wird mir positiv im Gedächtnis bleiben und ich kann es als Hörbuch weiter empfehlen.


  • Artikelbild-0