Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

The Woman Warrior

With an introduction by Xiaolu Gao. Winner of the National Book Critics Circle Award for non-fiction 1976

When we Chinese girls listened to the adults talking-story, we learned that we failed if we grew up to be but wives or slaves. We could be heroines, swordswomen.
Throughout her childhood, Maxine Hong Kingston listened to her mother's mesmerizing tales of a China where girls are worthless, tradition is exalted and only a strong, wily woman can scratch her way upwards. Growing up in a changing America, surrounded by Chinese myth and memory, this is her story of two cultures and one trenchant, lyrical journey into womanhood.Complex and beautiful, angry and adoring, The Woman Warrior is a seminal piece of writing about emigration and identity. It won the National Book Critics Circle Award in 1976 and is widely hailed as a feminist classic. 'A brilliant memoir . . . as fierce as a warrior's voice, and as eloquent as any artist's'
New York Times'Enchanting . . . As a manual for self-discovery through the channels and terrors of one's own rejected communal memory, it is unbeatable' Guardian
Rezension
This is a delightful book . . . tells more than I ever imagined about the strangeness of being Chinese and a woman; it also gives a superb account of what it's like simply to be alive Victoria Radin New Society
Portrait
Maxine Hong Kingston is a Chinese-American writer of fiction and non-fiction. She is currently a Senior Lecturer in the Department of English at the University of California, Berkeley.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 18 - 99
Erscheinungsdatum 01.01.2015
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4472-7522-0
Reihe Picador Classics
Verlag Pan Macmillan
Maße (L/B/H) 19.5/12.8/2.5 cm
Gewicht 228 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 19.90
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Culture Clash und Kindheitsentwicklung
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 05.08.2019

Das Buch schenkt interessante Einblicke in die Sichtweise der chinesisch-amerikanischen Autorin, dessen Kindheit in der Erzählung aufgearbeitet wird. Sie erzählt von kulturellen Differenzen und ihrer persönlichen Wahrnehmung dazu. Das Leben zwischen zwei grundlegend verschiedenen Kulturen erzeugt Diskrepanzen, aus denen die Auto... Das Buch schenkt interessante Einblicke in die Sichtweise der chinesisch-amerikanischen Autorin, dessen Kindheit in der Erzählung aufgearbeitet wird. Sie erzählt von kulturellen Differenzen und ihrer persönlichen Wahrnehmung dazu. Das Leben zwischen zwei grundlegend verschiedenen Kulturen erzeugt Diskrepanzen, aus denen die Autorin versucht schlau zu werden. Sehr empfehlenswert.