Warenkorb
 

Die Patriotenlüge

Thriller

Denis Benz

Mit der kontinuierlichen Schwächung des Schweizer Bankgeheimnisses blicken internationale Verbrechersyndikate zunehmend nervöser auf die Schweiz. Sie fürchten um ihre in der Schweiz versteckten Vermögen. Allen voran die kalabresische Mafia 'Ndrangheta, die die Schweizer Banken besonders häufig für ihre Geldwäsche missbrauchte. Sie verstärkt den Druck auf die Schweiz, was auch der italienischen Anti-Mafia-Einheit DIA nicht entgangen ist. In enger Zusammenarbeit mit der Elite-Abteilung PRIOS des Schweizer Geheimdienstes wollen sie dagegen vorgehen. Dieser beschliesst, einen Spitzel in die Mafia einzuschleusen, um deren Pläne kennenlernen und letztlich bekämpfen zu können. Die Wahl fällt auf Denis Benz, einen äusserst talentierten und geschickten Agenten der Spezialabteilung PRIOS. Dieser gerät jedoch bald in Lebensgefahr und als er merkt, dass sich die 'Ndrangheta geschickt die Dienste einer rechtsradikalen Loge zunutze macht, scheint die Lage total ausser Kontrolle zu geraten.
Portrait
Dani von Wattenwyl lebt und arbeitet als TV-Journalist, Schauspieler und Autor in Basel.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 624 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783724520351
Verlag Friedrich Reinhardt Verlag
Dateigröße 1423 KB
Verkaufsrang 18222
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannung pur..
von Toby am 09.03.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Denis Benz und Pascal Weber, die Agenten vom Schweizer Geheimdienst Abteilung PRIOS, stecken dieses Mal tief in der Klemme. Nicht auf einem Kreuzfahrtschiff oder in Südfrankreich - nein die italienischen Mafia, die 'Ndrangheta und eine ominöse Schweizer Bruderschaft fesseln den Leser dieses Thrillers. Wird es nach dem dritten Wu... Denis Benz und Pascal Weber, die Agenten vom Schweizer Geheimdienst Abteilung PRIOS, stecken dieses Mal tief in der Klemme. Nicht auf einem Kreuzfahrtschiff oder in Südfrankreich - nein die italienischen Mafia, die 'Ndrangheta und eine ominöse Schweizer Bruderschaft fesseln den Leser dieses Thrillers. Wird es nach dem dritten Wurf noch eine Fortsetzung geben können oder bleiben die Agenten auf der Strecke? Brand gefährlich, gut kombinierte und unvorhersehbare Abläufe machen das Lesen zum Schmaus, so dass in kürzester Zeit die über 600 Seiten verschlungen sind. Dani von Wattenwyl hat es bei seinem dritten Wurf wieder geschafft mich zu fesseln und die Spannung über die Tage des Lesens aufrecht zu erhalten - Kompliment! Leser der vorhergehenden Bücher kann ich dieses Werk wärmstens Empfehlen und neuen Leser von Dani von Wattenwyl zusätzlich zu diesem Buch: "Der Maulwurf" und "Die Brigade des Falken" ans Herz legen.