Meine Filiale

Aschenputtel

(ungekürzte Lesung)

Recht/Bergmann/Rhyd Band 1

Kristina Ohlsson

(13)
Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen
  • Aschenputtel / Fredrika Bergman Bd.1

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 14.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Hochsommer in Schweden. Der voll besetzte Schnellzug nach Stockholm muss ausserplanmässig halten, ein kleines Mädchen verschwindet spurlos. Das Ermittlerteam um Kommissar Alex Recht wird auf den Fall angesetzt. Doch dann wird das Kind tot aufgefunden. Auf seiner Stirn steht geschrieben: "Unerwünscht". Wenig später wird ein zweites Kind verschleppt ...

Kristina Ohlsson, geboren 1979, arbeitete im schwedischen Außen- und Verteidigungsministerium als Expertin für EU-Außenpolitik und Nahostfragen, bei der nationalen schwedischen Polizeibehörde in Stockholm und als Terrorismus-Expertin bei der OSZE in Wien. Mit ihrem Debütroman 'Aschenputtel' gelang ihr sofort der internationale Durchbruch als Thrillerautorin.

Produktdetails

Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Sprecher Uve Teschner
Spieldauer 705 Minuten
Erscheinungsdatum 07.11.2011
Verlag Random House Audio
Format & Qualität MP3, 705 Minuten, 476.47 MB
Fassung ungekürzt
Hörtyp Lesung
Übersetzer Susanne Dahmann
Sprache Deutsch
EAN 9783837111903

Weitere Bände von Recht/Bergmann/Rhyd

mehr
  • Band 1

    Aschenputtel Aschenputtel Kristina Ohlsson
    • Aschenputtel
    • von Kristina Ohlsson
    • Hörbuch-Download
    • Fr. 24.90
  • Band 2

    Tausendschön Tausendschön Kristina Ohlsson
    • Tausendschön
    • von Kristina Ohlsson
    • Hörbuch-Download
    • Fr. 28.90
  • Band 3

    Sterntaler Sterntaler Kristina Ohlsson
    • Sterntaler
    • von Kristina Ohlsson
    • Hörbuch-Download
    • Fr. 28.90
  • Band 4

    Himmelschlüssel Himmelschlüssel Kristina Ohlsson
    • Himmelschlüssel
    • von Kristina Ohlsson
    • Hörbuch-Download
    • Fr. 29.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
6
6
1
0
0

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2020
Bewertet: Taschenbuch

Das Buch hat mir, bis auf das Ende, gut gefallen. Der Schreibstil ist locker und leicht, die Seiten fliegen nur so dahin.

Kristina Ohlsson in Höchtsform
von einer Kundin/einem Kunden aus Mühlethurnen am 18.03.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das kleine Mädchen Lilian verschwindet im Schnellzug nach Stockkolm spurlos, nachdem bei einem unangekündigten Zwischenstopp die Mutter kurzzeitig abgelenkt wurde. Komissar Alex Recht und die Fahndungsspezialistin Fredrika Bergmann scheuen keine Mühe, das verschwundene Kind so bald als möglich zu finden. Der Ermittlerkollege Ped... Das kleine Mädchen Lilian verschwindet im Schnellzug nach Stockkolm spurlos, nachdem bei einem unangekündigten Zwischenstopp die Mutter kurzzeitig abgelenkt wurde. Komissar Alex Recht und die Fahndungsspezialistin Fredrika Bergmann scheuen keine Mühe, das verschwundene Kind so bald als möglich zu finden. Der Ermittlerkollege Peder Rydh versucht allerdings, einen Keil zwischen das Team zu treiben bzw. Federika zu verunglimpfen. Statt sich auf den "Fall" zu konzentrieren, ist er mit seinen privaten Problemen beschäftigt. Ohlsson schreibt zügig und spannend. Jede Spur verläuft im Sand, bis ein zweites Kind verschwindet. Welches kranke Hirn ist dazu fähig, unschuldige Kinder zu entführen?

Thriller?, Krimi? Kriminalroman
von maleur aus Berlin am 28.08.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Aus einem Zug verschwindet ein Kind und es beginnt die Suche durch die Polizeibehörde. In dem Roman geht es nicht nur um die Suche nach dem vermissten Kind. Es wird auch der private Hintergrund der 3 (4) Ermittler und deren Kompetenzgerangel beschrieben. Es geht um Gewalt gegen Frauen und um Kinderpornographie. Dies alles ist... Aus einem Zug verschwindet ein Kind und es beginnt die Suche durch die Polizeibehörde. In dem Roman geht es nicht nur um die Suche nach dem vermissten Kind. Es wird auch der private Hintergrund der 3 (4) Ermittler und deren Kompetenzgerangel beschrieben. Es geht um Gewalt gegen Frauen und um Kinderpornographie. Dies alles ist – jedes für sich - nicht uninteressant und auch sehr drastisch und teilweise brutal beschrieben, aber im Zusammenhang des Romans fehlt mir dennoch der Thriller-Effekt. Der Spannungsaufbau war eher Lückenhaft. Die Versuche, falsche Spuren zu legen, gingen bei mir daneben, denn ich habe sie als solches erkannt (und ich bin in der Hinsicht bestimmt nicht die Cleverste) Es versagte somit auch der Krimi-Effekt des Miträtselns. Alles in Allem halte ich dieses Buch für einen interessanten Roman mit kriminellen und gesetzeswidrigen Handlungen und durchaus spannenden Abschnitten mit den entsprechenden Cliffhangern. Der Schreibstil / Übersetzung ist gut und ich bin nicht abgeneigt auch weitere Thriller – Krimis- Romane der Autorin zu lesen.


  • Artikelbild-0
  • Aschenputtel

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Aschenputtel

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Aschenputtel
    1. Aschenputtel