Warenkorb
 

Der Schatten des Windes

(gekürzte Lesung)

Unaussprechliche Geheimnisse, unglückliche Lieben und dramatische Schicksale vor dem Hintergrund des Barcelona der 50er Jahre: Zu spanischen Klängen und dem Gemurmel der nächtlichen Grossstadt entführt das Hörspiel in die geheimnisvolle Welt der Bibliotheken und vergessenen Bücher. Auf der Suche nach Julián Carax, dem geheimnisumwitterten Autor, verlieren sich die Schritte Daniels im undurchschaubaren Labyrinth der verwinkelten Gassen und verlassenen Paläste. Und nur eines ist sicher: Diese Geschichte wird nicht nur Daniel ein Leben lang begleiten ... Das Stimmengewirr von Barcelona, das gedämpfte Raunen der Bibliotheken und die Stimmen schöner Frauen werden zum Hörerlebnis. Mit Matthias Schweighöfer als Daniel und Erzähler, Michael Habeck als Fermin Romero de Torres, Sylvester Groth als Julián Carax und Laín Coubert und vielen anderen.(Laufzeit: 2h 34)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Der Schatten des Windes

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Der Schatten des Windes
    1. Der Schatten des Windes
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Matthias Schweighöfer, Michael Habeck, Sylvester Groth
Erscheinungsdatum 11.02.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783844506358
Verlag Der Hörverlag
Spieldauer 154 Minuten
Format & Qualität MP3, 154 Minuten
Verkaufsrang 1467
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 9.90
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
1
0

Friedhof der vergessenen Bücher.
von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieser Roman hat mich wirklich überrascht. Anfangs dachte ich, dass es sich ausschließlich um die Lebensgeschichte des jungen Daniel handelt. - Falsch gedacht. Mit in die Geschichte fließen noch viele andere Aspekte wie das Geheimnis von dem jungen Autor des Buches -Schatten des Windes-, die Entstehung von innigen Freundschaften... Dieser Roman hat mich wirklich überrascht. Anfangs dachte ich, dass es sich ausschließlich um die Lebensgeschichte des jungen Daniel handelt. - Falsch gedacht. Mit in die Geschichte fließen noch viele andere Aspekte wie das Geheimnis von dem jungen Autor des Buches -Schatten des Windes-, die Entstehung von innigen Freundschaften und verflossenen Lieben. Mit seiner unvergleichbaren Schreibweise erwärmt dieser Roman wirklich die Seele und lässt zum Schluss ein Lächeln auf den Lippen. Mir hat es wirklich Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und ich werde es auf jeden Fall immer im Herz tragen!

Carlos Ruiz Zafon: Schatten des Windes
von Gaby W. aus Köln am 03.05.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte spielt in Barcelona in den Jahren 1945 bis 1956. Der 11-jährige Daniel ist tief beeindruckt von dem Roman " Schatten des Windes" und möchte mehr über den Autor erfahren. Jahre später bringen diese Nachforschungen Daniel und andere Protagonisten des Buches in Gefahr. Die ersten Seiten verzaubern den Leser indem e... Die Geschichte spielt in Barcelona in den Jahren 1945 bis 1956. Der 11-jährige Daniel ist tief beeindruckt von dem Roman " Schatten des Windes" und möchte mehr über den Autor erfahren. Jahre später bringen diese Nachforschungen Daniel und andere Protagonisten des Buches in Gefahr. Die ersten Seiten verzaubern den Leser indem er hineingezogen wird in eine Welt der Bücher, der Bibliotheken und der Literatur. Später geht dieser Zauber etwas verloren, wird aber ersetzt durch die Spannung, die durch die Nachforschungen Daniels hervorgerufen wird. Hilfe erhält Daniel durch Fermin, der durch seine schnoddrige Ausdrucksweise und seine Lebensweisheiten Philosophie und Humor in die Geschichte einbringt. Dies ist ein sehr gelungener Roman, der sich von Seite zu Seite, bis zum Schluss, immer weiter entwickelt und den man gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Er ist zugleich Krimi, Liebesroman und Historienroman und für alle Leser nur zu empfehlen.

MEIN NEUER LIEBLINGSSCHRIFTSTELLER
von Evelyn aus Hemsbach am 18.10.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Eine Arbeitskollegin schenkte mir diesen Roman. Das Taschenbuch sah ziemlich alt aus und jetzt, da ich die letzte Seite gelesen habe, bin ich nur traurig. Die Menschen waren einige Tage lang ständig in meinem Kopf und wurden meine Freunde. Der Schreibstil ist einzigartig gut, anspruchsvoll aber nicht verwirrend. Zum Geburtstag w... Eine Arbeitskollegin schenkte mir diesen Roman. Das Taschenbuch sah ziemlich alt aus und jetzt, da ich die letzte Seite gelesen habe, bin ich nur traurig. Die Menschen waren einige Tage lang ständig in meinem Kopf und wurden meine Freunde. Der Schreibstil ist einzigartig gut, anspruchsvoll aber nicht verwirrend. Zum Geburtstag werde ich mir alle anderen Romane des Herrn Zafón schenken lassen! Zwischen dem alten Einband hatte sich demnach ein Juwel versteckt!