Warenkorb
 

Heute: 20% Rabatt auf Bücher* - Code: BCHRSM

Das Buch des Vergebens

Vier Schritte zu mehr Menschlichkeit (ungekürzte Lesung)

Als Vorsitzender der südafrikanischen Wahrheitsfindungskommission wurde Friedensnobelpreis-Träger Desmond Tutu Zeuge von Schilderungen grausamer Folter und Morde. Aus dieser Erfahrung heraus plädiert er dafür, dem Anderen zu vergeben. Vergeben können und Vergebung empfangen – das ist die Botschaft dieses Hörbuches. Desmond Tutu und seiner Tochter Mpho geht es dabei um mehr als die Notwendigkeit des Vergebens in gesellschaftlichen und politischen Konflikten: In jedem Bereich unseres Lebens brauchen wir Vergebung - in Ehe und Partnerschaft, in der Schule und am Arbeitsplatz, in ganz alltäglichen Situationen. Desmond und Mpho Tutu gehen dabei neue Wege, wenn sie betonen, dass die Vergebung, die der Täter empfängt, auch für das Opfer alles zum Besseren verändern kann.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Claus Brockmeyer
Erscheinungsdatum 11.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783844909937
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 355 Minuten
Format & Qualität MP3, 355 Minuten, 251.79 MB
Übersetzer Thomas Görden
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Das Buch des Vergebens.
von einer Kundin/einem Kunden am 07.03.2016
Bewertet: Taschenbuch

Sollte man gelesen haben!! Es ist nicht leicht zu vergeben, am wenigsten sich selbst. Wenn man in Frieden gehen möchte, sollte man den ersten Schritt tun.