Warenkorb
 

Heute: 20% Rabatt auf Bücher* - Code: BCHRSM

Jage zwei Tiger

(ungekürzte Lesung)

Als der Stein die Windschutzscheibe durchschlägt, ist seine Mutter sofort tot. Kai, 11, überlebt. Entschlossen, sich von nichts mehr abhängig zumachen, läuft er verletzt durch den nahegelegenen Wald, bis er auf einen abgehalfterten Zirkusclan trifft. Und auf Samantha, die zu der Gruppe Jugendlicher gehört, die 24 Stunden zuvor den Stein von der Autobahnbrücke geworfen haben. Cecile, 17, Kokainproblem, glaubt Detlev zu lieben und zieht bei ihm ein. Dort trifft sie auf den Sohn, der seit kurzem bei ihm lebt – er heisst Kai. Inzwischen ist er 13 und immer noch liebt er Samantha. Mit Cecile macht Kai sich auf die Suche nach ihr.
Portrait
Helene Hegemann, 1992 in Freiburg geboren, lebt in Berlin. Im Winter 2007 wurde ihr Theaterstück "Ariel 15" im Ballhaus Ost uraufgeführt und im darauffolgenden Jahr von Deutschlandradio als Hörspiel adaptiert.
Ihr Drehbuch- und Regiedebüt "Torpedo" hatte im Oktober 2008 Premiere. Es wurde mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet und lief im Sommer 2009 bundesweit in den deutschen Kinos.
2010 debütierte sie als Autorin mit dem Roman Axolotl Roadkill, der in 20 Sprachen übersetzt wurde. Sie inszeniert für Theater und Oper und hat eine Kolumne in der Zeitschrift Interview.
… weiterlesen
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Birgit Minichmayr
Erscheinungsdatum 13.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783844908312
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 456 Minuten
Format & Qualität MP3, 456 Minuten, 358.4 MB
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 24.90
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.01.2018
Bewertet: anderes Format

Ein Buch, welches stark polarisiert hat. Was aber bleibt ist Hegemanns unverkennbare explosive Sprachgewalt. Zynisch, frech, witzig und intelligent.

Falscher Zirkus
von einer Kundin/einem Kunden am 29.08.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der 11jährige Kai hat ein schreckliches Erlebnis. Durch einen Steinwurf auf das Auto wird seine Mutter getötet. Kai flieht ganz einfach weg vom Ort des Schreckens. Bei seiner Flucht durch den Wald trifft er dann auf eine Schar von herunter gekommenen Zirkusleuten. Er freundet sich mit dem Mädchen an, welches 24 Stunden zuvor den... Der 11jährige Kai hat ein schreckliches Erlebnis. Durch einen Steinwurf auf das Auto wird seine Mutter getötet. Kai flieht ganz einfach weg vom Ort des Schreckens. Bei seiner Flucht durch den Wald trifft er dann auf eine Schar von herunter gekommenen Zirkusleuten. Er freundet sich mit dem Mädchen an, welches 24 Stunden zuvor den tödlichen Steinwurf tätigte. Ziemlich abgehackt, die Autorin versucht ein Spiegelbild der Gesellschaft zu zeichnen, es bleibt jedoch beim Versuch.