Warenkorb
 

Die Intelligenz der Pflanzen

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Ohne die Pflanzen, die uns mit Nahrung, Energie und Sauerstoff versorgen, könnten wir Menschen auf der Erde nicht einmal Wochen überleben. Merkwürdig eigentlich, dass sie trotzdem lange als Lebewesen niederer Ordnung galten, knapp oberhalb der unbelebten Welt. Erst seit kurzem erkennt die Forschung, was schon Darwin vermutete: dass Pflanzen trotz ihrer (scheinbaren) Unbeweglichkeit über stupende Fähigkeiten verfügen, ja über Intelligenz. Denn ausser den fünf Sinnen des Menschen besitzen sie noch mindestens 15 weitere, mit denen sie nicht nur elektromagnetische Felder erspüren und die Schwerkraft berechnen, sondern zahlreiche chemische Stoffe ihrer Umwelt analysieren können. Mit Duftstoffen warnen sie sich vor Fressfeinden oder locken Tiere an, die sie davon befreien; über die Wurzeln bilden sie riesige Netzwerke, in denen Informationen über den Zustand der Umwelt zirkulieren. Ohne Organe können sie so über eine Form von Schwarmintelligenz Strategien entwickeln, die ihr Überleben sichern. Von wegen »vegetieren«! Ein besseres Verständnis der Intelligenz der Pflanzen könnte uns lehren, auf Pestizide zu verzichten, ja bessere Computer und Netzwerke zu entwickeln, meint der renommierte Pflanzenforscher Stefano Mancuso, der uns in diesem Buch anschaulich und voller Leidenschaft eine unbekannte Welt eröffnet.
Portrait
Stefano Mancuso, Professor an der Universität Florenz, leitet das Laboratorio Internazionale di Neurobiologia Vegetale und ist Gründungsmitglied der International Society for Plant Signaling and Behavior. Mit über 250 wissenschaftlichen Publikationen gilt er international als der Spezialist zum Thema. Er sprach 2010 auf der TED-Konferenz, nahm mit Experimenten am europäischen Space Shuttle-Programm teil und stellt auf der EXPO 2015 in Mailand ein neuartiges Pflanzenkultivierungsprojekt vor. Alessandra Viola ist eine preisgekrönte italienische Wissenschaftsjournalistin, die auch für die RAI Fernsehprogramme entwirft.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 188
Erscheinungsdatum 11.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95614-030-3
Verlag Antje Kunstmann
Maße (L/B/H) 22.2/14.9/2.2 cm
Gewicht 335 g
Originaltitel Verde Brillante
Abbildungen 10 farbige Abbildungen mit 50 Illustrationen
Auflage 5
Übersetzer Christine Ammann
Verkaufsrang 11630
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Sehr interressant
von einer Kundin/einem Kunden aus Ammerbuch am 17.04.2019

Das Buch zeigt eine völlig neue Sicht auf die Pflanzenwelt. Es ist gut zu lesen interessant geschrieben und lässt den Leser über den Inhalt nachdenken Ein sehr gutes Buch für alle die pflanzen lieben und auch mal über den "tellerrand" hinausschauen. Empehlenswert

von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2018
Bewertet: anderes Format

Ein spannend geschriebenes Buch, gut aufbereitete Informationen und leicht lesbar geschrieben - man kann kaum aufhören es zu lesen! Sehr zu empfehlen!

von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2017
Bewertet: anderes Format

Pflanzen neu sehen und den Menschen vom Sockel heben. Gut geschriebene Anregung zur Demut, die weniger ein Fachpublikum anvisiert.