Warenkorb

Das Urteil

(gekürzte Lesung)

Biloxi, eine verschlafene Kleinstadt in Mississippi, rückt durch einen Aufsehen erregenden Prozess in den Mittelpunkt weltweiten Interesses. Die Frau eines an Lungenkrebs verstorbenen Rauchers hat den Zigarettenfabrikanten Pynex auf Schadensersatz verklagt. Besonderes Interesse am Verlauf des Prozesses hat verständlicherweise die Tabakindustrie, für die es um viele Millionen Dollar geht. Unter den Geschworenen macht sich bald grosse Unruhe breit, denn einige Jurymitglieder fühlen sich verfolgt. Erst das Urteil kann Klarheit bringen…
Portrait
Am 8.Februar 1955 in Jonesboro, Arkansas geboren, wuchs John Grisham zusammen mit seinen vier Geschwistern in einfachen Verhältnissen auf. Der Autor studierte Rechtswissenschaften an der Universität von Mississippi. Nachdem sein Jurastudium erfolgreich abgeschlossen war, praktizierte er lange Zeit als Anwalt für Strafverteidigung und Körperverletzung. Als Kandidat der Demokratischen Partei wurde John Grisham 1983 in das Parlament des Staates Mississippi gewählt.

Seinen Durchbruch hatte Grisham 1988 mit "Die Jury". Basis für die Geschichte ist einer seiner Fälle. Schnell kam John Grisham mit seinen weiteren Romanen auf die Plätze der Bestsellerlisten und hält sich kontinuierlich dort. 1991 legte er seine politischen Ämter sowie seinen Beruf als Anwalt nieder. Neben Justizthrillern schreibt John Grisham auch Sachbücher und Jugendromane. Seine Bücher wurden in 38 Sprachen übersetzt.

Charles Brauer, geboren 1935 in Berlin, wurde in den 50er Jahren von Gustaf Gründgens an das Deutsche Schauspielhaus in Hamburg geholt. In der Folge spielte er auf allen großen deutschen Bühnen und drehte zahlreiche Filme. Eine seiner bekanntesten Fernsehrollen ist die des Kommissars Brockmöller, den er an der Seite von Manfred Krug in über 30 Tatort-Folgen spielte.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Das Urteil

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Das Urteil

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Das Urteil
    1. Das Urteil
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Charles Brauer
Erscheinungsdatum 01.07.2005
Sprache Deutsch
EAN 9783837172171
Verlag Random House Audio
Spieldauer 383 Minuten
Format & Qualität MP3, 383 Minuten, 271.94 MB
Übersetzer Christel Wiemken
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
Fr. 0.00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Im 1. Monat gratis testen
Im 1. Monat gratis testen. Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 12.90 Fr. für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Eine packende Geschichte...
von She-Ra aus Gelsenkirchen am 06.05.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

sehr spannend und packend fand ich das in Deutschland kaum vorstellbare Verfahren gegen die Tabakkonzerne...(was ja in der Verfilmung total fehlt, da die echte Tabakindustrie dies nicht zulassen wollte!Aber natürlich ist auch die Geschichte außerhalb des Gerichtsaals sehr spannend dargestellt...wieder eine weitere Darstellung vo... sehr spannend und packend fand ich das in Deutschland kaum vorstellbare Verfahren gegen die Tabakkonzerne...(was ja in der Verfilmung total fehlt, da die echte Tabakindustrie dies nicht zulassen wollte!Aber natürlich ist auch die Geschichte außerhalb des Gerichtsaals sehr spannend dargestellt...wieder eine weitere Darstellung von Faktoren, die beim Ausgang eines Prozesses eine Rolle spielen...zwar dreht Grisham das Rechtssystem an manchen Stellen zu gunsten seiner Romane, doch kann man trotzdem noch genügend unterschiede zwischen dem Amerikanischen System und unserem erkennen..einer der besten Grisham´s für mich

Ein echt guter Grisham
von Wolfgang B. aus Zülpich am 22.04.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Urteil von John Grisham ist ein gutes,spannendes Buch das sich natürlich wie die meisten Bücher von Grisham ( Ich meine das nicht abwertend ) mit Anwälten und Gerichtsurteilen befasst.Es hat eine gute Handlung,ist jederzeit spannend.Für Grisham - Fans ein Muss!