Warenkorb

Das Jahr, in dem ich dich traf

Roman

Vier Jahreszeiten voller Aufbruch, Freundschaft, Liebe und Hoffnung: der neue Roman der jungen irischen Bestsellerautorin, die weltweit Millionen von Lesern begeistert.
Jasmine liebt zwei Dinge: ihre Schwester und ihre Arbeit. Als sie für ein ganzes Jahr freigestellt wird, weiß sie überhaupt nicht mehr, was sie tun soll - und wer sie eigentlich ist. Matt liebt zwei Dinge: seine Familie und seinen Job als Radiomoderator. Als er beides verliert, kann es für ihn kaum noch weiter nach unten gehen. An Neujahr treffen sich die Wege von Jasmine und Matt. Beide haben zu viel Zeit, beide stehen am Wendepunkt ihres Lebens. Und Jasmine will definitiv nichts mit Matt zu tun haben, das weiß sie schon seit Jahren, auch wenn er sie gar nicht kennt. Doch dann beginnt ein Jahr voll heller Mondnächte, langer Gartentage und ungeahnter Überraschungen - ein Jahr, das alles verändert. Eine Geschichte so humorvoll, originell und einfühlsam, wie nur Cecelia Ahern sie schreibt.
Rezension
Eine Geschichte so humorvoll, originell und einfühlsam, wie nur Cecelia Ahern sie schreibt.
Portrait
Cecelia Ahern ist eine der erfolgreichsten Autorinnen der Welt. Sie wurde 1981 in Irland geboren und studierte Journalistik und Medienkommunikation in Dublin. Mit 21 Jahren schrieb sie ihren ersten Roman, der sie sofort international berühmt machte: "P.S. Ich liebe Dich", verfilmt mit Hilary Swank. Danach folgten Jahr für Jahr weitere weltweit veröffentlichte Bücher in Millionenauflage. Die Autorin wurde für ihr Werk mehrfach ausgezeichnet, schreibt auch Theaterstücke und Drehbücher und konzipierte die TV-Serie "Samantha Who?" mit Christina Applegate sowie einen Zweiteiler für das ZDF. Auch ihr Roman "Für immer vielleicht" wurde fürs Kino verfilmt. Cecelia Ahern lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern im Norden von Dublin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.02.2015
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783104014234
Verlag Fischer E-Books
Originaltitel The Year I Met You
Dateigröße 1146 KB
Übersetzer Christine Strüh
Verkaufsrang 10921
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
13
8
4
3
2

Das Jahr in dem ich dich traf
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ein beeindruckender Roman von Cecilia Ahern über Liebe, Freundschaft und Familie. Eine Geschichte die das Herz erweicht und zeigt wie wichtig es ist Menschen um sich zu haben, die man liebt.

Wie im richtigen Leben
von Manuela Bogenhuber aus Braunau am 02.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe schon einige Bücher von Cecelia Ahern gelesen, daher war ich am Anfang etwas enttäuscht, weil mich die Geschichte nicht gleich gepackt hat. Aber nach dem ersten Drittel wollte ich das Buch nicht mehr weglegen. Was passiert, wenn du deinen Job verlierst und du nicht weißt, was du mit deiner Zeit anfangen sollst? Dir fä... Ich habe schon einige Bücher von Cecelia Ahern gelesen, daher war ich am Anfang etwas enttäuscht, weil mich die Geschichte nicht gleich gepackt hat. Aber nach dem ersten Drittel wollte ich das Buch nicht mehr weglegen. Was passiert, wenn du deinen Job verlierst und du nicht weißt, was du mit deiner Zeit anfangen sollst? Dir fällt die Decke auf den Kopf, denn in einer Straße mit lauter Senioren zu wohnen, ist nicht gerade prickelnd. Doch als Matt aus dem Haus gegenüber ebensfalls seine Stelle verliert, beobachtet Jasmine ihn ständig, obwohl sie diesen Menschen verabscheut.... Eine schöne Geschichte über Freundschaft, Werte und natürlich Liebe! Humorvoll erzählt!

von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2018
Bewertet: anderes Format

Humorvoll und dennoch ernst! Definitiv ein Buch, dass einem die Augen öffnet - zumindest bei mir. Besonders die letzten Seiten sind mir sehr ans Herz gegangen. Wirklich ein Genuss!