Warenkorb
 

Es duftet nach Sommer

Weitere Formate

Taschenbuch
gebundene Ausgabe

Sommer, Sonne, Meer – und die erste grosse Liebe

Die 17-jährige Gwen kann es nicht fassen: Ausgerechnet der grösste Fehler ihres Lebens, Cassidy Somers, lässt sich dazu herab, den Sommer über auf ihrer Heimatinsel als Gärtner zu jobben. Anders als Gwen, die befürchtet, sich wie ihre Eltern mit miesen Jobs durch Leben schlagen zu müssen, ist er einer der reichen Kids vom Festland. Doch Gwen träumt davon, dem allen zu entfliehen. Nur was würde das für ihr Leben bedeuten? Gwen verbringt einen berauschenden Sommer auf der Suche nach Antworten darauf, was ihr wirklich wichtig ist, an ihrem Zuhause, den Menschen, die sie liebt und schliesslich an sich selbst. Und an Cassidy, der sie in einen verwirrenden Gefühlstaumel zwischen magnetischer Anziehungskraft und köstlicher Unsicherheit stürzt.

Portrait
Fitzpatrick, Huntley
HUNTLEY FITZPATRICK wuchs in einem kleinen Küstenort in Connecticut auf, der die Vorlage für den Ort Stony Bay in ihrem Debütroman »Mein Sommer nebenan« lieferte und der genau gegenüber einer Insel wie Seashell liegt. Schon als Kind wollte sie Schriftstellerin werden. Nach dem Universitätsabschluss arbeitete Huntley Fitzpatrick in verschiedenen Berufen, unter anderem in einem akademischen Fachverlag und als Lektorin bei Harlequin. Heute lebt die sechsfache Mutter in Massachusetts und widmet ihre gesamte Zeit dem Schreiben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-40277-1
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 18.6/12.8/4 cm
Gewicht 450 g
Originaltitel What I thought was true
Übersetzer Catrin Frischer
Verkaufsrang 88752
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
12
10
2
0
0

Konnte mich nicht so recht überzeugen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Neudenau am 03.09.2019

Als Gwens größter Fehler, Cassidy Somers, auf ihrer Heimatinsel anfängt zu jobben, kann sie es nicht fassen. Während Gwen das Geld für ihre Familie braucht, stammt Cassidy aus einer sehr reichen Familie. Gwen beginnt in diesem Sommer nach Antworten auf das zu suchen, was ihr wichtig ist. Gerade in Bezug auf Cassidy hat sie ein G... Als Gwens größter Fehler, Cassidy Somers, auf ihrer Heimatinsel anfängt zu jobben, kann sie es nicht fassen. Während Gwen das Geld für ihre Familie braucht, stammt Cassidy aus einer sehr reichen Familie. Gwen beginnt in diesem Sommer nach Antworten auf das zu suchen, was ihr wichtig ist. Gerade in Bezug auf Cassidy hat sie ein Gefühlschaos. Das Buch umfasst 475 Seiten. Die Hauptperson ist Gwen. Das Buch ist aus ihrer Sicht geschrieben. Zu Beginn des Buches wird der Leser nicht sofort aufgeklärt, sodass man nicht immer sofort versteht, wie das Verhältnis zwischen Cass und Gwen ist. Auch wie Spence und Alex hinein passen ist nicht sofort klar. Jedoch klärt sich das nach und nach auf und man kann die Geschehnisse besser nachvollziehen. Dadurch erhält man Anreize weiterzulesen. Die Beziehung zwischen Gwen und Cass ist nicht immer einfach. Ihre Handlungen sind gut nachvollziehbar. Jedoch fehlt gerade zu Beginn des Buches die Spannung. Ich finde, dass es als sehr verwirrend war, und der Reiz zum Weiterlesen komplett abfiel. Jedoch wird es gegen Ende immer besser.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2019
Bewertet: anderes Format

Ach, schön! Richtig nette Sommerromanzen kann diese Autorin einfach richtig gut. Dabei kommen Strand und Sonne ebenso wenig zu kurz, wie Drama und Gefühle. Macht Lust auf mehr.

von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2017
Bewertet: anderes Format

Sommerleichte Liebesgeschichte Humorvoll, aber auch feinfühlig erzählt