Warenkorb
 

Un été à Pont-Aven

Une enquête du commissaire Dupin

Alors que le commissaire Dupin, auparavant rattaché à Paris, goûte avec joie aux plaisirs de sa vie finistérienne, il est confronté à l'assassinat du propriétaire du célèbre hôtel-restaurant de Pont-Aven, le Central.

La saison est sur le point de s'ouvrir, et le commissaire va devoir se dépatouiller avec un crime qui le laisse perplexe. Heureusement, il peut compter sur l'appui d'une jeune experte en art. Car tout, ici, se rapporte à Gauguin.
Le Central, le meurtre, la vérité. Et le célèbre peintre, à défaut de pouvoir être l'accusé, n'est peut-être pas non plus totalement innocent...
Portrait
Jean-Luc Bannalec wurde 1967 in Brest geboren; sein Vater ist Bretone, seine Mutter Rheinländerin. Er arbeitet in Deutschland und Frankreich und lebt mit seiner Familie in beiden Ländern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 360
Erscheinungsdatum 02.04.2014
Sprache Französisch
ISBN 978-2-266-25536-3
Verlag Pocket
Maße (L/B/H) 17.7/10.6/2 cm
Gewicht 190 g
Originaltitel Bretonische Verhältnisse
Verkaufsrang 18673
Buch (Taschenbuch, Französisch)
Buch (Taschenbuch, Französisch)
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.