Warenkorb
 

Verlorene Seelen

Roman

Weitere Formate

Taschenbuch
Ein Frauenmörder treibt sein Unwesen in Washington. Seine Opfer: Blondinen. Sein Kennzeichen: ein weisser Priesterschal. Tess Court, mit der Aufklärung des Falles betraute Psychologin, fällt nicht nur Ben Paris von der Mordkommission auf, der mit ihr an dem Fall arbeitet. Auch dem Mörder bleibt die bemerkenswerte Blondine nicht verborgen ...
Portrait
Nora Roberts wurde 1950 in Maryland geboren. Ihren ersten Roman veröffentlichte sie 1981. Inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt: Ihre Bücher haben eine weltweite Gesamtauflage von 500 Millionen Exemplaren überschritten. Auch in Deutschland erobern ihre Bücher und Hörbücher regelmässig die Bestsellerlisten. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.
Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.11.2014
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641156671
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2413 KB
Verkaufsrang 3213
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein fantastischer Thiller
von Luise am 28.07.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nora Roberts schaft es bis zur letzten Seite Gänsehaut Feeling zu schaffen. Sehr überzeugend, spannend und erotisch. Die Autorin schafft es jeden Charakter von allen Seiten zu zeigen. Man kann sich in jede Person hineinversetzten.

Spannung und Erotik
von Blacky am 13.04.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Beschreibung Auf der wildromantischen Insel Desire versucht Jo Hathaway, eine junge und erfolgreiche Fotografin, zur Ruhe zu kommen. Doch dann wird sie erneut mit dem Trauma ihrer Kindheit konfrontiert ... Wie immer versteht es Nora Roberts einen bis zum Schluss in Atem zu halten. Der wahreMörder ist - wie auch in andere... Beschreibung Auf der wildromantischen Insel Desire versucht Jo Hathaway, eine junge und erfolgreiche Fotografin, zur Ruhe zu kommen. Doch dann wird sie erneut mit dem Trauma ihrer Kindheit konfrontiert ... Wie immer versteht es Nora Roberts einen bis zum Schluss in Atem zu halten. Der wahreMörder ist - wie auch in anderen ihrer spannenden Bücher- bei keinem Leser auf der Rechnung. Wieder einmal hat sie es geschafft Spannung und Erotik gekonnt zu verbinden.

ein sehr realistischer und spannender Roman, absolut TOP
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 05.03.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe schon über 50 Romane von Nora Roberts gelesen, dieser gehört eindeutig zu ihren besten. Hier wird nicht einfach nur eine Liebegeschichte in den schönsten Tönen beschrieben, sondern Ben der Polizist und Tess die Psychologin treffen mit ihrer unterschiedlichen Sicht der Dinge aufeinander.Beide haben gegenüber dem anderen ... Ich habe schon über 50 Romane von Nora Roberts gelesen, dieser gehört eindeutig zu ihren besten. Hier wird nicht einfach nur eine Liebegeschichte in den schönsten Tönen beschrieben, sondern Ben der Polizist und Tess die Psychologin treffen mit ihrer unterschiedlichen Sicht der Dinge aufeinander.Beide haben gegenüber dem anderen beruflich starke Vorurteile, was sich im Lauf der Geschichte auflöst, da beide den anderen in jeweiligen Extremsituationen beobachten können.Dabei wächst Respekt,Vertrauen und Liebe. Schön, dass das Buch nicht mit der typischen Frage , "willst du mich heiraten endet", sondern beider nähern sich in diese Richtung an. Nebenbei ist die Suche nach dem Mörder spannend und findet ein unerwartetes Ende. Einfach ein tolles Buch ohne Klischee.