Warenkorb
 

Selbstliebe lernen

Selbstbewusstsein durch die Frucht der Selbstliebe genießen, das kannst du auch!

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Liebe ist für den, der Mangel erleidet, so weit entfernt wie ein funkelnder Stern, so teuer wie die edelste Perle, so gigantisch wie der grösste Schatz auf Erden, und so anziehend süss und kostbar wie der leckerste Honigkuchen hinter einer Glasvitrine für einen hungernden Bettler vor dem Schaufenster.

Wer kennt es nicht, das Gefühl von innerer, eiskalter Leere, Einsamkeit und der Sehnsucht nach dem Kuss der Liebe, die in der Seele entflammt, während wir andere Menschen auf den Strassen, in ihren warmen Häusern betrachten, die randvoll von Glück, Liebe und Zufriedenheit zu sein scheinen? Was ist es, dass ihre Gesichter so glücklich erstrahlen lässt, während die eigene Seele dahinsiecht, blutige Tränen weint und man sich innerlich aufgerieben fühlt wie nackte Haut auf schmirgelndem Sandpapier?

Es gibt Zeiten, die Menschen prägen, die Herzen verhärten lassen, und die uns von unserem wahren Sein, von unserer inneren Mitte, von der Selbstliebe und Liebe zu unseren Mitmenschen wegtreiben können. Aber es gibt nichts auf der Welt ohne sein Pendant, also ohne seine Kehrseite! Wenn es Schatten gibt, dann gibt es auch Licht! Wenn es ein Leben ohne Liebe gibt, ohne Selbstliebe, dann gibt es auch ein Leben MIT Selbstliebe! Wer zu lange ergebnislos hofft und immer weiter an seinem Ziel arbeitet, sein Lebensglück doch noch zu finden, die Selbstliebe in sich zu entfalten, der hat zumindest eine bemerkenswerte Ausdauer, die ihn zu den erfolgreichsten, taffsten Überlebenskünstlern zählen lässt, die auf der Erde existieren!

Manche Menschen suchen ihr Leben lang vergeblich nach dem inneren Glück und Reichtum, andere wiederum geben schon früh auf und wandeln wie lebende Tote umher, während sie sich selbst und ihrer Umwelt eher schaden. Wieder andere hängen sich an hohle, zerstörerische Befriedigungen (=Süchte aller Art), die ihnen langfristig mehr Leid als Freude bescheren, und die sie noch mehr aus ihrer inneren Mitte distanzieren.

Ich möchte dir in diesem Buch zeigen, dass es tatsächlich einen Weg zur Selbstliebe gibt! Die Selbstliebe ist die Basis für Selbstwertgefühl, für gute Beziehungen, für ein gelingendes Leben, für Erfolge, für Geniessenkönnen, kurz: die Selbstliebe ist der Dreh-und Angelpunkt, dein Fundament, auf das du dein ganzes Leben aufbaust! Wenn du auf Sand baust, weil deine Selbstliebe instabil ist, dann stürzt selbst das teuerste, schönste, beste, stabilste Gerüst zusammen und begräbt dich darunter. Du brauchst also einen starken Grund, der dich hält, der dich trägt, und der sich an deine Bedürfnisse anpasst. Dieses Fundament muss dir langfristig dienen und dir gut tun, damit du gestärkt aus deinem Leben ein Meisterwerk machen kannst!

Für den Aufbau von Selbstliebe ist es niemals zu spät! Es ist egal, wo du herkommst, was du vorzuweisen hast, welche Fehler und Begrenzungen du mitbringst, du kannst zu jeder Zeit geduldig dein Fundament aufbauen und endlich anfangen zu leben! Aline Kröger, Psychologische Beraterin..
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 21 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.06.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783736865242
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 3582 KB
eBook
eBook
Fr. 3.50
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ganz interessante Tipps!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 19.12.2014

Also, ich muss sagen, widererwartend sehr interessante Tipps stehen da drinnen. Ich dachte, ich wüsste schon so einiges, aber das Buch belehrte mich eines Besseren. Klasse! Jetzt nur noch anwenden. Ergo: meine Empfehlung!