Meine Filiale

Die Königin der Schatten Bd. 1

Roman

Die Königin der Schatten Band 1

Erika Johansen

(66)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 15.90

Accordion öffnen
  • Die Königin der Schatten / Tearling-Saga Bd. 1

    Heyne

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 15.90

    Heyne

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 35.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Als Kelsea Glynn an ihrem neunzehnten Geburtstag den Thron des magischen Königreiches Tearling besteigt, tritt sie ein schweres Erbe an: Die mächtige Herrscherin des Nachbarlandes Mortmesne bedroht Tearling, das eigene Volk begegnet ihr mit Misstrauen, und an ihrem Hof findet sie einen Sumpf von Machtgier, Lügen und Intrigen vor. Kelsea weiss, sie darf sich keinen einzigen Fehler erlauben, wenn sie überleben will. Sie wird all ihren Mut, ihre Klugheit und Stärke brauchen, um eine wahre Königin zu werden - die legendäre Königin von Tearling . . .

Neunzehn Jahre lang führte die junge Prinzessin Kelsea Glynn ein abgeschiedenes Leben in der Obhut ihrer Pflegeeltern. Nun ist der Tag gekommen, an dem sie von der Leibwache ihrer verstorbenen Mutter an den Königshof zurückeskortiert wird, um die Herrschaft über das magische Königreich Tearling anzutreten. Doch Tearling ist ein armes Land, ständig bedroht von seinem mächtigen Nachbarn Mortmesne. Um ihre Herrschaft zu sichern, schloss Kelseas Mutter einst einen verhängnisvollen Pakt. Einen Pakt, dessen Konsequenzen Kelsea nun zu spüren bekommt, denn es trachtet ihr nicht nur die Rote Königin von Mortmesne nach dem Leben, auch ihr Hofstaat, schlimmer noch, ihr eigenes Volk misstraut ihr. Nur wenn sie einen Weg zu ihrem magischen Erbe findet, kann Kelsea ihre Untertanen vor Mortmesne schützen. Falls sie lange genug auf dem Thron sitzt. Falls sie lange genug überlebt . . .

"Ich habe eine Woche lang nicht geschlafen, weil ich dieses verdammte Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte. Ich bin geradezu besessen davon."

Erika Johansen lebt in der San Francisco Bay Area auf, wo sie auch aufgewachsen ist. Sie besuchte das Swarthmore College und wurde Anwältin. Zusätzlich absolvierte sie den renommierten Iowa Writer's Workshop. Eine Rede Barack Obamas über die Freiheit inspirierte sie zu ihrem Debütroman Die Königin der Schatten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641163877
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Queen of Tearling Book 1
Dateigröße 2649 KB
Übersetzer Kathrin Wolf

Weitere Bände von Die Königin der Schatten

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Das erste Drittel Pfui, danach Hui!

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Dieses Buch habe ich vier Mal angefangen. Zuerst auf Englisch und dann dreimal auf Deutsch. Beim ersten Mal kam ich über die ersten Seiten nicht hinweg. Ich fand es zu anstrengend Fantasy auf Englisch zu lesen. Deshalb versuchte ich es auf Deutsch. Denn die Geschichte gefiel mir grundsätzlich. Aber nach den ersten paar Seiten gab ich wieder auf. Es packte mich nicht. Viel später gab ich dem ganzen nochmals eine Chance, waren doch die meisten Rezensionen so gut und es wird sogar verfilmt! Aber nach einigen Kapiteln, Kelsea war noch nicht im Schloss angekommen, brach ich es wieder ab. Und diesmal dachte ich, würde ich es definitiv zur Seite legen. Nachdem nun aber eine Freundin von dem Buch geschwärmt hat und mir versicherte, nach dem ersten Drittel würde es richtig losgehen, griff ich doch noch ein viertes Mal zu diesem Buch. Und ich muss sagen, es hat sich gelohnt! Um was geht es? Der Thron wartet auf seine Königin – wenn sie lange genug lebt, um ihn zu besteigen ... Neunzehn Jahre lang führte die junge Prinzessin Kelsea Glynn ein abgeschiedenes Leben in der Obhut ihrer Pflegeeltern. Nun ist der Tag gekommen, an dem sie von der Leibwache ihrer verstorbenen Mutter an den Königshof zurückeskortiert wird, um die Herrschaft über das magische Königreich Tearling anzutreten. Doch Tearling ist ein armes Land, ständig bedroht von seinem mächtigen Nachbarn Mortmesne. Um ihre Herrschaft zu sichern, schloss Kelseas Mutter einst einen verhängnisvollen Pakt. Einen Pakt, dessen Konsequenzen Kelsea nun zu spüren bekommt, denn es trachtet ihr nicht nur die Rote Königin von Mortmesne nach dem Leben, auch ihr Hofstaat, schlimmer noch, ihr eigenes Volk misstraut ihr. Nur wenn sie einen Weg zu ihrem magischen Erbe findet, kann Kelsea ihre Untertanen vor Mortmesne schützen. Falls sie lange genug auf dem Thron sitzt. Falls sie lange genug überlebt . . . Kelsea als Hauptperson gefiel mir gut. Sie ist mutig und setzt sich für ihr Volk ein. Ausserdem ist sie klug und hat ein grosses Herz. Sie stellt sich ihrem Schicksal und kann auch mal die Zähne zusammenbeissen. Ebenfalls bemerkenswert sind die einzelnen Nebencharaktere die die Autorin wirklich gelungen darstellt. Jeder hat seine Ecken, Kanten und Macken und man weiss nie so genau wem man nun Trauen soll oder nicht. Besonders liebgewonnen habe ich dabei Pipe. Das Buch lässt allerdings viele Fragen offen, wer ist der Trickster und wer steckt hinter der Maske? Was ist sein Plan? Was hat es mit der roten Königin auf sich? Woher kommt sie? Was genau war denn nun die Überfahrt? (Ich frage mich allgemein in welcher Zeit und wo das ganze Spielt, denn die Erwähnung von J.K. Rowling oder eReadern verwirrte doch recht) Wie geht es weiter? Obwohl das Buch sehr langatmig war, hat es doch viele spannende Szenen, viel Aktion und gelungene Dialoge. Der Schreibstil war akzeptabel, ich konnte nicht flüssig lesen und fand es etwas holperig und schwer. Es war nicht so sehr ein Vergnügen wie sonst, aber das durchbeissen hat sich gelohnt und ich freue mich auf die Fortsetzung.

Eine mitreissende Geschichte

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

über Kelsea, die mit 19Jahren Königin wird, ohne am Hof gross geworden zu sein; über ihre Leibwächter, welche sich ihr verdingt haben, ohne sie damals überhaupt gekannt zu haben; über Intrigen und Vertrauen. Auf mich hatte das Buch eine Sogwirkung - ich musste immer weiter und weiter und weiter lesen. Und es sind noch einige Fragen offen, welche hoffentlich in einem ebenso gelungenen Folgeband aufgeklärt werden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
66 Bewertungen
Übersicht
45
14
5
0
2

von einer Kundin/einem Kunden am 12.08.2020
Bewertet: anderes Format

Mit 19 Jahren den Thron besteigen - Kelasea hat sich ihr Leben auf keinen Fall so vorgestellt. Sie wollte nie den Thron besteigen, wollte niemals für das arme Land und seine Bewohner verantwortlich sein - doch nun liegt es an ihr, die Welt zu verändern. Ein fuliminanter Auftakt!

von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2020
Bewertet: anderes Format

Ich konnte es nicht aus der Hand legen! Der erste Teil der Triologie ist einfach magisch. Für alle die nach Fantasy mit Historie suchen die aber nicht zu schnell die Spannung verliert.

von einer Kundin/einem Kunden am 01.05.2020
Bewertet: anderes Format

Fesselnder Auftakt zu einer spannenden Fantasy-Dystopie mit einer äußerst sympathischen Hauptfigur. Absolut empfehlenswert!

  • Artikelbild-0