Warenkorb
 

Auschwitz

Weitere Formate

Vom Vernichtungslager Auschwitz sind heute nur noch Ruinen zu sehen. SS-Schergen haben das Lager zerstört als die russische Armee anrückte. Die Nazi-Kommandeure wussten ganz genau welch grausamer Anblick sich den Russen offenbart hätte. Über eine Million unschuldige Männer, Frauen & Kinder wurden in Auschwitz rücksichtslos ermordet. Ein industrialisierter, systematisierter Massenmord, der bis heute jede menschliche Vorstellungskraft sprengt. Uwe Boll versucht mit diesem Film das eigentlich nicht Darstellbare darzustellen, damit Auschwitz nicht vergessen, verdrängt wird. Er schildert den Alltag in der Tötungsmas chinerie, Soldaten, SS-Offiziere, die scheinbar teilnahmslos, gleichgültig Menschen aus den Zügen stossen, registrieren, mustern, in den sicheren Tod schicken. Ein grausamer, schockierender, aber notwendiger Film wider das Vergessen...
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 27.03.2015
Regisseur Uwe Boll
Sprache Deutsch
EAN 4042564157567
Genre Kriegsfilm
Studio Cosmopolitan Pictures
Spieldauer 73 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1), HD (1080i)
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Deutsch: DTS HD 2.0
Produktionsjahr 2010
Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
1
0

Eher Dokumentation
von Ulrike Niggenaber aus Geseke am 30.10.2016
Bewertet: Medium: DVD

Es sind zwar auch Spielfilmszenen da, aber es ist eher eine Doku mit Interviews am Anfang. Daher kann ich nur 2 Sterne geben, weil ich mehr Spielfilm erwartet habe. Ansonsten ist es gut gemacht, auch die Schauspieler waren top. Etwas beklemmend manche Szenen, besonders als die Menschen in die Gaskammern gingen.