Meine Filiale

Strafrechts- und Kriminalitätsgeschichte der Frühen Neuzeit

methodica Band 5

Karl Härter

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 38.90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Kriminalität, Strafrecht und Strafjustiz haben sich in den letzten Jahrzehnten als wichtige Felder der internationalen historischen Forschung etabliert. Der Band gibt einen Überblick über die Vielfalt der einschlägigen Quellen und Methoden und die damit verbundenen Themenfelder, Konzepte und Kontroversen der neueren Strafrechtsgeschichte und der historischen Kriminalitätsforschung. In dieser interdisziplinären Perspektivierung werden exemplarische Forschungsfelder unter Einbeziehung aktueller transnationaler, kultur- und mediengeschichtlicher Forschungsperspektiven vorgestellt.

Karl Härter, Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte, Frankfurt/Main

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 204
Erscheinungsdatum 20.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-037979-2
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Maße (L/B/H) 23.3/16.1/1.7 cm
Gewicht 436 g
Auflage 1
Verkaufsrang 60225

Weitere Bände von methodica

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0