Warenkorb
 

Collin, P: Privat-staatliche Regelungsstrukturen

methodica - Einführungen in die rechtshistorische Forschung Band 2

In privat-staatlichen Regelungsstrukturen verfügt jede Seite über Mitentscheidungs- oder zumindest Konsultativbefugnisse. Es sind oft Kombinationen von rein privatrechtlichen Beziehungen und öffentlich-rechtlichen Befehlsstrukturen. Heute unter Schlagworten wie "Governance" oder "regulierte Selbstregulierung" intensiv diskutiert, reichen sie aber bis ins 19. Jahrhundert zurück. Der Band stellt sie vor und eröffnet weitere Forschungsperspektiven.

ungsperspektiven.

Portrait
Peter Collin, Max-Planck-Institut für europäische Rechtsgeschichte Frankfurt/Main

te Frankfurt/Main

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 209
Erscheinungsdatum 11.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-037969-3
Verlag Gruyter, de Oldenbourg
Maße (L/B/H) 23.3/15.9/1.7 cm
Gewicht 458 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
Fr. 36.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von methodica - Einführungen in die rechtshistorische Forschung

  • Band 1

    41919938
    Decock, W: Recht und Moral in der Scholastik
    von Wim Decock
    Buch
    Fr.29.90
  • Band 2

    41919923
    Collin, P: Privat-staatliche Regelungsstrukturen
    von Peter Collin
    Buch
    Fr.36.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    41919586
    Ehlers, C: Rechtsräume
    von Caspar Ehlers
    Buch
    Fr.37.90
  • Band 5

    41919873
    Strafrechts- und Kriminalitätsgeschichte der Frühen Neuzeit
    von Karl Härter
    Buch
    Fr.38.90

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.