Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Solange das Leben leuchtet

Mein Körper wird immer schwächer, aber die Liebe zu meiner Familie bleibt stark

Luebbe Digital Ebook

Weitere Formate

Taschenbuch
Zunächst dachte Simon Fitzmaurice nur, sein Schuh drückt. Doch in den folgenden Tagen wanderte das taube Gefühl sein Bein hinauf. Dann die Diagnose: Amyotrophe Lateralsklerose, kurz ALS, eine Nervenkrankheit, die durch Lähmungen und Muskelschwund innerhalb weniger Jahre zum Tod führt.

Simon verzweifelt - und schöpft doch wieder Mut, denn seine Familie steht uneingeschränkt hinter ihm. So lässt er sich fallen in die Liebe zu den Seinen und dem Leben und erfährt mit grosser Klarheit die Kostbarkeit eines jeden Augenblicks.
Rezension
"Beeindruckendes Zeugnis von Stärke und letztendliche eine Liebeserklärung an die Familie, die ihm immer wieder glückliche Momente beschert." Beatmet Leben, Heft 4 / 2016
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 10.12.2015
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783732513918
Verlag Lübbe
Originaltitel It's not yet dark
Dateigröße 1005 KB
Übersetzer Isabell Lorenz
Verkaufsrang 12155
eBook
eBook
Fr. 10.90
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Solange das Leben leuchtet
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 21.06.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das "Hohe-Lied" der Liebe gepaart mit dem Lebenswillen können Berge versetzen. Die Geschichte ist äußerst berührend und gibt vielleicht so manchem/er Leser/in Mut das ihm/ihr auferlegte Schicksal zu besser zu ertragen.