Meine Filiale

Schattenwege

Island Krimi

Luebbe Digital Ebook Band 3

Arnaldur Indriðason

(4)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Schattenwege

    Lübbe

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Lübbe

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen
  • Schattenwege

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.90

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

Fr. 31.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Mann wird in seiner Wohnung in Reykjavík ermordet aufgefunden. Auf seinem Schreibtisch liegen Zeitungsausschnitte aus den Kriegsjahren, die von einem brutalen Mord berichten: Ein Mädchen wurde damals mitten in der Stadt erdrosselt, dort, wo in jener Zeit das Lager des amerikanischen Militärs war. Konráð, ein pensionierter Polizist, erfährt davon, und seine Neugier erwacht. Er hatte schon früher von dem ermordeten Mädchen gehört - aber warum sollte jemand Berichte über ihren Tod so lange Zeit aufbewahren?

Wochenlang Platz 1 der isländischen Bestsellerliste

Mit dem Premio RBA de Novela Negra 2013 ausgezeichnet

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 428 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732513079
Verlag Lübbe
Originaltitel Skuggasund
Dateigröße 1102 KB
Übersetzer Coletta Bürling
Verkaufsrang 18905

Weitere Bände von Luebbe Digital Ebook

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Schattenwege
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2017

Arnaldur Indridason ist ein wirklich fabelhafter Krimi gelungen, der den Leser bis zum Schluss nicht mehr loslässt. Die Geschichte spielt in zwei Zeitebenen: Einmal im Reykjavik im Jahre 1944 und im heutigen Island. Die beiden Erzählstränge sind toll miteinander verbunden und es wird schnell klar, dass die Geschehnisse der Verg... Arnaldur Indridason ist ein wirklich fabelhafter Krimi gelungen, der den Leser bis zum Schluss nicht mehr loslässt. Die Geschichte spielt in zwei Zeitebenen: Einmal im Reykjavik im Jahre 1944 und im heutigen Island. Die beiden Erzählstränge sind toll miteinander verbunden und es wird schnell klar, dass die Geschehnisse der Vergangenheit noch immer Einfluss auf die Zukunft haben. Mystisch, spannend, magisch, mit Elfen und Feen - typisch isländisch!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wieder ein fesselnder, aber doch ruhiger Island-Krimi. Diverse Handlungsstränge wechseln gekonnt zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Der reizvolle Mythos Islands ist spürbar.

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr spannender Thriller !!


  • Artikelbild-0