Warenkorb
 

Die Bibel - Altes und Neues Testament (Cabra-Leder-Ausgabe)

Übersetzung von Martin Luther, Textfassung 1912.

Die 'Lutherbibel' in der Fassung von 1912 war lange Zeit die amtliche Übersetzung zum Gebrauch im evangelischen Gottesdienst, und sie dient bis heute als massgebliche Referenz für Bibel-Zitate. 1534 lag Martin Luthers Bibel-Übersetzung ins Deutsche erstmals vollständig vor, seither wurde sie sprachlich vielfach überarbeitet. Jenseits aller historischen oder modernisierten Ausgaben ist dies die ebenso verlässliche wie gut lesbare 'klassische' Fassung.
Portrait
Martin Luther (1483 - 1546) war Theologieprofessor an der Wittenberger Universität. Die Veröffentlichung seiner 95 Thesen zur Kritik gegen den Missbrauch des Ablasses markiert den Beginn der protestantischen Reformation. Durch seine Übersetzung der Heiligen Schrift in die deutsche Sprache wurde die Bibel erstmals auch für Laien verständlich. Martin Luther war ein überzeugter Anhänger der Kindertaufe - und ein leidenschaftlicher Vater. Mit Katharina von Bora hatte der ehemalige Augustinermönch sechs Kinder.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 1248
Erscheinungsdatum 31.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0273-7
Verlag Anaconda Verlag
Maße (L/B/H) 21.6/14.9/6.3 cm
Gewicht 1078 g
Verkaufsrang 3157
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Bibel
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederglatt ZH am 03.04.2019

Sollte allgemein bekannt sein. Eenke nicht, dass das nötig ist