Warenkorb
 

Profitieren Sie von 20% Rabatt auf (fast) alles* (Code TZ9K34XV2)

Bittere Lügen

Roman

Man hat ihnen das Liebste genommen.
Aber was, wenn es die WAHRHEIT, die sie kannten, so nie gab?

Psychospannung aus Irland – voll emotionaler Wucht, hintergründig, atemlos

In Sekundenbruchteilen liegt ihr Leben in Schutt und Asche. Harry und Robin haben bei einem schrecklichen Erdbeben ihren dreijährigen Sohn Dillon verloren. Auch fünf Jahre später überschattet der unfassbare Verlust, das Gefühl der Ohnmacht und Schuld jede Minute ihres Zusammenlebens. Bis zu dem kalten Wintertag, als Harry denkt, Dillon in Dublin auf der Strasse gesehen zu haben. Seither ist er von dem Gedanken besessen, dass sein Sohn noch leben könnte. Und er ist bereit, bis zum Äussersten zu gehen, um die ganze Wahrheit ans Licht zu bringen. Mit unvorstellbaren Folgen …

»Dieses Buch werden Sie nie mehr vergessen – ›Bittere Lügen‹ ist fesselndes Psychodrama und beklemmende emotionale Reise in einem.« Tana French
Portrait
Die Autoren Karen Gillece und Paul Perry lernten sich bei einem Literaturfestival in ihrer Heimat Irland kennen und beschlossen, gemeinsam einen Roman zu schreiben. Aus zwei Perspektiven – Karen übernahm die weibliche, Paul die männliche. Karen Perry war geboren, und die Idee ging auf – ihre drei bisherigen Romane, »Bittere Lügen«, »Was wir getan haben« und »Girl Unknown – Schwester? Tochter? Freundin? Feindin?«, sind »Sunday-Times«-Bestseller. Karen und Paul leben mit ihren Familien in Dublin.
Zitat
»super spannend, voller Überraschungen, einfach toll!«

Mirjam Bauer, Radio Euroherz, 23.7.2014

»Spannendes, sinnlich erzähltes Drama mit eindringlicher Nähe zu den gelungenen Figuren.«

Magazin Bücher, Juni/Juli 2014

»Ein absolut überzeugendes Krimi-Debüt.«

dpa, 18.6.2014

»Das rächt sich bitterlich in diesem aussergewöhnlichen, extrem packenden Thriller.«

Marc Elsberg, Brigitte, 4.6.2014

»Wer auf Psychodramen steht sollte dieses Buch auf jeden Fall lesen.«

Amazon, 15.5.2014

»Fesselnd«

Freundin DONNA, 5/2014

»Eine emotional und detailliert geschriebene Geschichte, die zu einem unvorhersehbaren Ende führt.«

Hilla, Frühjahr/Sommer 2014

»Eine hintergründige Geschichte, originell und mit Gefühl erzählt.«

Anna Eunike Röhrig, EKZ Bibliotheksservice, 5.5.2014
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 10.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19736-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18.8/12.3/3.5 cm
Gewicht 452 g
Originaltitel The Innocent Sleep
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Klaus Timmermann, Ulrike Wasel
Verkaufsrang 55711
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
11
11
2
1
1

Wahr oder nicht?
von einer Kundin/einem Kunden am 03.11.2017

Harry und Robin haben ihren kleinen Sohn bei einem Erdbeben verloren. Jahre später hat sich Robin einigermaßen damit abgefunden, Harry aber fühlt sich insgeheim immer noch dafür verantwortlich, und als er meint seinen Sohn Dillon in einer Menschenmenge entdeckt zu haben, setzt er alles daran die Wahrheit herauszufinden. Und dami... Harry und Robin haben ihren kleinen Sohn bei einem Erdbeben verloren. Jahre später hat sich Robin einigermaßen damit abgefunden, Harry aber fühlt sich insgeheim immer noch dafür verantwortlich, und als er meint seinen Sohn Dillon in einer Menschenmenge entdeckt zu haben, setzt er alles daran die Wahrheit herauszufinden. Und damit löst er fatale Ereignisse aus. Dies ist der spannendste Psychothriller, den ich in letzter Zeit gelesen habe.

War es Entführung?
von Lesebegeisterte am 18.11.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein kleiner Junge verschwindet bei einem Erdbeben spurlos. Der Vater Harry, der den Sohn kur alleine gelassen hat, während dieser Nacht fühlt sich extrem schuldig. Das Ehepaar startet nach diesem tragischen Vorfall einen Neunfang in Dublin. Doch dann sieht Harry seinen Sohn plötzlich wieder. Wie kann das nur sein? Wurde das Kind... Ein kleiner Junge verschwindet bei einem Erdbeben spurlos. Der Vater Harry, der den Sohn kur alleine gelassen hat, während dieser Nacht fühlt sich extrem schuldig. Das Ehepaar startet nach diesem tragischen Vorfall einen Neunfang in Dublin. Doch dann sieht Harry seinen Sohn plötzlich wieder. Wie kann das nur sein? Wurde das Kind damals entführt? Von wem? Fragen über Frage…. Spannender Roman.

von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2017
Bewertet: anderes Format

Spannender Krimi, der selbst geübten Krimilesern wie mir immer wieder kleine Fallen stellt.