Warenkorb
 

Rivers, F: Liebe ist stark

Roman

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Nordamerika im Goldrausch der 1850er-Jahre: Die erst achtjährige Sarah wird in die Prostitution verkauft. "Angel" ist Sarahs Name im Milieu, doch was sie erlebt, ist die Hölle auf Erden. Angel wird innerlich kalt wie Stein und lässt nichts und niemanden mehr an sich heran. Bis Michael Hosea, ein einfacher, rechtschaffener Farmer, auf den Plan tritt und sie aus dem Gefängnis der Abhängigkeit und Gewalt herausholt. Mit grosser Geduld lebt er ihr vor, was bedingungslose Liebe heisst. Ganz langsam beginnt Angels Herz aufzutauen ...

Francine Rivers zählt seit vielen Jahren zu den renommiertesten Roman-Autoren. Mit dieser Geschichte hat sie einen echten Klassiker des Genres geschaffen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 15.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95734-050-4
Verlag Gerth Medien
Maße (L/B/H) 22.1/14.4/4.6 cm
Gewicht 748 g
Originaltitel Redemming Love
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Friedemann Lux
Verkaufsrang 35138
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Einmalig
von einer Kundin/einem Kunden aus Meilen am 19.12.2018

Selten hat mich ein Buch so sehr berührt wie dieses.

sehr emotional und ein großartiges Leseerlebnis
von Miss Lila am 10.09.2018

„Ich habe Dich geheiratet um Dich zu lieben, in guten und bösen Tagen, bis der Tod uns scheidet. Ich habe ein Gelöbnis vor Gott abgelegt, als ich Dich zur Frau nahm, und ich werde es nie brechen.“ Im zarten Alter von acht Jahren stirbt Sarahs Mutter und sie wird an Duke verkauft, der sie missbraucht. Im Milieu wird sie „Angel“... „Ich habe Dich geheiratet um Dich zu lieben, in guten und bösen Tagen, bis der Tod uns scheidet. Ich habe ein Gelöbnis vor Gott abgelegt, als ich Dich zur Frau nahm, und ich werde es nie brechen.“ Im zarten Alter von acht Jahren stirbt Sarahs Mutter und sie wird an Duke verkauft, der sie missbraucht. Im Milieu wird sie „Angel“ genannt. 1980 flieht sie aus New York und landet im Pair-a-Dice, wo sie für die Gräfin das beste Schäfchen“ im Stall“ wird. Dort stehen die Männer Schlange um ein paar nette Stunden mit ihr zu erleben, Stunden, die Sarah immer mehr kalt und innerlich abgestorben werden lassen. Unweit dieses Ortes lebt Michael Hosea auf einer kleinen Farm und bittet Gott in seiner Einsamkeit um eine Frau. Für ihn ist Sarah die Frau, die Gott als seine Partnerin für ihn bestimmt hat. ** Francine Rivers hat eine ganz besondere Begabung Romane zu schreiben ich liebe ihre Bücher und dieser hier ist wirklich einer meiner Lieblingsromane aus ihrer Feder geworden. Sie schafft es, den Leser von der ersten Minute an in den Bann zu ziehen und bis zum Schluss die Spannung zu halten. Sie beschert mir beim Lesen die Bandbreite aller Emotionen. Sie bringt mich zum Lachen und schenkt mir glückliche Momente aber genauso entlockt sie Tränen und man leidet fieberhaft mit. Die Glaubensaspekte und der Bezug zur Bibel sind gut eingearbeitet und runden diesen gefühlvollen Roman ab. Jedes der Kapitel ist außerdem mit einem Bibelvers überschrieben, der thematisch passt. Das finde ich sehr gelungen gestaltet. Sie schreibt mit Liebe und Herzblut das spürt man an jeder Stelle dieses Romans. „...Meine Liebe ist keine Waffe. Sie ist ein Rettungsseil. Ergreif es und lass es nicht mehr los!...“ Die Person des Michael ist sehr bewundernswert dargestellt Er ist voller Geduld, Liebe, Großzügigkeit und besitzt ein unerschütterliches Gottvertrauen. Mich hat total fasziniert, wie tief seine Liebe zu Sarah verankert ist und er auf Gott vertraut, dass dieser seinen Weg, egal was auch passiert. Fazit Ein faszinierendes, fesselndes Werk aus der Feder von Francine Rivers was ich jedem der christliche Romane gerne liest wärmstens empfehlen kann. Es hat mich tief berührt, mir ein paar Tränen entlockt und die Macht der Liebe bewiesen. Einfach nur großartig !

Die Liebe ist stark
von einer Kundin/einem Kunden am 22.04.2018

Die Wege des Herrn sind unergründlich, aber seine Gnade währt ewig. Angel ist erst acht Jahre alt, als sie im Amerika des 19. Jahrhunderts in die Prostitution verkauft wird. Und es beginnt für sie ein Leben, das man wohl niemandem wünscht. Während andere ihr Glück als Goldgräber finden, gerät Angel von einem Bordell ins nächs... Die Wege des Herrn sind unergründlich, aber seine Gnade währt ewig. Angel ist erst acht Jahre alt, als sie im Amerika des 19. Jahrhunderts in die Prostitution verkauft wird. Und es beginnt für sie ein Leben, das man wohl niemandem wünscht. Während andere ihr Glück als Goldgräber finden, gerät Angel von einem Bordell ins nächste und wird von Zuhälter an Zuhälter verschachert. Bis Michael Hosea, ein einfacher Farmer, Angel durch Gottes Hilfe aus dem Bordell befreit und sie heiratet. Er weiß, dass Angel für den Rest seines Lebens die Frau an seiner Seite sein soll. Doch Angel, überfordert von einem Leben in Freiheit, kann mit Michaels Glauben und seinem Gottvertrauen nicht umgehen und läuft mehrfach weg. Doch er schafft es durch seine immense Geduld, ihr Herz zu berühren Es ist beeindruckend zu lesen, mit welch grenzenloser Geduld Michael Angel seinen starken Glauben und seine unendliche Liebe vorlebt. Selbst als sie ihm wegläuft und ihn mehrfach verlässt, verzeiht er ihr immer wieder und nimmt sie wieder bei sich auf. Er zeigt ihr die schönen Seiten des Lebens und lehrt sie, auf Gott zu vertrauen. Das Cover ist wunderschön und ganz oft hatte ich beim Lesen das rote Kleid vor Augen. Auch die kurzen Zitate oder Bibelverse zu Beginn jedes Kapitels haben mir gut gefallen und ich fand sie durchgängig sehr passend zum Inhalt gewählt. Ein großes Buch über Liebe und Vertrauen, über Glauben und Vergeben, in Anlehnung an das alttestamentliche Buch des Propheten Hosea. Francine Rivers schreibt sehr emotional und dem Buch ist anzumerken, dass seine Verfasserin selbst einen festen Glauben hat. An manchen Stellen hatte ich das Gefühl, die Szenen wiederholen sich oder sind sich sehr ähnlich. Aber generell wurde der Lesegenuss dadurch nicht beeinträchtigt. Ein Klassiker aus dem Genre des christlichen Romans und auf jeden Fall weiter zu empfehlen!